Content

Arun Kapoor, Literaturverzeichnis in:

Arun Kapoor

Die neuen Vorlagepflichten für Urkunden und Augenscheinsgegenstände in der Zivilprozessordnung, page 315 - 321

1. Edition 2009, ISBN print: 978-3-8329-4228-1, ISBN online: 978-3-8452-1665-2 https://doi.org/10.5771/9783845216652

Bibliographic information
Literaturverzeichnis Alexy, Robert, Ermessensfehler, JZ 1986, 701 ff. Alternativkommentar zur ZPO, Kommentar, Neuwied 1987. Arens, Peter, Zur Aufklärungspflicht der nicht beweisbelasteten Partei im Zivilprozeß, ZZP 96 (1983), S. 1 ff. Arens, Peter, Prozeßrecht und materielles Recht, AcP 173 (1973), S. 250 ff. Arndt, Herbert, Ausforschungsbeweis, DRiZ 1966, S. 301 ff. Balzer, Christian, Beweisaufnahme und Beweiswürdigung im Zivilprozess, Berlin 2001 . Baumbach, Adolf; Lauterbach, Wolfgang; Albers, Jan; Hartmann, Peter, Zivilprozessordnung, Kommentar, 65. Auflage, München 2007, 58. Auflage, München 2000. Baumgärtel, Gottfried,"Geheimverfahren im Zivilprozeß zur Wahrung von Geschäftsgeheimnissen nach Schweizer Vorbild? in:Lindacher, Walter F. (Hrsg.), Festschrift für Walther J. Habscheid zum 65. Geburtstag, S. 1 ff., Bielefeld 1989. Bender, Rolf; Belz, August ; Wax, Peter, Das Verfahren nach der Vereinfachungsnovelle und vor dem Familiengericht, Ein Leitfaden für die Praxis, München 1977. Berger, Christian, Beweisführung mit elektronischen Dokumenten, NJW 2005, S. 1016 ff. Bettermann, Karl August, Hundert Jahre Zivilprozeßordnung - Das Schicksal einer liberalen Kodifikation, ZZP 91 (1978), S. 365 ff. Bettermann, Karl August, Verfassungsrechtliche Grundlagen und Grundsätze des Prozesses, JurBl. 1972, 67 ff. Blechmann, Michael D.; Rieger, Harald, Beweisermittlung durch ausländische Parteien in den USA zur Unterstützung ausländischer Verfahren, DAJV-Newsletter 2004, S. 141 ff. Boor, Hans Otto de, Die Auflockerung des Zivilprozesses, Tübingen 1939. Brehm, Wolfgang, Die Bindung des Richters an den Parteivortrag und Grenzen freier Verhandlungswürdigung, Tübingen 1982. Brüggemann, Dieter, Judex statutor und judex investigator, Bielefeld 1968. Bundesjustizministerium (Hrsg.), Bericht der Kommission für das Zivilprozeßrecht, Bonn 1977. Bundesjustizministerium (Hrsg.), Bericht der Kommission zur Vorbereitung einer Reform der Zivilgerichtsbarkeit, Bonn 1961. Chudoba, Gerd, Der ausforschende Beweisantrag, Berlin 1993. Coester-Waltjen, Dagmar, Einige Überlegungen zur Beschaffung von Beweisurkunden aus dem Ausland, in: Coester, Michael; Martiny, Dieter u.a. (Hrsg.), Festschrift für Peter Schlosser zum 70. Geburtstag, München 2004, S. 147 ff. Damrau, Jürgen, Die Entwicklung einzelner Prozeßmaximen seit der Reichszivilprozeßordnung von 1877, Paderborn 1975. Däubler-Gmelin, Herta, Reform des Zivilprozesses, ZRP 2000, S. 33 ff. Däubler-Gmelin, Herta, Die Reform des Zivilprozesses als Einstieg in die Justizreform in: Brandner, Hans Erich; Hagen, Horst; Stürner, Rolf (Hrsg.), Festschrift für Karlmann Geiss zum 65. Geburtstag, Köln 2000, S. 45 ff. Dieckmann, Jochen, Die Verfahrenssimulation zum Referentenentwurf des Zivilprozessreformgesetzes, JZ 2000, S. 760 ff. 316 