Content

Christoph Niemeyer, Literaturverzeichnis in:

Christoph Niemeyer

Gläubigerbeteiligung im Regelinsolvenzverfahren, page 266 - 276

Eine rechtsvergleichende Untersuchung zum deutschen und italienischen Recht

1. Edition 2009, ISBN print: 978-3-8329-4216-8, ISBN online: 978-3-8452-1579-2 https://doi.org/10.5771/9783845215792

Series: Schriften zum Insolvenzrecht, vol. 33

Bibliographic information
266 Literaturverzeichnis Abate, Francesco, I nuovi rapporti tra gli organi, in: Fabiani, Massimo/Patti, Adriano (Hrsg.), La tutela dei diritti nella riforma fallimentare. Scritti in onore di Giovanni Lo Cascio, Milanofiori 2006, S. 73 Abete, Luigi, Conflitti interorganici: brevi spunti, Il fallimento 2007, S. 480 Abete, Luigi, Il novello ''esercizio provvisorio'': brevi annotazioni, Il diritto fallimentare delle società commerciali 2005, S. 659 Allegritti, Federica, Il comitato dei creditori nella riforma della legge fallimentare, Diritto delle banche e del mercato finanziario 2006, S. 91 Alpa, Guidi/Mariconda, Vincenzo (Hrsg.), Codice civile. Commento alle novità normative, giurisprudenza, 2006 Ambrosini, Stefano, La riforma della legge fallimentare, Bologna 2006 Andres, Dirk/Leithaus, Rolf/Dahl, Michael, Insolvenzordnung. Kommentar, München 2006 Babcock, L. et al., Forming Beliefs about Adjucated Outcomes: Perceptions and Risk and Reservation Values, International Review of Law and Economics 15, S. 289 Bähr, Rainer M./Smid, Stefan, Die Rechtsprechung des BGH zur neuen Insolvenzordnung 1999- 2006, Berlin 2006 Balz, Manfred, Die Ziele der Insolvenzordnung, in: Arbeitskreis für Insolvenz- und Schiedsgerichtswesen e.V. (Hrsg.), Kölner Schrift zur Insolvenzordnung. Das neue Insolvenzrecht in der Praxis, 2. Auflage, 2000, S. 3 Balz, Manfred, Logik und Grenzen des Insolvenzrechts, ZIP 1988, S. 1438 Bebchuck, Lucian Arye, A New Approach to Corporate Reorganizations, Harvard Law Review 101 (1988), S. 775 Ben-Shahar, Omri, Informed Courts, uninformed individuals and the economics of judicial hindsight, JITE 151, Nr.4, S. 613 Berger, Christian/Frege, Michael C., Business Judgment Rule bei Unternehmensfortführung in der Insolvenz - Haftungsprivileg für den Verwalter? ZIP 2008, S. 204 Bersani, Giuseppe, La competenza degli organi della procedura nella nuova legge fallimentare (d.lgs. n. 6/2006), Impresa commerciale industriale 2006, Nr.4, S. 572 Bertacchini, Elisabetta et al., Manuale di diritto fallimentare, Milano 2007 Bigus, Jochen/Eger, Thomas, Führt die deutsche Insolvenzordnung zu mehr Marktkonformität bei Unternehmensinsolvenzen? Einige Bemerkungen aus ökonomischer Sicht, ZInsO 2003, S. 1 Biscione, Stefania/Pessetti, Roberta, Compendio di diritto fallimentare, Piacenza 2007 Bonfatti, Sido/Censoni, Paolo Felice, Manuale di diritto fallimentare, 2. Auflage, Padova 2007 Bonsignori, Ugo, Inattualità del fallimento, in: Non nominato, Studi in Onore di Ugo Gualazzini, Milano 1981, S. 169 Bozza, Giuseppe, L'accertamento del passivo, Il fallimento 2005, S. 1051 Braun, Eberhard/Bauch, Rüdiger (Hrsg.), Insolvenzordnung, 3. Auflage, München 2007 Breutigam, Axel/Blersch, Jürgen/Goetsch, Hans-W., Insolvenzrecht, Stand: August 2007, Berlin 1998 267 Bricola, Franco/Galgano, Francesco/Santini, Gerardo (Hrsg.), Commentario Scialoja-Branca. Legge fallimentare, Bologna - Roma 1977 Brogi, Riccardo/Santella, Paolo, Two new measures of Bankruptcy efficiency, am 11.10.2007 abrufbar unter: http://papers.ssrn.com Bruckhoff, Holger-René, Entlassung eines Rechtsanwalts als Gläubigerausschussmitglied. Anmerkung zu BGH, Beschl. v. 24.1.2008 – IX ZB 222/05 und Beschl. v. 24.1.2008 – IX ZB 223/05, NZI 2008, S. 229 Brunetti, Antonio, Diritto fallimentare italiano, Roma 1932 Bünger, Florian, Das neue italienische Insolvenzplanverfahren, DZWIR 2006, S. 455 Cabras, Giovanni, Il sistema di governance nelle imprese in crisi, in: Cipolletta, Innocenzo et al. (Hrsg.), Concorrenza, Bene pubblico, Roma 2006, S. 1 Cabras, Giovanni, La governance del fallimento nella riforma della legge fallimentare, am 11.10.2007 abrufbar unter: http://www.dircomm.it Caiafa, Antonio, La legge fallimentare riformata e corretta. Dalla legge 12 maggio 2005, n. 80 al d.lgs. 12 settembre 