Content

Alfred Rinken, Abkürzungsverzeichnis in:

Alfred Rinken

Alternativen zur Privatisierung, page 15 - 20

Das selbständige Kommunalunternehmen als Organisationsform der kommunalen Daseinsvorsorge am Beispiel der kommunalen Krankenhäuser

1. Edition 2008, ISBN print: 978-3-8329-4055-3, ISBN online: 978-3-8452-1203-6 https://doi.org/10.5771/9783845212036

Series: Schriften der Hans-Böckler-Stiftung, vol. 73

Bibliographic information
15 Abkürzungsverzeichnis a. a. O. am angegebenen Ort a. A. anderer Auffassung a. F. alte Fassung AbfG Abfallgesetz Abs. Absatz AdR Ausschuss der Regionen AEUV Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union AG Aktiengesellschaft AKP Fachzeitschrift für Alternative Kommunalpolitik AktG Aktiengesetz Amtsbl. Amtsblatt AnstG Anstaltsgesetz AnstVO Anstaltsverordnung AO Abgabenordnung AöR Anstalt des öffentlichen Rechts Archiv des öffentlichen Rechts AP Nachschlagewerk des Bundesarbeitsgerichts – Arbeitsrechtliche Praxis Art. Artikel Aufl. Auflage AÜG Arbeitsüberlassungsgesetz BaföG Bundesausbildungsförderungsgesetz BAG Bundesarbeitsgericht BAGE Entscheidungen des Bundesarbeitsgerichts BAT Bundesangestelltentarifvertrag Bay Bayern, bayerisch BayBG Bayerisches Beamtengesetz BayKommZG Bayerisches Gesetz über die kommunale Zusammenarbeit BayKrG Bayerisches Krankenhausgesetz BayKUV Bayerische Verordnung über Kommunalunternehmen BayVBl. Bayerische Verwaltungsblätter BB Betriebsberater Bbg Brandenburg Bd. Band BDA Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände BDI Bundesverband der Deutschen Industrie e. V. bearb. bearbeitete Berl Berlin, berliner BerlBG Berliner Betriebegesetz BerlVerfGH Berliner Verfassungsgerichtshof BetrVG Betriebsverfassungsgesetz BezO Bezirksordnung BFH Bundesfinanzhof 16 BFHE Bundesfinanzhofentscheidungen BgA Betriebe gewerblicher Art BGBl. Bundesgesetzblatt BGH Bundesgerichtshof BGHZ Entscheidungen des Bundesgerichtshofs in Zivilsachen BHO Bundeshaushaltsordnung BIP Bruttoinlandsprodukt BMF Bundesminister für Finanzen BremGBl. Gesetzblatt der Freien Hansestadt Bremen BremKHG Bremisches Krankenhausfinanzierungsgesetz BremLV Bremische Landesverfassung BremPetG Bremisches Petitionsgesetz BremPVG Bremisches Personalvertretungsgesetz BremStGH Staatsgerichtshof der Freien Hansestadt Bremen BremStGHE Entscheidungen des Staatsgerichtshofs der Freien Hansestadt Bremen BStBl. Bundessteuerblatt BT Bundestag BVerfG Bundesverfassungsgericht BVerfGE Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts BVerwG Bundesverwaltungsgericht BVerwGE Entscheidungen des Bundesverwaltungsgerichts BW Baden-Württemberg ders. derselbe Difu Deutsches Institut für Urbanistik DJT Deutscher Juristentag DMP Disease-Management-Programm DÖV Die Öffentliche Verwaltung DRG Diagnosis Related Groups DrittelbG Drittelbeteiligungsgesetz Drucks. Drucksache DVBl. Deutsches Verwaltungsblatt e. V. eingetragener Verein EBV Eigenbetriebsverordnung EG Europäische Gemeinschaft EGV Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft EichG Eichgesetz EigAnVO Eigenbetriebs- und Anstaltsverordnung endg. endgültig Erg.Lfg. Ergänzungslieferung erw. erweiterte EStAL European State Aid Law Quarterly EStG Einkommensteuergesetz EU Europäische Union EuG Europäisches Gericht erster Instanz EuGH Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften EuR Europarecht EUV Vertrag über die Gründung der Europäischen Union EuZW Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 17 EWS Europäisches Wirtschafts- und Steuerrecht f. folgende ff. fortfolgende FPÄndG Fallpauschalenänderungsgesetz Fußn. Fußnote GEK Gmünder Ersatzkasse GewStG Gewerbesteuergesetz GG Grundgesetz GKV Gesetzliche Krankenversicherung GmbH Gesellschaft mit beschränkter Haftung GmbHG Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung GMG Gesetz zur Modernisierung der gesetzlichen Krankenversicherung GO Bay Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern GO BbG Gemeindeordnung für das Land Brandenburg GO BW Gemeindeordnung Baden-Württemberg GO LSA Gemeindeordnung für das Land Sachsen-Anhalt GO MV Gemeindeordnung für das Land Mecklenburg Vorpommern GO NW Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen GO RhPf Gemeindeordnung Rheinland-Pfalz GO SchlH Gemeindeordnung für Schleswig-Holstein GO Gemeindeordnung