Literaturverzeichnis Dilcher, Herrmann, Die prozessuale Verwendungsbefugnis, AcP 158 (1959), S. 469 ff. Dombek, Bernhard, ZPO-Novelle, BRAK-Mitt. 3/2001, S. 122 ff. Drenckhahn, Cornelia, Urkundenvorlagepflichten im Zivilprozess und im arbeitsgerichtlichen Verfahren nach der ZPO-Reform unter besonderer Berücksichtigung der Neufassung des § 142 ZPO, Frankfurt am Main 2007 Fasching, Hans, Lehrbuch des österreichischen Zivilprozeßrechts, Lehr- und Handbuch für Studium und Praxis, 2. Auflage, Wien 1990 Foerste, Ulrich, Die Güteverhandlung im künftigen Zivilprozess, NJW 2001, S. 3103 ff. Gamp, Lothar, Die Bedeutung des Ausforschungsbeweises im Zivilprozess, DRiZ 1982, S. 165 ff. Gehrlein, Markus, Zivilprozessrecht nach der ZPO-Reform 2002, München 2002. Geiger, Harald, Unzulänglichkeiten der Gesetzgebung, DAR 2002, S. 335 ff. Geulen, Reiner ; Sebok, Anthony J., Deutsche Firmen vor US-Gerichten, NJW 2003, S. 3244 ff. Gottwald, Peter, Die Reform der ZPO aus Sicht der Wissenschaft, Verhandlungen des 65. Deutschen Juristentages, Band 1, München 2004. Gottwald, Peter, Die Reform der ZPO - eine Wirkungskontrolle aus Sicht der Wissenschaft, NJW 2004, Beilage Heft 27, S. 9 ff. Gottwald, Peter, Gutachten A zum 61. Deutschen Juristentag Karlsruhe 1996, Ständige Deputation des Deutschen Juristentages, Band 1, München 1996. Gottwald, Peter, Zur Wahrung von Geschäftsgeheimnissen im Zivilprozeß, BB 1979, S. 1780 ff. Greger, Reinhard, Veränderungen und Entwicklungen des Beweisrechts im deutschen Zivilprozess, BRAK-Mitt. 2005, S. 150 ff. Greger, Reinhard, Zwischen Mediation und Inquisition - Neue Wege der Informationsbeschaffung im Zivilprozess, DStR 2005, S. 1477 ff. Greger, Reinhard, Ein Beitrag des Prozessrechts zur Versachlichung der fiktiven Reparaturkostenabrechnung, NJW 2002, S. 1477 ff. Greger, Reinhard,Vom "Kampf ums Recht" zum Zivilprozeß der Zukunft, ZZP 110 (1997), S. 1077 ff. Gruber, Urs; Kießling, Erik, Die Vorlagepflichten der §§ 142 ff. ZPO nach der Reform 2002, ZZP 116 (2003), S. 305 ff. Habscheid, Walther, Richtermacht oder Parteifreiheit, ZZP 81 (1968), S. 175 ff. Hahn, Carl, Die gesammten Materialien zu den Reichs-Justizgesetzen, Zweiter Band, Erste Abteilung, Berlin 1880 , Zweiter Band, Zweite Abteilung, Berlin 1880 Henckel, Wolfram, Rezension: Stürner, Rolf, Die Aufklärungspflicht der Parteien des Zivilprozesses, ZZP 92 (1979), S. 100 ff. Henckel, Wolfram, Prozeßrecht und materielles Recht, Göttingen 1970. Hippel, Fritz von, Wahrheitspflicht und Aufklärungspflicht der Parteien im Zivilprozeß, Frankfurt 1939. Höck, Götz-Sebastian, Obliegenheitsverletzung durch fehlende Substantiierung: Zum Parteivorbringen bei Informationsgefälle, MDR 1995, S. 773 ff. Hülsen, Hans-Viggo, Kanadische und Europäische Reaktionen auf die US "pre-trial discovery", RIW 1982, S. 537 ff. Jauernig, Othmar, Bürgerliches Gesetzbuch, Kommentar, 12. Auflage, München 2007. Jauernig, Othmar, Zivilprozessrecht, Ein Studienbuch, München, 28. Auflage, 2003 Junker, Abbo, Die Discovery-Reform des Jahres 1993: Zeitenwende oder Gesetzeskosmetik?, ZZPInt 1996, 235 ff. Literaturverzeichnis 317 