2007, n. 169, Padova 2008 Calamandrei, Rodolfo, Del fallimento. Comento al libro III e al titolo 1 libro IV del nuovo codice di commercio italiano. Band I, Torino 1883 Canaris, Claus-Wilhelm, Die Feststellung von Regelungslücken im Gesetz, 2. Auflage, Berlin 1982 Canaris, Claus-Wilhelm, Hauptversammlungsbeschlüsse und Haftung der Verwaltungsmitglieder im Vertragskonzern, ZGR 1978, S. 207 Caprio, Lorenzo, Il rischio di salvataggio a tutti i costi, am 05.03.2007 abrufbar unter: http://www.lavoce.info/news/attach/caprio_passato.pdf Cesqui, Sante M., Il comitato dei creditori nel fallimento, Rivista di diritto processuale 1994, S. 690 Coase, Ronald H., The Problem of Social Cost, Journal of Law and Economics 1960, III, S. 1 Coing, Helmut (Hrsg.), Handbuch der Quellen und Literatur der neueren europäischen Privatrechtsgeschichte. Dritter Band: Das 19. Jahrhundert. Dritter Teilband: Gesetzgebung zu den privatrechtlichen Sondergebieten, München 1986 Costa, Concetto, Die Reform des italienischen Insolvenzrechts, ZInsO 2006, S. 1071 De Alessi, Louis/Staaf, Robert J., Subjective Value in Contract Law, Journal of Institutional and Theoretical Economics 145 (1989), S. 561 De Crescienzo, Ugo/Mattei, Emmanuele/Panzani, Luciano, La riforma organica delle procedure concorsuali: Commento al D. lgs. 9 gennaio 2006, n. 5, Milanofiori 2006 De Martini, Angelo, Transazione stipulata dall'amministrazione fallimentare senza il parere del comitato dei creditori, Giurisprudenza italiana 1948/C, S. 137 Dimundo, Antonino, La Deliberazione dei creditori, Il fallimento 1992, S. 272 Drobnig, Rechtsvergleichung und Rechtssoziologie, RabelsZ 18 (1953), S. 295 Drukarczyk, Jochen/Schöntag, Stefanie, Insolvenzplan und optionsbasierte Lösungen, Verlustvorträge und vom Gesetzgeber verursachte Sanierungshemmnisse, 2006 Drukarczyk, Jochen, Kreditsicherheiten und Insolvenzverfahren, ZIP 1987, S. 205 Ehricke, Ulrich, Beschlüsse einer Gläubigerversammlung bei mangelnder Teilnahme der Gläubiger, NZI 2000, S. 57 268 Ehricke, Ulrich, Rezension zu Moritz v. Campe: Insolvenzanfechtung in Deutschland und Frankreich, ZZP 111, S. 104 Eicke, Christian, Informationspflichten der Mitglieder des Gläubigerausschusses, ZInsO 2006, S. 798 Eickmann, Dieter et al. (Hrsg.), Heidelberger Kommentar zur Insolvenzordnung, 4. Auflage, Heidelberg 2006 Eidenmüller, Horst, Effizienz als Rechtsprinzip, Tübingen 1995 Eidenmüller, Horst, Unternehmenssanierung zwischen Markt und Gesetz, Köln 1999 Eisenberg, Theodore, Differing Perceptions of Attorney Fees in Bankruptcy Cases, Washington University Law Quaterly 72, S. 979 Engel, Tilman, Die Insolvenz und optionsbasierte Reorganisationsmodelle, Wiesbaden 2004 Enriques, Luca, Il conflitto d'interessi degli amministratori di società per azioni, Milano 2000 Esposito, Ciro, I rapporti tra gli organi del fallimento al vaglio di costituzionalità, Il fallimento 2008, S. 200 Esposito, Ciro, Il comitato dei creditori: la necessità dell'accettazione della carica ai fini della composizione di un organo non necessario, Il fallimento 2007, S. 111 Fabiani, Massimo et al., Il d.leg. 5/06 di riforma della legge fallimentare, Il Foro Italiano 2006, V, S. 174 Ferretti, Alessandro, Le funzioni del curatore fallimentare: la nuova figura del curatore fallimentare alla luce del D.lgs. n. 5/2006 e della Legge n. 248/2006, Milano 2006 Ferri, Corrado, Gli organi del fallimento, Il fallimento 2006, S. 1225 Ferro, Massimo/Nappi, Pasquale (Hrsg.), Le insinuazioni al passivo. Trattato teorico-pratico dei crediti e dei privilegi nelle procedure concorsuali, Padova 2006 Ferro, Massimo, L'accertamento del passivo: la fase della preparazione, Nuovo diritto della società 2006, Nr.5, S. 29 Ferro, Massimo (Hrsg.), La legge fallimentare: commentario teorico-pratico, Padova 2007 Fimmanò, Francesco/Esposito, Ciro, La liquidazione dell'attivo fallimentare, Milanofiori 2006 Fimmanò, Francesco, La conservazione e la riallocazione dei valori aziendali nella riforma delle procedure concorsuali, am 11.10.2007 abrufbar unter: http://www.ilcaso.it Fimmanò, Francesco, La Liquidazione dell'attivo fallimentare nel correttivo alla riforma, Il diritto fallimentare e delle società commerciali 2007, S. 