GRCh Grundrechtscharta GrEStG Grunderwerbsteuergesetz GrStG Grundsteuergesetz GSG Gesundheitsstrukturgesetz GV, GVBl., GVOBL. Gesetz- und Verordnungsblatt GWB Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen HdbStKirchenR Handbuch des Staatskirchenrechts HdbStR Handbuch des Staatsrechts der Bundesrepublik Deutschland. HessEigBG Hessisches Eigenbetriebsgesetz HessGO Hessische Gemeindeordnung HGB Handelsgesetzbuch HGrG Haushaltsgrundsätzegesetz HKWP Handbuch der kommunalen Wissenschaft und Praxis Hmb Hamburg, hamburgisch Hrsg. Herausgeber hrsgg. herausgegeben IGZ Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmer insbes. insbesondere InsO Insolvenzordnung IT Informationstechnologien JöR Jahrbuch des öffentlichen Rechts der Gegenwart JZ Juristenzeitung KAV Kommunaler Arbeitgeberverband KGSt Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsvereinfachung seit November 2005: Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement KH Krankenhaus 18 KHer Krankenhäuser KHG Krankenhausfinanzierungsgesetz KHStatV Krankenhausstatistikverordnung KHUG Krankenhausunternehmens-Ortsgesetz KIT Kommunikations- und Informationstechnologie KommZG Gesetz über die kommunale Zusammenarbeit KöR Körperschaft des öffentlichen Rechts KritJ Kritische Justiz KritV Kritische Vierteljahresschrift für Gesetzgebung und Rechtswissenschaft KStG Körperschaftssteuergesetz KU Kommunalunternehmen KUV Verordnung über Kommunalunternehmen KVerf MV Kommunalverfassung Mecklenburg-Vorpommern LKO, LKrO Landkreisordnung LKrO Bay Landkreisordnung für den Freistaat Bayern LKrO Nds Niedersächsische Landkreisordnung LKV Landes- und Kommunalverwaltung LSA Land Sachsen-Anhalt LV Landesverfassung LVerfGE Entscheidungen der Verfassungsgerichte der Länder m. Nachw. mit Nachweisen m. w. Nachw. mit weiteren Nachweisen MitbG Mitbestimmungsgesetz MPlfG Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung Mrd. Milliarden MV Mecklenburg-Vorpommern N. F. Neue Folge Nds, Nds. Niedersachsen, niedersächsisch NGO Niedersächsische Gemeindeordnung Non-Government-Organization NJW Neue Juristische Wochenschrift NKomZG Niedersächsisches Gesetz über die kommunale Zusammenarbeit NLO Niedersächsische Landkreisordnung NordÖR Zeitschrift für öffentliches Recht in Norddeutschland Nr. Nummer NRW, NW Nordrhein-Westfalen, nordrhein-westfälisch NSt-N Niedersächsischer Städtetag – Nachrichten NVwZ Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht NVwZ-RR NVwZ-Rechtsprechungs-Report Verwaltungsrecht NWVerfGH Verfassungsgerichtshof für das Land Nordrhein-Westfalen NZA Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht NZBau Neue Zeitschrift für Baurecht NZS Neue Zeitschrift für Sozialrecht OECD Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung ÖPNV Öffentlicher Personen- und Nahverkehr PersR Personalrat 19 PersV Personalvertretung RiA Recht im Amt Rn. Randnummer Rs. Rechtssache S. Seite s. d. siehe dort SchlH Schleswig-Holstein SchlHGkZ Schleswig-Holsteinisches Gesetz über kommunale Zusammenarbeit SGB Sozialgesetzbuch sKU selbständiges Kommunalunternehmen Slg. Sammlung SPD Sozialdemokratische Partei Deutschlands SPE Sozialdemokratische Partei Europas Thür Thüringen TVöD Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst u. und u. a. und andere unter anderem UStG Umsatzsteuergesetz Ver.di Vereinte Dienstleistungsgesellschaft VerfEnt Verfassungsentwurf VergabeR Vergaberecht VerwArch Verwaltungsarchiv VerwRundschau Verwaltungsrundschau vgl. vergleiche VgV Vergabeverordnung VKU Verband kommunaler Unternehmen VO Verordnung VOP Verwaltungsführung, Organisation, Personal VSA Verlag für das Studium der Arbeiterbewegung VVDStRL Vorträge der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer VvL Vertrag von Lissabon WiR Wirtschaftsrecht WkKV Verordnung über die Wirtschaftsführung der kommunalen Krankenhäuser WuW Wirtschaft und Wettbewerb ZeS Zentrum für Sozialpolitik ZEuS Zeitschrift für europarechtliche Studien ZevKR Zeitschrift für evangelisches Kirchenrecht Ziff. Ziffer ZNER Zeitschrift für Neues Energierecht ZögU Zeitschrift für öffe ntliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen ZÖR Zeitschrift für öffentliches Recht ZRP Zeitschrift für Rechtspolitik ZVK Zusatzversorgungskasse der bayerischen Gemeinden ZwVG Zweckverbandsgesetz

