Content

Lina Barbara Böcker, Literaturverzeichnis in:

Lina Barbara Böcker

Computerprogramme zwischen Werk und Erfindung, page 367 - 390

Eine wettbewerbsorientierte Analyse des immaterialgüterrechtlichen Schutzes von Computerprogrammen unter besonderer Berücksichtigung von Open Source-Software

1. Edition 2009, ISBN print: 978-3-8329-4188-8, ISBN online: 978-3-8452-1950-9 https://doi.org/10.5771/9783845219509

Series: Wirtschaftsrecht und Wirtschaftspolitik, vol. 229

Bibliographic information
367 Literaturverzeichnis Alex, Jürgen; Flessner, Hermann; Mons, Wilhelm; Zuse, Horst; Konrad Zuse: Der Vater des Computers, Fulda 2000. Zitiert Alex/Flessner/Mons/Zuse, Konrad Zuse: Der Vater des Computers, 2000, S. Am Ende, Moritz; Kommission gegen Microsoft: Von Windmühlen – Teil 1 des Microsoft-Falles, European Law Reporter 2005, S. 302ff. Zitiert Am Ende, European Law Reporter 2005, S. Andermann, Steven D.; EC Competition Law and Intellectual Property Rights, Oxford 1998. Zitiert Andermann, EC Competition Law and Intellectual Property Rights, 1998, S. Anders, Wilfried; Erfindungsgegenstand mit technischen und nichttechnischen Merkmalen, GRUR 2004, S. 461ff. Zitiert Anders, GRUR 2004, S. Ders.; Wie viel technischen Charakter braucht eine computerimplementierte Geschäftsmethode, um auf erfinderischer Tätigkeit zu beruhen? GRUR 2001, S. 555ff. Zitiert Anders, GRUR 2001, S. Ders.; Patentierbare Computerprogramme – Ein Versuch der Besinnung auf PatG § 1 und die Dispositionsprogramm-Entscheidung, GRUR 1990, S. 498ff. Zitiert Anders, GRUR 1990, S. Arentzen, Ute (Red.); Gabler Wirtschaftslexikon, 14. Aufl. Wiesbaden 1997, Sp-Z. Zitiert Gabler Wirtschaftslexikon, 14. Aufl. 1997, S. Armitage, Edward; Anspruchsformulierung und Auslegung nach den neuen Patentgesetzen der europäischen Länder, GRUR Int. 1981, S. 670ff. Zitiert Armitage, GRUR Int. 1981, S. Axster, Herbert; Axster, Oliver; Die Urheberrechtsfähigkeit von Rechnerprogrammen, BB 1967, S. 606ff. Zitiert Axster/Axster, BB 1967, S. Bardehle, Heinz.; Die Ergebnisse der Konferenz zur Revision des Europäischen Patentübereinkommens, Mitt. 2001, S. 145ff. Zitiert Bardehle, Mitt. 2001, S. Bartmann, Jeannine; Grenzen der Monopolisierung durch Urheberrechte am Beispiel von Datenbanken und Computerprogrammen, Köln, Berlin, München 2005. Zitiert Bartmann, Grenzen der Monopolisierung durch Urheberrechte, 2005, S. Bartsch, Michael; Grad der Marktdurchdringung als rechtliches Kriterium, CR 1994, S. 667ff. Zitiert Bartsch, CR 1994, S. Basinski, Erwin; Beaumont, Michel de; Betten, Jürgen; Faria Correa, Jose Antonio; Freischem, Stephan; Laurie, Ronald S.; Miyasaka, Mishihiro; Tani, Yoshikazu; Visscher, Fernand de; Patentschutz für computer-softwarebezogene Erfindungen, GRUR Int. 2007, S. 44ff. Zitiert Basinski et al., GRUR Int. 2007, S. Bauer, Claus Albert; Urheberrechtsschutz von Computerprogrammen in den USA, GRUR Int. 1984, S. 136ff. Zitiert Bauer, GRUR Int. 1984, S. Ders.; Rechtsschutz von Computerprogrammen in der Bundesrepublik Deutschland, CR 1985, S. 5ff. Zitiert Bauer, CR 1985, S. Baumol, William J.; Panzar, John C.; Willig, Robert D.; Contestable Markets and the Theory of Industry Structure, New York 1982. Zitiert Baumol/Panzar/Willig, Contestable Markets and the Theory of Industry Structure, 1982, S. Bayer, Wilhelm F.; Auslegung und Ergänzung international vereinheitlichter Normen durch staatliche Gerichte, RabelsZ 20 (1955), S. 603ff. Zitiert Bayer, RabelsZ 20 (1955), S. 368 Bechtold, Stefan; Der Schutz des