845 Fleischer, Holger, Behavioral Law and Economics im Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht, in: Fuchs, Andreas (Hrsg.), Wirtschafts- und Privatrecht im Spannungsfeld von Privatautonomie, Wettbewerb und Regulierung. Festschrift für Ulrich Immenga zum 70. Geburtstag, München 2004, S. 575 Fleischer, Holger, Die ''Business Judgment Rule'' im Spiegel von Rechtsvergleichung und Rechts- ökonomie, in: Wank, Rolf (Hrsg.), Festschrift für Herbert Wiedemann zum 70. Geburtstag, München 2002, S. 827 Fleischer, Holger, Vorstandspflichten bei rechtswidrigen Hauptversammlungsbeschlüssen, Betriebsberater 2005, S. 2025 Flessner, Axel, Sanierung und Reorganisation, Tübingen 1982 Förster, Karsten, Effizienzthese, politischer Faktor und Gläubigerautonomie, in: Gerhardt, Walter (Hrsg.), Insolvenzrecht im Wandel der Zeit. Festschrift für Hans-Peter Kirchhof zum 65. Geburtstag, Recklinghausen 2003, S. 85 Förster, Karsten, Klartext: Ex und hopp? ZInsO 1999, S. 625 269 Fondazione Luca Pacioli, La riforma del diritto fallimentare. Il comitato dei creditori e la tutela delle minoranze, am 12.10.2007 abrufbar unter: http://www.fondazionelucapacioli.it Fondazione Luca Pacioli, La riforma del diritto fallimentare. Il fallimento: esercizio provvisorio ed affitto di azienda, am 18.04.2007 abrufbar unter: http://www.fondazionelucapacioli.it Forgillo, Eugenio et al., Riflessioni ''operative'' sulla nuova legge fallimentare, am 2.12.2007 abrufbar unter: http://www.ilcaso.it Forgillo, Eugenio, Il ruolo del curatore nella riforma, am 30.03.2007 abrufbar unter: http://www.ilfallimento.it Frascaroli Santi, Elena, L'adunanza dei creditori e la votazione nei procedimenti concorsuali, Padova 1989 Frege, Michael C., Die Rechtsstellung des Gläubigerausschusses nach der Insolvenzordnung (InsO), NZG 1999, S. 478 Frege, Michael C./ Keller, Ulrich/Riedel, Ernst, Handbuch der Rechtspraxis. Band 3. Insolvenzrecht, 7. Auflage, München 2008 Frind, Frank, Reichweite und Grenzen der gerichtlichen Kontrolle des Insolvenzverwalters - was kann das Insolvenzgericht verhindern? ZInsO 2006, S. 182 Fuchs, Karl, Das Concursverfahren, Marburg 1863 Galletti, Danilo, La ripartizione del rischio di insolvenza: il diritto fallimentare tra diritto e economia, Bologna 2006 Gessner, Volkmar et al., Die Praxis der Konkursabwicklung in der Bundesrepublik Deutschland. Eine rechtssoziologische Untersuchung, Köln 1978 Ghedini, Anna, Accertamento del passivo: la fase della decisione e le impugnazioni, Nuovo diritto della società 2006, Nr.5, S. 37 Ghedini, Anna, L'evoluzione del curatore nella riforma fallimentare, Nuovo diritto della società 2006, Nr.4, S. 13 Goebel, Joachim, Gläubigerobstruktion, Gläubigerstimmrecht und Beschlusskontrolle im Insolvenzverfahren über Unternehmen, KTS 2002, S. 615 Görg, Klaus Hubert, Gerichtliche Korrektur von Fehlentscheidungen der Gläubiger im Insolvenzverfahren, DZWIR 2000, S. 364 Gottwald, Peter et al. (Hrsg.), Insolvenzrechts-Handbuch, 3. Auflage, München 2006 Graeber, Thorsten, Die Wahl des Insolvenzverwalters durch die Gläubigerversammlung nach § 57 InsO, ZIP 2000, S. 1465 Grell, Burkhard, Stimmverbote im Insolvenzrecht, NZI 2006, S. 77 Greving, Jörg Stefan, Der Treuhandgedanke bei Sicherungsübertragungen im italienischen und deutschen Recht. Eine rechtsvergleichende Untersuchung zu Sicherungsübereignung, Sicherungsabtretung und den italienischen ''privilegi'', Baden-Baden 2002 Grossfeld, Bernhard, Rechtsvergleichung, Wiesbaden 2001 Grossi, Maria Rosaria, La riforma della legge fallimentare: commento e formule della nuova disciplina delle procedure concorsuali e dell'amministrazione straordinaria, Milano 2006 Guglielmucci, Lino, Diritto fallimentare, Torino 2006 Gundlach, Ulf/Frenzel, Volkhard/Jahn, Andreas, Die Haftungsfreistellung des Insolvenzverwalters durch eine Beschlussfassung des Gläubigerausschusses, ZInsO 2007, S. 363 Gundlach, Ulf/Frenzel, Volkhard/Jahn, Andreas, Die Zustimmung der Gläubigerversammlung gemäß § 162 InsO, ZInsO 2008, S. 360 270 Gundlach, Ulf/Frenzel, Volkhard/Jahn, Andreas, Macht und Ohnmacht des Gläubigerausschusses dargestellt am Beispiel des § 160 InsO, ZInsO 2007, S. 1028 Gundlach, Ulf/Frenzel, Volkhard/Schirrmeister, André, Blick