Junker, Abbo, Discovery im deutsch-amerikanischen Rechtsverkehr, Heidelberg 1987. Katzenmeier, Christian, Arzthaftung, Tübingen 2001. Katzenmeier, Christian, Aufklärungs-/Mitwirkungspflicht der nicht beweisbelasteten Partei im Zivilprozeß, JZ 2002, S. 533 ff. Keller, Fritz, Die Vorlageverpflichtung von Urkunden für Dritte nach § 142 ZPO im sozialgerichtlichen Verfahren, NZS 2005, S. 528 ff. Kiethe, Kurt, Auskunft und sekundäre Behauptungslast - Anspruchsdurchsetzung bei ungeklärten Sachverhalten, MDR 2003, S. 781 ff. Klein, Franz, Pro futuro. Betrachtungen über Probleme der Civilprozeßreform in Österreich, Leipzig 1891. Klicka, Thomas, Die österreichische Zivilverfahrens-Novelle 2002 als Versuch einer Verfahrensbeschleunigung - ein Vergleich zu deutschen ZPO-Reform 2002, ZZP Int 7 (2002), S. 179 ff. Kollhosser, Helmut, Der Anscheinsbeweis in der höchstrichterlichen Rechtsprechung, Mainz 1963. Konrad, Sabine, Der Schutz der Vertrauenssphäre zwischen Rechtsanwalt und Mandant im Zivilprozess, NJW 2004, S. 710 ff. Kopp, Ferdinand, Die Ablehnung von Beweisanträgen und Beweisermittlungsanträgen als Verletzung des Rechts auf Gehör gem. Art. 103 I GG ?, NJW 1988, S. 1708 ff. Kraayvanger, Jan; Hilgard, Mark, Urkundenvorlegung im Zivilprozess, NJ 2003, S. 572 ff. Kürschner, Wolfgang, Parteiöffentlichkeit vor Geheimnisschutz im Zivilprozeß, NJW 1992, S. 1804 ff. Lachmann, Jens Peter, Unternehmensgeheimnisse im Zivilrechtsstreit, dargestellt am Beispiel des EDV- Prozesses, NJW 1987, S. 2206 ff. Lang, Johannes, Die Aufklärungspflicht der Parteien des Zivilprozesses vor dem Hintergrund der europäischen Rechtsvereinheitlichung, Berlin 1999 Lang, Sonja, Die Urkundenvorlagepflichten der Gegenpartei gemäß § 142 Abs. 1 Satz 1 ZPO, Frankfurt am Main 2007. Lange, Hans Dieter, Parteianhörung und Parteivernehmung, NJW 200, S. 474 ff. Lange, Hans Dieter, Zum Umfang der Substantiierungspflicht im Zivilprozeß, DRiZ 1985, S. 247 ff. Leipold, Dieter, Die gerichtliche Anordnung der Urkundenvorlage im reformierten deutschen Zivilprozess, in: Schilken, Eberhard (Hrsg.), Festschrift für Peter Schlosser zum 70. Geburtstag, 2004, S. 563 ff. Lemke, Michael, Ordnungswidrigkeitengesetz; Kommentar, Heidelberg 1999 Lent, Friedrich, Zur Unterscheidung von Lasten und Pflichten der Parteien im Zivilprozeß, ZZP 67 (1954), S. 344 ff. Leppin, Klaus H., Besichtigungsanspruch und Betriebsgeheimnis (Teil II) - Ein Beitrag zum eingeschränkten Besichtigungsanspruch gemäß §§ 809, 242 BGB und zur Möglichkeit eines Geheimverfahrens im Zivilprozeß unter besonderer Berücksichtigung der Patentverletzung, GRUR 1984, S. 695 ff. Lorenz, Stephan, Die Neuregelung der pre-trial-Discovery im US-amerikanischen Zivilprozeßrecht, ZZP 111 (1998), S. 35 ff. Lorenz, Stephan, Auskunftsansprüche nach Bürgerlichem Recht, JuS 1995, S. 567 ff. Lüderitz, Alexander, Ausforschungsverbot und Auskunftsanspruch bei Verfolgung privater Rechte, Tübingen, 1966. Lüke, Gerhard, Der Informationsanspruch im Zivilrecht, JuS, 1986, S. 2 ff. 318 Literaturverzeichnis Lüpke, Tobias; Müller, Robert, Pre-Trial Discovery of Documents und § 142 