Content

Titelei/Inhaltsverzeichnis in:

Kritische Justiz (Ed.)

STREITBARE JURISTiNNEN, page 1 - 8

Eine andere Tradition

1. Edition 2016, ISBN print: 978-3-8487-0003-5, ISBN online: 978-3-8452-4449-5, https://doi.org/10.5771/9783845244495-1

Bibliographic information
STREITBARE JURISTiNNEN Kritische Justiz (Hrsg.) Eine andere Tradition Nomos Alfred Apfel · Otto Bauer · Margarete Berent · Sebastian Cobler · Franz-Josef Degenhardt · Hedwig Dohm · Eugen Ehrlich · Helga Einsele · Winfried Hassemer · Werner Holtfort · Barbara Just-Dahlmann · Franz Kafka · Leopold Kohr · Anna Mackenroth · Marie Munk · Nora Platiel · Diether Posser · Marie Raschke · Helmut Ridder · Wiltraut Rupp-v. Brünneck · Magdalene Schoch · Jürgen Seifert · Helmut Simon · Kurt Tucholsky · Edda Weßlau Band 2 Herausgeber: Prof. Dr. Sonja Buckel, Prof. Dr. Peter Derleder, Prof. Dr. Andreas Fischer-Lescano, Prof. Dr. Günter Frankenberg, Dr. Felix Hanschmann, Dr. Tanja Hitzel-Cassagnes (verantwortlich), Prof. Dr. Eva Kocher, Prof. Dr. Nora Markard, Prof. Dr. Joachim Perels (verantwortlich), Prof. Dr. Maria Wersig, Prof. Dr. Ingeborg Zerbes BUT_Redaktion_Kritische_Justiz_0003-5.indd 2 08.03.16 11:47 Kritische Justiz (Hrsg.) STREITBARE JURISTiNNEN Eine andere Tradition Nomos Band 2 BUT_Redaktion_Kritische_Justiz_0003-5.indd 3 08.03.16 11:47 Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.d-nb.de abrufbar. ISBN 978-3-8487-0003-5 (Print) ISBN 978-3-8452-4449-5 (ePDF) 1. Auflage 2016 © Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden 2016. Printed in Germany. Alle Rechte, auch die des Nachdrucks von Auszügen, der fotomechanischen Wiedergabe und der Übersetzung, vorbehalten. Gedruckt auf alterungsbeständigem Papier. BUT_Redaktion_Kritische_Justiz_0003-5.indd 4 08.03.16 11:47 Inhalt Einleitung 9 Porträts streitbarer Juristinnen und Juristen Alfred Apfel (1882-1941) 29 Verteidigung im Gerichtssaal und in der „Weltbühne“ Jan Gehlsen Otto Bauer (1881-1938) 53 Über den Verfassungsstaat zur solidarischen Gesellschaft Thilo Scholle Margarete Berent (1887-1965) und Marie Munk (1885-1978) 73 Pionierinnen im Kampf um gleiche Rechte für Frauen Marion Röwekamp Sebastian Cobler (1948-1989) 109 Die Kritik geht von Cobler aus Günter Frankenberg Franz-Josef Degenhardt (1931-2011) 129 Liedermacher, Dichter, Anwalt und Schriftsteller Clemens Sudhof Hedwig Dohm (1831-1919) 143 Radikale Frauenrechtlerin und polemische Schriftstellerin Franziska Martinsen Eugen Ehrlich (1862-1922) 163 Verbindungslinien zwischen Leben und Recht Isabell Hensel 5 Helga Einsele (1910-2005) 187 Ein Leben um der Überzeugung willen Hannelore Maelicke Winfried Hassemer (1940-2014) 201 In dubio pro libertate Monika Frommel Werner Holtfort (1920-1992) 219 Freiheitlich gesinnter Sozialist und unermüdlicher Kämpfer für die freie Advokatur in einer demokratisierten Gesellschaft Jörg Arnold Barbara Just-Dahlmann (1922-2005) 249 Eine streitbare Juristin im Kampf für die Aufklärung von NS- Verbrechen Claudia Fröhlich Franz Kafka (1883 – 1924) 275 Kritiker der „Gesellschaft in den Sümpfen“ Andreas Fischer-Lescano Leopold Kohr (1909-1994) 319 Rettung durch den Kleinstaat!? Dieter Senghaas Anna Mackenroth (1861-1936) 341 Erste Rechtsanwältin des deutschen Sprachraums und soziale Vordenkerin Karin Neuwirth Nora Platiel (1896-1979) 359 Mit Recht für den Sozialismus kämpfen Friederike Boll Inhalt 6 Diether Posser (1922-2010) 379 Anwalt und Politiker im Kalten Krieg. Vom gesamtdeutschen Elend der politischen Justiz Rupert von Plottnitz Marie Raschke (1850 - 1935) 393 "Die Juristin […] ist die berufenste Frauenbefreierin" Christiane Henke Helmut Ridder (1919-2007) 409 Ein Radikaldemokrat und Staatsrechtslehrer mit unerschrockener politisch-literarischer Rhetorik Peter Derleder Wiltraut Rupp-v. Brünneck (1912-1977) 427 Die emanzipatorische Kraft von Sondervoten Anne Lenze Magdalene Schoch (1897-1987) 447 Erste habilitierte Juristin und „freiwillige“ Emigrantin Ulrike Lembke Jürgen Seifert (1928-2005) 469 Gegenpositionen und Selbsterkenntnisse Stephan Alexander Glienke Helmut Simon (1922-2013) 495 Ein Bürgerrechtler als oberster Richter Ulrich Mückenberger Kurt Tucholsky (1890 – 1935) 513 „Schmerz über das Unrecht im Recht“ Bernhard Weck Edda Weßlau (1956-2014) 539 Ausgleichend gegen den Strom Ingeborg Zerbes Inhalt 7 Interviews Die RAF-Prozesse – ein Gespräch in drei Teilen 557 Interview mit Heinrich Hannover, Hans-Christian Ströbele und Rupert von Plottnitz Hannes Honecker und Wolfgang Kaleck Die Ausbildung von Juristinnen und Juristen im Widerstreit. Die einstufige Juristenausbildung in Bremen und Hamburg – Rückblick, Reflexion und Ausblick 589 Interview mit Wolfgang Hoffmann-Riem und Alfred Rinken Janwillem van de Loo Feministische Juristinnen in der Bundesrepublik 617 Interview mit Susanne Pötz-Neuburger, Sibylla Flügge, Barbara Degen und Malin Bode Ulrike Lembke Zur juristischen ‚Verwaltung‘ der NS-Justiz – Ein Beitrag mit ungeahnten Folgen 643 Interview mit Helmut Kramer Tanja Hitzel-Cassagnes Bildnachweis 671 Verzeichnis der Autorinnen und Autoren 675 Inhalt 8