ins Insolvenzrecht, DStR 2007, S. 77 Gundlach, Ulf/Frenzel, Volkhard/Schmidt, Nikolaus, Das befangene Gläubigerausschussmitglied, ZInsO 2005, S. 974 Gundlach, Ulf/Frenzel, Volkhard/Schmidt, Nikolaus, Der Antrag eines Gläubigers auf Einberufung einer Gläubigerversammlung, ZInsO 2002, S. 1128 Gundlach, Ulf/Frenzel, Volkhard/Schmidt, Nikolaus, Die Einladung zur Sitzung des Gläubigerausschusses, NZI 2005, S. 304 Gundlach, Ulf/Frenzel, Volkhard/Schmidt, Nikolaus, Die Entlassung des Gläubigerausschussmitglieds auf eigenen Wunsch, InVo 2003, S. 49 Gundlach, Ulf/Frenzel, Volkhard/Schmidt, Nikolaus, Die Verschwiegenheitspflicht des Gläubigerausschussmitglieds, ZInsO 2006, S. 69 Gundlach, Ulf/Frenzel, Volkhard/Strandmann, Jens-Uwe, Die Rechtsaufsicht des Insolvenzgerichts als Mittel der Begrenzung der Gläubigerautonomie, NZI 2008, 461 Gundlach, Ulf/Frenzel, Volkhard, Anmerkung zu BGH, Beschl. v. 1.3.2007 – IX ZB 47/06 (LG Freiburg), ZIP 2007, 781 = WM 2007, 842, EWiR 2007, S. 403 Gundlach, Ulf/Frenzel, Volkhard, Anmerkung zu BGH, Beschl. v. 20.3.2008 – IX ZB 104/07 (LG Saarbrücken), NZI 2008, 430 Guthrie, C./Rachlinsky, J. J./Wistrich, A. J., Inside the Judicial Mind, Cornell Law Review 86, S. 777 Haarmeyer, Hans, Nachrichten und Notizen aus der Praxis der Insolvenzordnung, ZInsO 1999, S. 563 Häsemeyer, Ludwig, Insolvenzrecht, 4. Auflage, Köln 2007 Hahn, Die gesammten Materialien zu den Reichsjustizgesetzen, Berlin 1881 Hanken, Christian, Anm. zu AG Aurich, Beschl. v. 25.4.2006 - 9 IN 41/2006, ZInsO 2006, S. 783 Hart, Oliver, Firms, contracts, and financial structure, Oxford 1995 Hax, Herbert, Die ökonomischen Aspekte der neuen Insolvenzordnung, in: Kübler, Bruno M. (Hrsg.), Neuordnung des Insolvenzrechts, Köln 1989, S. 21 Hax, Herbert, Economic Aspects of Bankruptcy Law, JITE 141 (1985), S. 81 Hegmanns, Ekkehard, Anmerkung zu LG Freiburg, Beschl. v. 4.6.1987 – 8 T 68/87, ZIP 1987, 1597, EWiR 1987, S. 1223 Hegmanns, Ekkehard, Der Gläubigerausschuß. Eine Untersuchung zum Selbstverwaltungsrecht der Gläubiger im Konkurs, Köln 1986 Heidland, Herbert, Die Rechtsstellung und Aufgaben des Gläubigerausschusses als Organ der Gläubigerselbstverwaltung in der Insolvenzordnung (InsO), in: Arbeitskreis für Insolvenz- und Schiedsgerichtswesen e.V. (Hrsg.), Kölner Schrift zur Insolvenzordnung, 2. Auflage, 2000, S. 711 Henckel, Wolfram/Gerhardt, Walter (Hrsg.), Jaeger Insolvenzordnung. Großkommentar. Zweiter Band. §§ 56-102, Berlin 2007 Henckel, Wolfram, Deregulierung im Insolvenzverfahren? KTS 1989, S. 477 Hess, Harald/Weis, Michaela/Wienberg, Rüdiger, Insolvenzrecht, 3. Auflage, Heidelberg 2007 Hess, Harald/ Weis, Michaela, Die Stellung des Gläubigerausschusses in der Insolvenzordnung, InVo 1997, S. 1 271 Heukamp, Anna, Die gläubigerfreie Gläubigerversammlung, ZInsO 2007, S. 57 Heukamp, Anna, Verfahrensrechtliche Aspekte der Gläubigerautonomie im deutschen und im französischen Insolvenzverfahren. Eine rechtsvergleichende Betrachtung, Baden-Baden 2005 Hinrichs, Mark, Insolvenzbewältigung durch Optionen? Eine kritische Analyse des USamerikanischen Reorganisationsverfahrens nach Chapter 11 Bankruptcy Code, des deutschen Insolvenzplanverfahrens und marktorientierter Reformmodelle, Frankfurt a.M. 2002 Holzer, Johannes, Die Akteneinsicht im Insolvenzverfahren, ZIP 1998, S. 1333 Ianniello, Barbara, Il nuovo diritto fallimentare, Milano 2006 Inzitari, Bruno, Sospensione del contratto per sopravvenuto fallimento ed incerti poteri autorizzativi del comitato dei creditori, in: Di Marzio, Fabrizio (Hrsg.), Contratti in esecuzione e fallimento, 2007, S. 1 Inzitari, Bruno, Sospensione del contratto per sopravvenuto fallimento ed incerti poteri del comitato autorizzativi del comitato dei creditori, Il diritto fallimentare e delle società commerciali 2007, S. 306 Jackson, T.H., The Logic and Limits of Bankruptcy Law, Cambridge 1986 Jaeger, Ernst, Aus der Praxis des Konkurs- und Vergleichsverfahrens, Konkurs und Treuhand 1934, S. 1 Jauernig, Othmar, Ist die Rechtsmacht des Konkursverwalters durch den Konkurszweck begrenzt? in: Bökelmann, Erhard/Henckel, Wolfram/Jahr, Günther (Hrsg.), Festschrift für Friedrich Weber zum 70. Geburtstag, Berlin 