ZPO- ein trojanisches Pferd im neuen Zivilprozessrecht, NZI 2002, S. 588 ff. Menger, Anton, Das bürgerliche Recht und die besitzlosen Volksklassen, Tübingen 1890. Meyer-Goßner, Lutz, Strafprozeßordnung; Kommentar, 49. Auflage, München 2006. Münchener Kommentar zur Zivilprozeßordnung, Band 1, §§ 1-510c, 3. Auflage, München 2008, Band 1, §§ 1-354, Band 2, §§ 355-802, 2. Auflage, München, 2000, Aktualisierungsband ZPO- Reform, München 2002, Band 1, §§ 1-354, Band 2, §§ 355-802, 1. Auflage, München 1992. Musielak, Hans-Joachim, Zivilprozessordnung, Kommentar, 5. Auflage, München 2007, 2. Auflage, München 2000, 1. Auflage, München 1999. Nagel, Heinrich, Die Grundzüge des Beweisrechts im europäischen Zivilprozeß, Baden-Baden 1967. Niehr, Patrick, Die zivilprozessuale Dokumentenvorlegung im deutsch-englischen Rechtsverkehr nach der deutschen und englischen Prozeßrechtsreform, Frankfurt am Main 2004. Oberheim, Rainer, ZPO-Reform Update 1 - Grundzüge, JA 2002, S. 408 ff. Palandt, Bürgerliches Gesetzbuch, Kommentar, 67. Auflage, München 2008. Paulus, Christoph, Discovery, Deutsches Recht und das Haager Beweisübereinkommen, ZZP 104 (1991), S. 367 ff. Peters, Egbert, Auf dem Wege zu einer allgemeinen Prozeßförderungspflicht der Parteien? in: Gottwald, Peter; Prütting, Hanns (Hrsg.), Festschrift für Karl Heinz Schwab zum 70. Geburtstag, München 1990, S. 399 ff. Peters, Egbert, Richterliche Hinweispflichten und Beweisinitiativen im Zivilprozeß, Tübingen, 1983. Peters, Egbert, Beweisvereitelung und Mitwirkungspflicht des Beweisgegners, ZZP 82 (1969), S. 200 ff. Peters, Egbert, Ausforschungsbeweis im Zivilprozess, Köln, 1966. Pieroth, Bodo; Schlink, Bernhard, Grundrechte, 22. Auflage, Heidelberg 2006. Prütting, Hanns, Discovery im Deutschen Zivilprozess?, AnwBl 2008, S. 153 ff. Prütting, Hanns, Informationsbeschaffung durch neue Urkundenvorlagepflichten in: Magister Artis Boni et Aequi, Studia in Honorem Nemeth János, Budapest 2003, S. 703 ff. Prütting, Hanns, Gegenwartsprobleme der Beweislast, München 1983. Prütting, Hanns, Die Grundlagen des Zivilprozesses im Wandel der Gesetzgebung, NJW 1980, S. 361 ff. Prütting, Hanns; Weth, Stephan, Die Vertretung einer Gewerkschaft im Betrieb - Geheimverfahren zum Nachweis der Voraussetzungen, DB 1989, S. 2273 ff. Prütting, Hanns; Weth, Stephan, Geheimnisschutz im Prozeßrecht, NJW 1993, S. 576 ff. Pukall, Friedrich; Kießling, Erik, Verfahrensneuerungen durch das Zivilprozeßreformgesetz vom 27.7.2001 und andere, die ZPO ändernde Gesetze, WM Sonderbeilage Nr. 1, 2002, S. 11 ff. Reichsjustizministerium (Hrsg.), Entwurf einer Zivilprozeßordnung, Berlin 1931. Reimann, Mathias; Arbor, Ann, Beyond Fishing - Weitreichende Neurungen im amerikanischen Discovery-Verfahren, IPRax 1994, S. 152 ff. Reischl, Klaus, Der Umfang der richterlichen Instruktionstätigkeit - ein Beitrag zu § 139 ZPO, ZZP (116) 2003, S. 81 ff. Reufels, Martin J., Pre-trial discovery Maßnahmen in Deutschland: Neuauflage des deutschamerikanischen Justizkonflikts, RIW 1999, S. 667 ff. Rimmelspacher, Bruno, Zivilprozessreform 2002, München 2002 . Rimmelspacher, Bruno, Funktion