Content

Béatrice C. Unsöld, Stichwortverzeichnis in:

Béatrice C. Unsöld

Die Testamentsvollstreckung an Aktien, page 161 - 163

1. Edition 2009, ISBN print: 978-3-8329-4015-7, ISBN online: 978-3-8452-1321-7 https://doi.org/10.5771/9783845213217

Series: Augsburger Rechtsstudien, vol. 53

Bibliographic information
161 Stichwortverzeichnis Abspaltungsverbot 48 f. Abwicklungsvollstreckung siehe Testamentsvollstreckung Aktie – Sondererbfolge 42 f. – Übertragbarkeit 41 – Vererblichkeit 41 f. ? Ausschluss der Vererblichkeit durch Satzungsregelung 43 f. – Zwangsweise Einziehung 45 ff. Aktionär – als Testamentsvollstrecker 119 – als Vorstand 120 f. Alleinerbe – als Testamentsvollstrecker 27 f. Aufklärungspflichten – des Testamentsvollstreckers 114 ff. Bezugsrecht siehe Kapitalerhöhung ordentlich Börsengang (IPO) – Gründe und Motive 103 f. – Hauptversammlungszuständigkeit siehe dort Börsenrückzug (Delisting) 111 ff. – Hauptversammlungszuständigkeit siehe dort Corporate Governance 144 ff. Dauervollstreckung siehe Testamentsvollstreckung Delisting siehe Börsenrückzug Dividendenrecht 82 f. Dividendenzahlungsanspruch – Nachlasszugehörigkeit 83 f. Erblasserwille 23 f. Gleichbehandlungsgebot (§ 53 a AktG) 135 ff. Hauptversammlungszuständigkeit – Delisting 107 f. – IPO 106 f. – ungeschriebene 105 f. Insichgeschäft – Verbot 37 f. IPO siehe Börsengang Kapitalerhöhung ordentliche – unter Ausübung des Bezugsrechts 86 – unter Ausschluss des Bezugsrechts 89 – ohne Ausübung des Bezugsrechts 88 Kernbereichslehre 66 ff. – Bezugsrechtsausschluss durch den Testamentsvollstrecker 93 Missbrauch – der Gesellschafterstellung 146 – des Testamentsvollstreckeramtes 38 f. Ordnungsgemäße Verwaltung des Nachlasses – Allgemeine Grundsätze 28 ff. – Ausschluss / Beschränkung des Dividendenzahlungsanspruchs 85 f. – Bezugsrechtsausschluss 91 ff. 162 – Börsengang 110 f. – Börsenrückzug 112 f. – Rechtsfolgen bei Verstoß 31 f. – Umwandlung AG in GmbH 97 separatio bonorum siehe Sondervermögen Sondererbfolge siehe Aktie Sondervermögen 24 Stimmbindungsvereinbarung siehe Treuhandabrede Testamentsvollstrecker – als Aktionär siehe dort – als Alleinerbe siehe dort – Aufgaben und Befugnisse 28 ff. – Aufklärungspflichten siehe dort – Beschränkung der Rechtsmacht durch das BGB 32 ff. – Beschränkung der Rechtsmacht aufgrund letztwilliger Verfügung 39 f. – Bezugsrechtsausschluss siehe Bezugsrecht – Börsengang siehe dort – Börsenrückzug siehe dort – Delisting siehe dort – Insichgeschäft siehe dort – Kapitalerhöhung ordentliche siehe dort – Missbrauch des Testamentsvollstreckeramtes siehe dort – Ordnungsgemäße Verwaltung des Nachlasses siehe dort – Rechtsnatur des Amtes 24 ff. – Schadensersatzpflicht 31, 131 f. – Treuepflicht siehe dort – Unentgeltliche Verfügung siehe dort – Vergütung 130 f. – als Vorstand 117 ff. Testamentsvollstreckung – und Abspaltungsverbot siehe dort – Abwicklungsvollstreckung 22 f. – Ausschluss durch Satzungsregelung 61 f. – Dauervollstreckung 22 ff. – Gründe und Motive 19, 23 f. – Sinn und Zweck 23 f. – Zustimmungserfordernis der Mitgesellschafter 50 ff. – Vinkulierte Namensaktien siehe dort Treuepflicht (gesellschafterlich) – im Aktienrecht 74 ff. – Bindung des Testamentsvollstreckers 78 ff. – als Schranke der Stimmrechtsausübung 94 Treuhandabrede – mit immanenter Stimmbindungsvereinbarung 58 f. unentgeltliche Verfügung – und Ausübung des gesellschaftsrechtlichen Stimmrechts / Zustimmungsrechts 34 ff. – durch Ausschluss des Bezugsrechts 90 f. – durch Ausschluss / Beschränkung des Dividendenzahlungsanspruchs 84 f. – Börsengang 109 – Umwandlung AG in GmbH 95 ff. – Verbot 32 ff. Umwandlung – AG in GmbH 94 ff. ? Fortsetzung der Testamentsvollstreckertätigkeit am GmbH-Anteil 99 ff. ? Widerspruch zur Niederschrift (§ 207 Abs. 1 UmwG) 101 f. 163 Vererblichkeit – Aktie siehe dort Verwaltungsvollstreckung siehe Dauervollstreckung Vinkulierte Namensaktien 56 ff. Vorstand – Abberufung- / Nichtwiederbestellung 142 ff. – als Aktionär siehe dort – Corporate Governance siehe dort – Gleichbehandlungsgebot siehe dort – Haftung 127 ff. – Leitung und Geschäftsführung 124 f. – Missbrauch der Vertretungsmacht 141 – als Testamentsvollstrecker siehe dort – Treuepflicht gegenüber Gesellschaft 132 ff. – Verbot von Insichgeschäften 138 Widerspruch zur Niederschrift siehe Umwandlung Zwangsweise Einziehung siehe Aktie

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Das Werk untersucht die Zulässigkeit der Testamentsvollstreckung an Aktien sowie die Machtbefugnisse des Testamentsvollstreckers für den praktisch bedeutsamen Fall, dass seiner Verwaltung Aktien unterstellt sind. Besondere Bedeutung kommt dabei der Frage zu, inwieweit der Testamentsvollstrecker ohne Zustimmung des Erben tätig werden und beispielsweise an der Gründung einer AG, an deren Umwandlung in eine GmbH oder an einem Börsengang einer nicht konzernierten AG mitwirken kann. Abschließend widmet sich die Autorin der Frage, inwieweit die Ämter „Testamentsvollstrecker“ und „Vorstandsmitglied einer AG“, deren Aktien der Verwaltung durch den Testamentsvollstrecker unterstellt sind, miteinander vereinbar sind.