1975, S. 307 Jorio, Alberto/Fabiani, Massimo (Hrsg.), Il nuovo diritto fallimentare, Bologna 2006 Jorio, Alberto/Fortunato, Sabino (Hrsg.), La riforma delle procedure concorsuali: i progetti, Milano 2004 Kayser, Godehard/Heck, Martin, Die Gläubigerversammlung nach Anzeige der Masseunzulänglichkeit, NZI 2005, S. 65 Keller, Ulrich, Insolvenzrecht, München 2006 Kesseler, Christian, Der Verstoß gegen das gemeinsame Gläubigerinteresse durch Wahl eines neuen Insolvenzverwalters durch die Gläubigerversammlung, DZWIR 2002, S. 133 Kesseler, Christian, Probleme der Verwalterwahl nach § 57 InsO, KTS 2000, S. 491 Kindler, Peter, Einführung in das italienische Recht, 2. Auflage, München 2008 Kindler, Peter, Italienisches Handels- und Wirtschaftsrecht, Heidelberg 2002 Kirchhof, Hans-Peter/Lwowski, Hans-Jürgen/Stürner, Rolf (Hrsg.), Münchener Kommentar zur Insolvenzordnung, 2. Auflage, München 2007 Kirchhof, Marcus, Die Haftung des Insolvenzverwalters nach § 60 InsO gegenüber den Absonderungsberechtigten, Köln 2004 Körner, Martin, Die Eigenverwaltung in der Insolvenz als bestes Abwicklungsverfahren? NZI 2007, S. 270 Kötz, Hein, Rechtsvergleichung und Rechtsdogmatik, RabelsZ 54 (1990), S. 203 Kraakman, Reinier, The anatomy of corporate law, Oxford 2006 Kübler, Bruno M./Prütting, Hanns (Hrsg.), InsO - Kommentar zur Insolvenzordnung, Stand: Oktober 2007, Köln 2007 272 Kübler, Bruno M., Die Stellung der Verfahrensorgane im Lichte der Gläubigerautonomie, in: Kübler, Bruno M., Neuordnung des Insolvenzrechts, Köln 1989, S. 61 La Marca, Ermanno, L' abuso di potere nelle deliberazioni assembleari, Milano 2004 Lachmann, Andreas, Gläubigerrechte in Krise und Insolvenz, Köln 2007 Lamanna, Filippo, Il nuovo procedimento di accertamento del passivo, Milanofiori 2006 Landfermann, Hans-Georg, Der Ablauf eines künftigen Insolvenzverfahrens, BB 1995, S. 1649 Leibner, Wolfgang, Die Haftung nach § 60 InsO: Stand und Entwicklungsperspektiven, KTS 2005, S. 75 Lind, Thorsten Patric, Anmerkung zu BGH, Beschl. vom 01.03.2007 - IX ZB 47/06, LMK 2007, Nr.222503, Lo Cascio, Giovanni, I principi della legge delega della riforma fallimentare, Il fallimento 2005, S. 985 Lüdemann, Jörn, Die Grenzen des homo oeconomicus und die Rechtswissenschaft, in: Engel, Christoph, Recht und Verhalten, Tübingen 2007, S. 1 Lüke, Wolfgang, Anmerkung zu OLG Hamm, Urt. v. 18.3.1999 - 27 U 209/97, EWiR 1999, S. 849 Lüke, Wolfgang, Aufgaben und Haftung des Insolvenzverwalters, in: Canaris, Claus-Wilhelm et al. (Hrsg.), 50 Jahre Bundesgerichtshof, München 2000, S. 701 Lüke, Wolfgang, Persönliche Haftung des Verwalters in der Insolvenz, 2. Auflage, Köln 2001 Mäusezahl, Uwe, Die Abwicklung masseunzulänglicher Insolvenzverfahren, ZVI 2003, S. 617 Magendantz, Ist ein Mitglied des Gläubigerausschusses befugt, bei Beschlussfassung über die Anfechtung einer Rechtshandlung mitzustimmen, wenn diese Rechtshandlung von einer Handelsgesellschaft vorgenommen ist, deren Mitinhaber das Mitglied des Ausschusses ist? JW 1902, S. 324 Mancinelli, Saverio, Ordine delle preferenze, gradi di privilegio e trattamento degli interessi, Diritto e pratica del fallimento 2007, Nr.2, S. 21 Marchesi, Daniela, Anche la legge fallimentare scoraggia gli investimenti, am 08.03.2007 abrufbar unter: www.lavoce.info Marotzke, Wolfgang, Gläubigerautonomie - ein modernes Missverständnis, in: Gerhardt, Walter/Haarmeyer, Hans/Kreft, Gerhart (Hrsg.), Insolvenzrecht im Wandel der Zeit. Festschrift für Hans-Peter Kirchhof zum 65. Geburtstag, 2003, S. 321 Marotzke, Wolfgang, Gläubigerautonomie - ein modernes Missverständnis, ZInsO 2003 S. 726 Martinek, Michael, Wissenschaftsgeschichte der Rechtsvergleichung und des internationalen Privatrechts in der Bundesrepublik Deutschland, in: Dieter, Simon (Hrsg.), Rechtswissenschaft in der Bonner Republik. Studien zur Wissenschaftsgeschichte der Jurisprudenz, Frankfurt a.M. 1994, S. 529 Mattei, Ugo, Comparative Law and Economics, 3. Auflage, Ann Arbor 1997 Meoli, Bruno, La continuazione temporanea dell'esercizio dell'impresa, Il fallimento 2005, S. 1042 Meyer-Löwy, Bernd/Poertzgen, Christoph, Schranken und Beschränkbarkeit der Insolvenzverwalterhaftung aus §§ 60, 61 InsO, ZInsO 2004, S. 363 