und Ausgestaltung des Berufungsverfahrens im Zivilprozeß - Eine rechtstatsächliche Untersuchung, Köln 2000. Literaturverzeichnis 319 Risse, Jörg, Prozeßgegner muß Karten offenlegen - Pflicht zur Urkundenvorlage im Zivilprozeß ausgeweitet, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 13.02.2002, S. 24. Rosenberg, Leo; Schwab, Karl Heinz; Gottwald, Peter, Zivilprozeßrecht, 15. Auflage, München 1993, 16. Auflage, München 2004. Roth, Herbert, Die Vorschläge der Kommission für ein europäisches Zivilprozeßgesetzbuch - das Erkenntnisverfahren, ZZP 109 (1996), S. 271 ff. Sachs, Michael (Hrsg.), Grundgesetz; Kommentar, 4. Auflage, München 2007. Salger, Carsten, Anmerkung zu BGH v. 26.6.2007, AZ: XI ZR 277/05, EWiR 2007, S. 671 ff. Schack, Haimo, US-Zivilprozessrecht, München 2003. Schaaff, Petra, Discovery und andere Mittel der Sachverhaltsaufklärung im englischen Pre-Trial- Verfahren im Vergleich zum deutschen Zivilprozeß, Berlin 1983. Schaaff, Petra, Pre-Trial Discovery im englischen Recht, RIW 1988, S. 844 ff. Schaefer, Thomas, Was ist denn neu an der neuen Hinweispflicht?, NJW 2002, S. 849 ff. Schellhammer, Kurt, Zivilprozessreform und erste Instanz, MDR 2001, S. 1081 ff. Schilken, Eberhard, Ansprüche auf Auskunft und Vorlegung von Sachen im materiellen Recht und im Verfahrensrecht, Jura 1988, S. 525 ff. Schlosser, Peter, Französische Anmerkungen zur Urkundenvorlagepflicht nach § 142 ZPO in: Coester, Michael - Martiny, Dieter u.a. (Hrsg.), Festschrift für Hans Jürgen Sonnenberger zum 70. Geburtstag, 2004, S. 135 ff. Schlosser, Peter, Das Bundesverfassungsgericht und der Zugang zu den Informationsquellen im Zivilprozeß, NJW 1992, S. 3275 ff. Schlosser, Peter, Zivilprozeßrecht I, Erkenntnisverfahren, 2. Auflage, München, 1991. Schlosser, Peter, Die lange deutsche Reise in die prozessuale Moderne, JZ 1991, S. 599 ff. Schmude, Lothar, Veränderungen und Entwicklungen des Beweisrechts im deutschen Zivilprozess, BRAK-Mitt. 2005, S. 155 ff. Schneider, Egon, Die Zumutbarkeit der Urkundenvorlage durch Dritte, MDR 2004, S. 1 ff. Schneider, Egon, Die Beweisvereitelung, MDR 1969, S. 4 ff. Schönfeld, Eckhard Klaus, Zur Verhandlungsmaxime im Zivilprozeß und in den anderen Verfahrensarten, Die Modifikation des Prozeßrechts durch das Sozialstaatspostulat, Frankfurt am Main 1982. Schöpflin, Martin, Die Beweiserhebung von Amts wegen im Zivilprozeß, Frankfurt am Main 1991. Schröder, Christian, Das Beweisrecht im englischen Zivilverfahren, München 2007. Selbherr, Paul, Die Reform der ZPO - eine Wirkungskontrolle der Verfahrensneuerungen in der ersten Instanz, NJW 2004, Beilage zu Heft 27, S. 5 ff. Seutemann, Herbert, Die Anforderungen an den Sachvortrag der Parteien, MDR 1997, S. 615 ff. Siegmann, Matthias, Die Beweisführung durch "gegnerische" Urkunden, AnwBl. 