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Die Arbeit problematisiert die gegenwärtige Praxis einer materiellen und formellen Privatisierung weiter Bereiche der kommunalen Daseinsvorsorge. Im Ersten Teil wird als verfassungstheoretisches Problem der materiellen Privatisierung auf die Gefahr einer Erosion des Öffentlichen hingewiesen: auf die Tendenz zur Ausdünnung der demokratischen und sozialstaatlichen Legitimations- und Verantwortungsstrukturen. Im Zweiten Teil wird die These entwickelt, dass es sich bei der Wahl einer privatrechtlichen Organisationsform für öffentliches Handeln (formelle Privatisierung) nicht um eine rein rechtstechnische Frage, sondern um eine verfassungsrelevante Strukturentscheidung handelt, die einer verfassungsrechtlichen Rechtfertigung bedarf. Als eine flexible Handlungsform des öffentlichen Rechts und als geeignete Alternative zu privatrechtlichen Rechtsformen wird im Dritten Teil die Organisationsform des selbständigen Kommunalunternehmens vorgestellt. Die Leistungsfähigkeit dieser neuen öffentlich-rechtlichen Organisationsform wird sodann im Vierten Teil auf der Grundlage eines ausführlichen Rechtsformenvergleichs dargestellt und im Fünften Teil anhand einer rechtstatsächlichen Analyse der bayerischen Krankenhaus-Kommunalunternehmen konkretisiert. Von den rechtspolitischen Vorschlägen ist die Forderung nach einer Einführung einer direktiven Mitbestimmung im Kommunalunternehmen hervorzuheben.