Michelotti, Franco, Il comitato dei creditori: nomina attribuzioni, responsabilità e funzionamento, Il diritto fallimentare e delle società commerciali 2006, S. 735 Minutoli, Giuseppe, Il nuovo ruolo del comitato dei creditori, Il nuovo diritto della società 2006, Nr.4, S. 22 273 Minutoli, Giuseppe, Quale futuro per il giudice delegato (la riforma del diritto fallimentare tra pretese di efficienza ed emarginazione della giuridizione), Il fallimento 2005, S. 1460 Mönning, Rolf-Dieter, Verwertung und Nutzung von Gegenständen mit Absonderungsrechten, in: Prütting, Hanns (Hrsg.), Festschrift für Wilhelm Uhlenbruck zum 70. Geburtstag, Köln 2000, S. 239 Mohrbutter, Harro/Ringstmeier, Andreas/Bähr, Biner (Hrsg.), Handbuch der Insolvenzverwaltung, 8. Auflage, Köln 2007 Monti, N.A., La legislazione fallimentare vigente, Padova 1933 Muscheler, Karlheinz/Bloch, Wolfgang E., Abwahl des vom Gericht bestellten Insolvenzverwalters, ZIP 2000, S. 1474 Nardecchia, Giovanni, Il comitato dei creditori: attuale disciplina e prospettive di riforma, Informazione prevedenziale 2006, S. 1 Navarrini, Umberto, Le nuove disposizioni in materia fallimentare illustrate coi lavori preparatori e colla dottrina, Roma 1931 Nerlich, Jörg/Römermann, Volker (Hrsg.), Insolvenzordnung. Kommentar, Stand: Mai 2007, München 2007 Neumann, Friedrich, Die Gläubigerautonomie in einem künftigen Insolvenzverfahren. Eine rechtsvergleichende Betrachtung, Bielefeld 1995 Nigro, Alessandro/Sandulli, Michele (Hrsg.), La riforma della legge fallimentare, Torino 2006 Nigro, Alessandro, La riforma della legge fallimentare fra innovazione e tradizione, Diritto della banca e del mercato finanziario 2006, S. 197 Obermüller, Manfred, Insolvenzrecht in der Bankpraxis, 7. Auflage, Köln 2007 Oelrichs, Carsten P., Gläubigermitwirkung und Stimmverbote im neuen Insolvenzverfahren, Köln 1999 Orlandi, Marco/Bagaglio, Paola, Il nuovo diritto fallimentare tra innovazione e conservazione, Impresa commerciale industriale 2006, Nr.4, S. 578 Pagni, Ilaria, Il controllo sugli atti degli organi della procedura fallimentare (e le nuove regole della tutela giurisdizionale), Il fallimento 2007, S. 140 Palamara, Luca, Note in tema di corruzioni in atti giudiziari nel processo fallimentare, Cassazione Penale 2006, S. 806 Panzani, Luciano (Hrsg.), Il fallimento e le altre procedure concorsuali, Torino 2000 Panzani, Luciano, Il programma di liquidazione, Il fallimento 2005, S. 1065 Panzani, Luciano, Le linee principali dello schema di decreto delegato: gli organi fallimentari ed i poteri del giudice, Il fallimento 2006, S. 487 Pape, Gerhard/Schmidt, Andreas, Kreditvergaben und Gläubigerausschuss. Anm. zu OLG Rostock, Beschl. v. 28.5.2004 - 3 W 11/04, ZInsO 2004, 814, ZInsO 2004, S. 955 Pape, Gerhard/Uhlenbruck, Wilhelm, Insolvenzrecht, München 2002 Pape, Gerhard, Anmerkung zu AG Wolfratshausen, Beschl. v. 21.3.1990 - N 16/90, ZIP 1990, 597, EWiR 1990, S. 597 Pape, Gerhard, Aufhebung von Beschlüssen der Gläubigerversammlung und Beurteilung des gemeinsamen Interesses nach § 78 InsO, ZInsO 2000, S. 469 274 Pape, Gerhard, Der verhinderte Insolvenzverwalter als Mitglied des Gläubigerausschusses. Anm. zu LG Kassel, Beschl. v. 14. 8. 2002 - 3 T 301/02, ZInsO 2002, 839, ZInsO 2002, S. 1017 Pape, Gerhard, Die Entwicklung des Insolvenzrechts in den Jahren 2004 - 2006, NJW 2007, S. 411 Pape, Gerhard, Die Gläubigerautonomie in der Insolvenzordnung, ZInsO 1999, S. 305 Pape, Gerhard, Die Gläubigerbeteiligung im Insolvenzverfahren unter besonderer Berücksichtigung der Interessen der Kreditwirtschaft. Teil I und II, WM 2003, S. 313 und 361 Pape, Gerhard, Gläubigerbeteiligung im Insolvenzverfahren, Herne 2000 Pape, Gerhard, Nichtberücksichtigung ''neuen'' Vortrags bei der Entscheidung über die Aufhebung von Beschlüssen der Gläubigerversammlung nach § 78 InsO. Zugleich eine Anmerkung zu KG, Beschl. v. 23.3.2001 - 7 W 8076/00 (ZInsO 2001, 411), ZInsO 2001, S. 691 Pape, Gerhard, Qualität durch Haftung? - Die Haftung des rechtsanwaltlichen Insolvenzverwalters, ZInsO 2005, S. 953 Pape, Gerhard, Rechtliche Stellung, Aufgaben und Befugnisse des Gläubigerausschusses im Insolvenzverfahren, ZInsO 1999, S. 675 Pape, Gerhard, Schwierigkeiten