2008, S. 160 ff. Sobich, Philip, Die Civil Procedure Rules 1999 - Zivilprozeßrecht in England, JZ 1999, S. 775 ff. Soergel, Bürgerliches Gesetzbuch, Kommentar, 13. Auflage, Stuttgart 2002. Sprung, Rainer, Die Ausgangspositionen österreichischer Zivilpozessualistik und ihr Einfluß auf das deutsche Recht, ZZP 1979 (92), S. 4 ff. Stackmann, Nikolaus, Richterliche Anordnungen versus Parteiherrschaft im Zivilprozess?, NJW 2007, S. 3521 ff. Stadler, Astrid, Anmerkung zu BGH, Urteil v. 26.6.2007, Az.: XI ZR 277/05, WuB 2007, S. 881 ff. Stadler, Astrid, Inquisitionsmaxime und Sachverhaltsaufklärung; erweiterte Urkundenvorlagepflichten von Parteien und Dritten nach der Zivilprozeßrechtsreform in: Nakamura, Hideo; Fasching, 320 Literaturverzeichnis Hans W.; Gaul, Friedhelm u.a. (Hrsg.), Festschrift für Kostas E. Beys dem Rechtsdenker, Athen 2003, S. 1625 ff. Stadler, Astrid, Der Schutz von Unernehmensgeheimnissen im Zivilprozeß, NJW 1989, S. 1202 ff. Steeger, Winfried, Die Zivilprozessuale Mitwirkungspflicht der Parteien beim Urkunden- und Augenscheinsbeweis, Hamburg 1981. Stein, Fabian, Richterliche Prozessleitung - Die prozessleitenden Anordnungen gemäß §§ 141-144 ZPO nach dem Inkrafttreten des Zivilprozessreformgesetzes vom 27.07.2001, Aachen 2005. Stein, Friedrich; Jonas, Martin, Kommentar zur Zivilprozeßordnung, Band 1, §§ 1-40, Band 3, §§ 128-252, Band 5, §§ 328-510b, 22. Aufl., Tübingen 2005, 2006, Band 2, §§ 91-252, Band 4/2, §§ 348-510b, 21. Auflage, Tübingen 1994, 1999, Band 1, §§ 1-252, 20. Auflage, Tübingen 1984. Steuer, Stephan, Justizreform - von außen betrachtet, WM 2000, S. 1889 ff. Stickelbrock, Barbara, Inhalt und Grenzen richterlichen Ermessens im Zivilprozeß, Köln 2002, Stürner, Rolf, Beweislastverteilung und Beweisführungslast in einem harmonisierten europäischen Zivilprozeß in: Hohloch, Gerhard u.a. (Hrsg.), Festschrift für Hans Stoll zum 75. Geburtstag, Tübingen 2001, S. 691 ff. Stürner, Rolf, Anmerkung zu BGH, Urteil vom 11.06.1990, ZZP 104 (1991), S. 208 ff. Stürner, Rolf, U.S.-amerikanisches und europäisches Verfahrensverständnis, in: Lutter, Marcus; Oppenhoff, Walter; Sandrock, Otto u.a. (Hrsg.), Festschrift für Ernst C. Stiefel zum 80. Geburtstag, München 1987, S. 762 ff. Stürner, Rolf, Parteipflichten bei der Sachverhaltsaufklärung im Zivilprozeß, ZZP 98 (1985), S. 237 ff. Stürner, Rolf, Die gewerbliche Geheimsphäre im Zivilprozeß, JZ 1985, S. 453 ff. Stürner, Rolf, Die richterliche Aufklärung im Zivilprozeß, Tübingen 1982. Stürner, Rolf, Die Aufklärungspflicht der Parteien des Zivilprozesses, Tübingen 1976. Teske, Joachim, Der Urkundenbeweis im französischen und deutschen Zivil- und Zivilprozeßrecht, Göttingen 1990. Thomas, Heinz; Putzo, Hans, Zivilprozeßordnung, Kommentar, 28. Auflage, München 2007, 21. Auflage, München 1998. Tröndle, Herbert; Fischer, Thomas, Strafgesetzbuch und Nebengesetze; Kommentar, 54. Auflage, München 2007 Uhlenbruck, Wilhelm, Gerichtliche Anordnung der Vorlage von Urkunden gegenüber dem Insolvenzverwalter, NZI 2002, S. 589 ff. Völzmann-Stickelbrock, Barbara, Anmerkung zu BGH, Urteil v. 26.6.2007, Az.: XI ZR 277/05, ZZP 120 (2007), S. 518 ff. Vorwerk, Volker, "Verfahrensvereinfachung" im Zivilprozeß zu Lasten der Justiz und der Parteien, MDR 1996, S. 870 ff. Wach, Adolf, Grundfragen und Reform des Zivilprozesses, Berlin 1914. Wachsmuth, Werner; Schreiber, Hans-Ludwig, Das Dilemma der ärztlichen Aufklärung - NeueProbleme