Recht und Verfassung in Afrika - Law and Constitution in Africa

Herausgegeben von: Prof. Dr. Ulrich Karpen, Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Peter Schneider, Prof. Dr. Oliver C. Ruppel, Prof. Dr. Hartmut Hamann

In der jüngeren Vergangenheit hat sich auf dem Afrikanischen Kontinent einiges getan, was demokratische Reformen, Good Governance, Schutz der Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit betrifft. Auf dem Weg zu mehr gesellschaftlicher, politischer und rechtlicher Stabilität müssen viele Länder Afrikas aber auch noch Reformprozesse voranbringen, insbesondere was das Verfassungsrecht, Staatsorganisationsrecht, Wahlrecht, Parteienrecht, Strafrecht, Strafprozessrecht, Zivilrecht, Zivilprozessrecht, Verwaltungsrecht und Verwaltungsprozessrecht betrifft. Daher wird die seit 1998 bestehende Schriftenreihe „Recht und Verfassung in Südafrika“ geographisch erweitert um nunmehr den gesamten Afrikanischen Kontinent erfassen zu können. Rechtsvergleichendes Engagement zwischen Afrika und Europa ist nicht nur aus außenpolitischen Gesichtspunkten angezeigt. Ein offener Dialog mit guten Argumenten ist auf dem Gebiet der Rechts- und Justizreform besonders erfolgversprechend und fördert den Austausch zwischen afrikanischen und deutschen Rechtsfakultäten. Die Bände der Schriftenreihe „Recht und Verfassung in Afrika“ befassen sich vornehmlich mit aktuellen Themen aus den Bereichen des Staats-, Zivil-, und Wirtschaftsrechts in deutscher und englischer Sprache.

Suche einschränken

Ergebnisse (23)
Sortierung:
  • Nach Aktualität
  • Nach Titel