Forschungsfeld Wissenschaftskommunikation

Herausgegeben von: Dr. Lüthje Corinna

Die Kommunikation wissenschaftlichen Wissens ist für die moderne Wissensgesellschaft von hoher Relevanz. Sowohl Einzelpersonen als auch politische, wirtschaftliche und andere Institutionen treffen Entscheidungen und agieren auf der Basis von wissenschaftlichem Wissen. Das Praxisfeld Wissenschaftskommunikation ist allgegenwärtig, sei es als Wissenschaftsjournalismus oder Wissenschafts-PR. Doch wie kommt diese Kommunikation bei den Rezipienten an? Wird sie wahrgenommen und verstanden? Welche Wirkungen hat sie? Welche Rolle spielen neue Medientechnologien bei der Wissenschaftskommunikation? Was motiviert Wissenschaftskommunikatoren? Wie interagiert die Wissenschaft mit wissenschaftsexternen Akteuren? Welche Rückwirkung haben diese Kommunikationen auf die Wissenschaft und das von ihr produzierte Wissen? Die Schriftenreihe Forschungsfeld Wissenschaftskommunikation ist ein Forum für aktuelle kommunikationswissenschaftliche Forschung zur Kommunikation von Wissenschaft und Öffentlichkeit, Wissenschaft und anderen gesellschaftlichen Feldern (wie z.B. Politik oder Wirtschaft) und auch Wissenschaftlern untereinander.

Suche einschränken

Ergebnisse (1)
Sortierung:
  • Nach Aktualität
  • Nach Titel