Jahrbuch für Vergleichende Staats- und Rechtswissenschaften

Herausgegeben von: Prof. Dr. Christian Schubel, Prof. Dr. Stephan Kirste, Prof. Dr. Peter-Christian Müller-Graff, Prof. Dr. Ulrich Hufeld, Prof. Dr. Oliver Diggelmann

Das Jahrbuch der Fakultät für Vergleichende Staats- und Rechtswissenschaften präsentiert sich seit 2011 in neuer Gestalt, im Nomos Verlag. Nicht nur der Herausgeber- sondern auch der Autorenkreis hat sich erweitert, um dem Profil des Jahrbuches, als Spiegel des wissenschaftlichen Lebens der Andrássy Universität Budapest (AUB), sein Gepräge zu geben. Dabei stehen herausragende Arbeiten der Absolventen des LL.M.-Studiengangs im Vordergrund. Hier werden aus den Spezialisierungsrichtungen „Internationales Unternehmensrecht: Schwerpunkt Ostmitteleuropa“ und „Internationale und Europäische Verwaltung“ jeweils prämierte oder besonders interessante Untersuchungen hervorgehoben. An die Seite der Absolventenbeiträge treten Aufsätze der Mitarbeiter und Professoren der Fakultät. Schließlich werden aus dem vielfältigen Vortragsprogramm der AUB einige Referenten um ausgearbeitete Fassungen ihrer Vorträge gebeten. Thematisch führt das Jahrbuch in Kernbereiche des Europarechts, seine Auswirkungen auf die nationalen Verfassungs-, Straf- und Zivilrechtsordnungen und in Rechtsvergleiche auf diesen Gebieten ein. Dem Standort der AUB gemäß, spielt bei allen Vergleichen die ost-mitteleuropäische Rechtslage eine besondere Rolle, was dem Jahrbuch eine unverwechselbare Färbung gibt.

Suche einschränken

Ergebnisse (6)
Sortierung:
  • Nach Aktualität
  • Nach Titel
Seite 1