und Risiken der Mitwirkung im Gläubigerausschuss, WM 2006, S. 19 Pape, Gerhard, Stimmrechtsfestsetzung in der Gläubigerversammlung, KTS 1993, S. 31 Pape, Gerhard, Ungeschriebene Kompetenzen der Gläubigerversammlung versus Verantwortlichkeit des Insolvenzverwalters, NZI 2006, S. 65 Pape, Gerhard, Zur Problematik der Unanfechtbarkeit von Stimmrechtsfestsetzungen in der Gläubigerversammlung, ZIP 1991, S. 837 Pape, Gerhard, Zur Stellung und Bedeutung der Gläubigerversammlung im Konkurs, ZIP 1990, S. 1251 Penazzo, Francesco, La concezione fascista del fallimento. Contributo per la riforma fallimentare in corso, Milano 1930 Preuß, Nicola, ''Missbrauch der Vertretungsmacht'' des Insolvenzverwalters, NZI 2003, S. 625 Procacci, Giuliano, Geschichte Italiens und der Italiener, München 1989 Proto, Cesare, Il comitato dei creditori nella legge delega per la riforma organica della disciplina delle procedure concorsuali, Il fallimento 2005, S. 1001 Rachlinsky, Jeffrey J./Guthrie, Chris/Wistrich, Andrew J., Heuristics and Biases in Bankruptcy Judges, Journal of Institutional and Theoretical Economics 163 (2007), S. 167 Ragonesi, Vittorio, Diritto e pratica fallimentare: la disciplina del fallimento aggiornata al D. Lgs. 9 gennaio 2006, n. 5, 8. Auflage, Milano 2006 Rasmussen, Robert K., Behavioral Economics, The Economic Analysis of Bankruptcy Law, am 15. April abrufbar unter http://papers.ssrn.com/sol3/papers.cfm?abstract_id=189555 Rebecca, Giuseppe/Baretta, Priscilla, Indagine ISTAT sui fallimenti. Numero procedure, durata e compensi ai curatori fallimentari, Il diritto fallimentare e delle società commerciali 2007, S. 598 Regno d'Italia, Lavori preparatorii del Regno d'Italia, Volume secondo. Il codice di Commercio dinanzi il Parlamento, Parte prima. Documenti parlamentari, Roma 1883 Richter, Rudolf/Furubotn, Eirik G., Neue Institutionenökonomik, 3. Auflage, Tübingen 2003 Riedemann, Susanne, Zur Entwicklung des Konkursrechts seit Inkrafttreten der Konkursordnung unter dem Aspekt der Gläubigerautonomie, Norderstedt 2004 Riggert, Rainer, Die Unabhängigkeit des Insolvenzverwalters gegenüber Gläubigern, NZI 2002, S. 352 275 Runkel, Hans P. (Hrsg.), Anwalts-Handbuch Insolvenzrecht, 2. Auflage, Köln 2008 Sandrock, Otto, Über Sinn und Methode zivilistischer Rechtsvergleichung, Frankurt a.M. 1966 Santangeli, Fabio (Hrsg.), Il nuovo fallimento, Milano 2006 Scheiwe, Kirsten, Was ist ein funktionales Äquivalent in der Rechtsvergleichung? KritV 2000, S. 30 Schiano di Pepe, Giorgio (Hrsg.), Il diritto fallimentare riformato: commento sistematico, Padova 2007 Schiavon, Giovanni, Gli organi del fallimento, Informazione previdenziale 2005, S. 549 Schiavon, Giovanni, Il comitato dei creditori, am 12.10.2007 abrufbar unter: http://joomla.portaleaste.info/file/convegno2005 Schlesinger, Piero, L'entrata in vigore della riforma fallimentare completata, Corriere giuridico 2006, S. 1189 Schmidt, Andreas (Hrsg.), Hamburger Kommentar zum Insolvenzrecht, Münster 2007 Schmidt, Karsten, Gesellschaftsrecht, 4. Auflage, Köln 2002 Schmidt, Karsten, La riforma del diritto concorsuale italiano dal punto di vista tedesco, in: Bonfatti, Sido/Falcone, Giovanni (Hrsg.), Le nuove procedure concorsuali per la prevenzione e la sistemazione delle crisi di impresa: atti del convegno, Lanciano, 16-18 marzo, 2006, S. 123 Schmidt, Karsten, Unternehmenskonkurs, Unternehmensträgerkonkurs, Gesellschaftserkonkurs gesetzliche Grundentscheidungen zu den Koordinationsproblemen von Insolvenzrecht und Handelsrecht, in: Uhlenbruck, Wilhelm (Hrsg.), Einhundert Jahre Konkursordnung. 