für die Rechtsprechung, NJW 1981, S. 1985 ff. Wagner, Gerhard, Urkundenedition durch Prozeßparteien - Auskunftspflicht und Weigerungsrechte, JZ 2007, S. 706 ff. Wagner, Gerhard, Europäisches Beweisrecht - Prozessrechtsharmonisierung durch Schiedsgerichte, ZEuP 2001, S. 441 ff. Wagner, Gerhard, Datenschutz im Zivilprozeß, ZZP 108 (1995), S. 193 ff. Literaturverzeichnis 321 Walker, Wolf-Dietrich, Zur Problematik beweisrechtlicher Geheimverfahren an einem Beispiel aus dem Arbeitsgerichtsprozeß, in: Festschrift für Egon Schneider zur Vollendung des 70. Lebensjahres, (ohne Hrsg.), Berlin 1997, 147 ff. Walter, Gerhard, Freie Beweiswürdigung, Tübingen 1978. Wassermann, Rudolf, Neue Streitkultur?, NJW 1998, S. 1685 ff. Wassermann, Rudolf, Der soziale Zivilprozeß, Zur Theorie und Praxis des Zivilprozesses im sozialen Rechtsstaat, Neuwied, 1978. Waterstraat, Daniel, Informationspflichten der nicht risikobelasteten Partei im Zivilprozess, ZZP 2005 (118), S. 459 ff. Weyers, Hans-Leo, Über Sinn und Grenzen der Verhandlungsmaxime im Zivilprozeß, in: Dubischar, Roland u.a. (Hrsg.), Festschrift für Josef Esser zum 65. Geburtstag, Kronberg 1975, S. 193 ff. Wieczorek, Bernhard; Schütze, Rolf A., Zivilprozeßordnung und Nebengesetze, Kommentar, Erster Band §§ 1-127a, 3. Auflage, Berlin 1994. Wieser, Eberhard, Zivilprozessreform - Rechtliche Probleme der Güteverhandlung nach § 278 ZPO n.F., MDR 2002, S.10 ff. Wilke, Mark, Der Urkundenbeweis in transnationalen deutsch-amerikanischen Prozessen und im Schiedsverfahren, IDR 2004, S. 88 ff. Winkler von Mohrenfels, Peter, Abgeleitete Informationsleistungspflichten im deutschen Zivilrecht, Berlin 1986. Wolff, Heinrich A., Der verfassungsrechtliche Schutz der Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse, NJW 1997, S. 98 ff. Yoshida, Motoko, Die Informationsbeschaffung im Zivilprozeß, Frankfurt am Main 2001. Zekoll, Joachim; Bolt, Jan, Die Pflicht zur Vorlage von Urkunden im Zivilprozess - Amerikanische Verhältnisse in Deutschland?, NJW 2002, S. 3129 ff. Zettel, Günther, Der Beibringungsgrundsatz - Seine Struktur und Geltung im deutschen Zivilprozeßrecht, Berlin 1977. Zöller, Richard, Zivilprozessordnung, Kommentar, 26. Auflage, Köln 2007, 21. Auflage, Köln 1999.

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Die Modifikation der Vorlagepflichten für Urkunden und Augenscheinsgegenstände im Rahmen der Reform des Zivilprozessrechts im Jahr 2002 hat die Frage aufgeworfen, ob das Discovery-Verfahren nach US-amerikanischem Vorbild Einzug in den deutschen Zivilprozess gehalten hat.

Die Untersuchung zeigt auf, unter welchen Voraussetzungen die Prozessparteien und prozessfremde Dritte aufgrund der novellierten §§ 142 und 144 ZPO zur Vorlage der in ihrem Besitz befindlichen Gegenstände verpflichtet werden können. Die neuen Vorschriften werden auf der Grundlage des überkommenen Systems der Informationsbeschaffung im deutschen Zivilprozess, der bisherigen Novellierungstendenzen sowie vor dem Hintergrund internationaler Entwicklungen eingehend untersucht, um Inhalt, Reichweite und Grenzen der Mitwirkungspflichten zu bestimmen.