Schriftenreihe des Instituts für Europäisches Medienrecht (EMR)

Herausgegeben von: Prof. Dr. Stephan Ory, Prof. Dr. Mark D. Cole, Peter Matzneller, LL.M.

Das EMR zählt zu den renommierten Forschungs- und Beratungseinrichtungen auf dem Gebiet von Medienrecht und Medienpolitik in Europa. Es versteht sich als Dienstleister und neutrale Plattform im gesamten Mediensystem mit den Tätigkeitsbereichen „Medienwissenschaft, Beratung, Planung und Veranstaltungen“. Das EMR wurde im Jahre 1990 als eingetragener Verein gegründet und ist als gemeinnützig anerkannt. Die Schriftenreihe dient der Kommunikation mit der interessierten Fachöffentlichkeit. Hier werden Gutachten, Ergebnisse von Veranstaltungen und Sammelbände zu aktuellen Themen des konvergenten Medienbereichs, einschließlich telekommunikations-, urheber- und datenschutzrechtlicher Aspekte, veröffentlicht.


Band 36 ist nicht mehr als Buch erhältlich, die Online-Fassung finden Sie unter www.emr-sb.de/home/schriftr.htm

Suche einschränken

Ergebnisse (11)
Sortierung:
  • Nach Aktualität
  • Nach Titel