1877 - 1977, Köln 1977, S. 247 Schmidt, Reinhard H., Die ökonomische Analyse des Insolvenzrechts, Wiesbaden 1980 Schulz, Dirk, Treuepflichten unter Insolvenzgläubigern, Köln 2003 Smid, Stefan, Anmerkungen zu dem Verhältnis der §§ 57 und 78 Abs. 1 InsO, InVo 2001, S. 81 Smid, Stefan, Anmerkungen zu KG Berlin, DZWIR 2002, 34, DZWIR 2002, S. 37 Smid, Stefan (Hrsg.), Insolvenzordnung, 2. Auflage, Stuttgart 2001 Smid, Stefan, Rezension zu Carsten P. Oelrichs: Gläubigermitwirkung und Stimmverbote im neuen Insolvenzverfahren, ZZP 114 (2001), S. 105 Smid, Stefan, Verfahrensteilnahme und Stimmrecht fehlerhaft im Insolvenzverfahren vertretener Gläubiger, InVo 2007, S. 3 Spickhoff, Andreas, Insolvenzzweckwidrige Handlungen des Insolvenzverwalters, KTS 2000, S. 15 Spiotta, Marina, Il curatore fallimentare, Bologna 2006 Stanghellini, Lorenzo, Creditori ''forti'' e governo della crisi d'impresa nelle nuove procedure concorsuali, Il fallimento 2006, S. 377 Stasi, Enrico, L'esercizio provvisorio, Il fallimento 2007, S. 853 Stobbe, Otto, Zur Geschichte des älteren deutschen Konkurspozesses. Als Einleitung in das heutige Recht, Berlin 1888 Tarzia, Giorgio, La tutela dei creditori concorsuali dopo la riforma: ridotta o diversa? Il fallimento 2007, S. 369 Tedeschi, Guido Uberto, Manuale del nuovo diritto fallimentare, Padova 2006 Terranova, Giuseppe (Hrsg.), La nuova legge fallimentare annotata, Napoli 2006 Thieme, Jürgen, Zur Entstehung der Konkursordnung, in: Uhlenbruck, Wilhelm/Klasmeyer, Bernd/Kübler, Bruno M. (Hrsg.), Einhundert Jahre Konkursordnung, Köln 1977, S. 35 276 Uhlenbruck, Wilhelm, Aus- und Abwahl des Insolvenzverwalters. Eine Schicksalfrage der Insolvenzrechtsreform, KTS 1989, S. 229 Uhlenbruck, Wilhelm, Ausgewählte Pflichten und Befugnisse des Gläubigerausschusses in der Insolvenz, ZIP 2002, S. 1373 Uhlenbruck, Wilhelm, Das Auskunfts- und Akteneinsichtsrecht im Konkurs- und Vergleichsverfahren, KTS 1989, S. 527 Uhlenbruck, Wilhelm, Grenzen der Mitwirkung von Gläubigerausschuss und Gläubigerbeirat im Insolvenzverfahren, BB 1976, S. 1198 Uhlenbruck, Wilhelm, Insolvenzordnung, 12. Auflage, München 2003 v. Benda-Beckmann, Keebet, Einige Bemerkungen über die Beziehung von Rechtssoziologie und Rechtsvergleichung, ZvglRWiss 1978 (1979), S. 51 Vacchiano, Massimo, Considerazioni sull'accertamento del passivo nel nuovo diritto fallimentare, Impresa commerciale industriale 2007, S. 68 Vallender, Heinz, Rechtsstellung und Aufgaben des Gläubigerausschusses, WM 2002, S. 2040 van Aaken, Vom Nutzen der ökonomischen Theorie des Rechts für die Rechtsvergleichung, Jahrbuch junger Zivilrechtswissenschaftler 2000 (2001), S. 127 Vogl, Thorsten, Rechtsprobleme im Zusammenhang mit der Bestellung des Gläubigerausschusses durch die Gläubigerversammlung, InVo 2001, S. 389 Wagner, Gerhard, Prävention und Verhaltenssteuerung durch Privatrecht - Anmaßung oder legitime Aufgabe? AcP 206 (2006), S. 352 Wassertrüdinger, Die Abstimmung im Gläubigerausschuß des Konkurses, Gruchots Beiträge 69 (1928), S. 464 Weimann, Joachim, Externe Effekte, Wirtschaftswissenschaftliches Studium 2002, S. 249 Wenzel, Jörg, Die streitige Stimmrechtsfestsetzung in der Gläubigerversammlung durch das Insolvenzgericht, ZInsO 2007, S. 751 Westphal, Lars/Janjuah, Riaz K., Zur Modernisierung des deutschen Sanierungsrechts, ZIP Beilage 2008, S. 1 Wimmer, Klaus (Hrsg.), Frankfurter Kommentar zur Insolvenzordnung, 4. Auflage, Neuwied 2006 Zanichelli, Vittorio, La nuova disciplina del fallimento e delle altre procedure concorsuali: D. lg. 9 gennaio 2006, n. 5, Torino 2006 Zipperer, Helmut, Vorbild Rom – eine Studie, KTS 2007, S. 23 Zöllner, Wolfgang, Die Schranken richterlicher Stimmrechtsmacht bei den privatrechtlichen Personenverbänden, München 1963 Zöllner, Wolfgang (Hrsg.), Kölner Kommentar zum Aktiengesetz. Band 2. §§ 76 - 117 AktG und Mitbestimmung im Aufsichtsrat, Köln 1996 Zweigert, Konrad/Kötz, Hein, Einführung in die Rechtsvergleichung auf dem Gebiete des Privatrechts, 3. Auflage, Tübingen 1996

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Die umfassende Gläubigerbeteiligung hat eine lange Tradition im deutschen Insolvenzrecht. In der Praxis beteiligen sich die Gläubiger jedoch häufig nicht. Dieser Umstand und unausgewogene Entscheidungen der Gläubiger können das Verfahrensziel, die bestmögliche Befriedigung der Gläubiger, gefährden. Die Untersuchung vergleicht die Gläubigerbeteiligung nach der deutschen Insolvenzordnung mit der durch das decreto legislativo 9 gennaio 2006, n. 5 und das decreto legislativo 12 Settembre 2007, n. 169 reformierten legge fallimentare. Die Arbeit erörtert umfassend aktuelle juristische Fragen. Der rechtsvergleichende Teil bezieht Ansätze der ökonomischen Analyse des Rechts und der Verhaltensökonomik ein, um konkrete Änderungsvorschläge zu erarbeiten.