Chapter Preview

References

Abstract

„Critical Lawyers in Germany“, volume 2, is the sequel of the 1988 book “Critical Lawyers in Germany. A different tradition”. Just like its precursor, it comprises biographical profiles of late attorneys, judges and legal scholars, but it also includes interviews with contemporary witnesses of more recent legal movements. The volume presents theorists and practitioners who have actively intervened in socio-political debates since 1945, especially in the controversies following the 1960s and 70s, and who have stood up for ideas of participatory democracy and an inclusive understanding of law and the Constitution. The volume covers diverse voices of legal critique, also those that are hardly known or almost forgotten. The selection of biographical portraits and interviews broadens the spectrum of critical legal thinkers and activists covered in volume 1. Volume 2 adds perspectives, locations and practices of critique, following the lines and actors of social movements, institutional activism and public interest litigation in Germany.

<b>With contributions to:</b>

Alfred Apfel · Otto Bauer · Margarete Berent · Sebastian Cobler · Franz-Josef Degenhardt · Hedwig Dohm · Eugen Ehrlich · Helga Einsele · Winfried Hassemer · Werner Holtfort · Barbara Just-Dahlmann · Franz Kafka · Leopold Kohr · Anna Mackenroth · Marie Munk · Nora Platiel · Diether Posser · Marie Raschke · Helmut Ridder · Wiltraut Rupp-v. Brünneck · Magdalene Schoch · Jürgen Seifert · Helmut Simon · Kurt Tucholsky · Edda Weßlau

Zusammenfassung

„Streitbare JuristInnen (Band 2)“ ist die Fortsetzung des Bandes „Streitbare Juristen. Eine andere Tradition“ aus dem Jahre 1988 und umfasst Porträts von bereits verstorbenen JuristInnen und Interviews mit ZeitzeugInnen. Thematisch liegt der Schwerpunkt auf Personen, die nach 1945 aktiv an gesellschaftspolitischen Debatten teilgenommen haben, insbesondere an Kontroversen seit „1968“, die zu Kristallisationspunkten der Rechtspolitik wurden und die für ein demokratisches und inklusives Rechts- bzw. Verfassungsverständnis eingetreten sind. Dabei kommt eine breite Vielfalt an Stimmen der Rechtskritik zu Wort, auch RepräsentantInnen kritischer Strömungen, die weniger bekannt oder fast vergessen sind. Die Auswahl der Porträtierten und der InterviewpartnerInnen erweitert den Querschnitt an streitbaren JuristInnen, die schon im ersten Band vorgestellt wurden, und damit auch die Formen, Praxen und Orte der Streitbarkeit. Ein Fokus liegt auf rechtspolitischen und zivilgesellschaftlichen Bewegungen der Bundesrepublik, auf KritikerInnen der Zeitgeschichte, die aktiv in rechtspolitische Kontroversen interveniert und die sich in wissenschaftlichen, rechtlichen und politischen Institutionen rechtspolitisch engagiert haben.

<b>Mit Beiträgen über:</b>

Alfred Apfel · Otto Bauer · Margarete Berent · Sebastian Cobler · Franz-Josef Degenhardt · Hedwig Dohm · Eugen Ehrlich · Helga Einsele · Winfried Hassemer · Werner Holtfort · Barbara Just-Dahlmann · Franz Kafka · Leopold Kohr · Anna Mackenroth · Marie Munk · Nora Platiel · Diether Posser · Marie Raschke · Helmut Ridder · Wiltraut Rupp-v. Brünneck · Magdalene Schoch · Jürgen Seifert · Helmut Simon · Kurt Tucholsky · Edda Weßlau