Anbieters von Information – Urheberrecht und Gewerblicher Rechtsschutz im Internet, ZUM 1997, S. 427ff. Zitiert Bechtold, ZUM 1997, S. Beier, Friedrich Karl; Missbrauch einer beherrschenden Stellung durch Ausübung gewerblicher Schutzrechte?, in: Westermann, Harm-Peter; Rosener, Wolfgang (Hrsg.), Festschrift für Karlheinz Quack zum 65. Geburtstag, Berlin 1991. Zitiert Beier, in: FS Quack, 1991, S. Ders.; Gewerblicher Rechtsschutz und freier Warenverkehr im europäischen Binnenmarkt und Verkehr mit Drittstaaten, GRUR Int. 1989, S. 603ff. Zitiert Beier, GRUR Int. 1989, S. Ders.; Die Bedeutung des Patentsystems für den technischen, wirtschaftlichen und sozialen Fortschritt, GRUR Int. 1979, S. 227ff. Zitiert Beier, GRUR Int. 1979, S. Ders.; Schricker, Gerhard (Hrsg.); From GATT to TRIPS – The Agreement on Trade-Related Aspects of Intellectual Property, München 1996. Zitiert Bearbeiter, in: Beier/Schricker, From GATT to TRIPS, 1996, S. Benkard, Georg; Patentgesetz, Gebrauchsmustergesetz, 10. Aufl. München 2006. Zitiert Bearbeiter, in: Benkard, PatG, 10. Aufl. 2006, §, RdNr. Ders.; Wiederholbarkeit als Erfordernis der Patentfähigkeit, GRUR 1953, S. 97ff. Zitiert Benkard, GRUR 1953, S. Ders.; Dobrucki, Barbara (Bearb.); Europäisches Patentübereinkommen, München 2002. Zitiert Bearbeiter, in: Benkard, EPÜ, 2002, Art., RdNr. Benthem, J. B. van; Wallace, N. W. P. ; Zur Beurteilung des Erfordernisses der erfinderischen Tätigkeit (Erfindungshöhe) im europäischen Patenterteilungsverfahren, GRUR Int. 1978, S. 219ff. Zitiert v. Benthem/Wallace, GRUR Int. 1978, S. Beresford, Keith; Patenting Software under the European Patent Convention, London 2000. Zitiert Beresford, Patenting Software under the EPC, 2000, S. Berlit, Wolfgang; Das neue Geschmacksmusterrecht, GRUR 2004, S. 635ff. Zitiert Berlit, GRUR 2004, S. Bernhardt, Wolfgang (Begr.); Kraßer, Rudolf; Patentrecht: Ein Lehr- und Handbuch zum deutschen Patent- und Gebrauchsmusterrecht, europäischen und internationalen Patentrecht, 5. Aufl. München 2004. Zitiert Kraßer, PatR, 5. Aufl. 2004, S. Bessen, James; Maskin, Eric; Sequential Innovation, Patents, and Imitation, Cambridge, Massachusetts 2000. Zitiert Bessen/Maskin, Sequential Innovation, Patents, and Imitation, 2000, S. Betten, Jürgen; Titelschutz von Computerprogrammen, GRUR 1995, S. 5ff. Zitiert Betten, GRUR 1995, S. Ders.; Patentschutz von Computerprogrammen, GRUR 1995, S. 775ff. Zitiert Betten, GRUR 1995, S. Ders.; Patentschutz für softwarebezogene Erfindungen, GRUR 1988, S. 248ff. Zitiert Betten, GRUR 1988, S. Ders.; Patentschutz von Computerprogrammen – Wege zum patentrechtlichen Schutz von Computerprogrammen, CR 1986, S. 311ff. Zitiert Betten, CR 1986, S. Ders.; Urheberrechtsschutz von Computerprogrammen?, Mitt. 1984, S. 201ff. Zitiert Betten, Mitt. 1984, S. Ders.; Zum Rechtsschutz von Computerprogrammen, Mitt. 1983, S. 62ff. Zitiert Betten, Mitt. 1983, S. Ders.; Körber, Arno; Patentierung von Computersoftware (Q 133) – Bericht für die deutsche Landesgruppe, GRUR Int. 1997, S. 117ff. Zitiert Betten/Körber, GRUR Int. 1997, S. 369 Beyer, Hans; Der Begriff der Information als Grundlage für die Beurteilung des technischen Charakters von programmbezogenen Erfindungen, GRUR 1990, S. 399ff. Zitiert Beyer, GRUR 1990, S. Ders.; Der Begriff der „technischen Erfindung“ aus naturwissenschaftlich-technischer Sicht, in: Bundespatentgericht (Hrsg.), 25 Jahre Bundespatentgericht – Festschrift, Köln, Berlin, Bonn, München 1986, S. 189ff. Zitiert Beyer, in: FS 25 Jahre BPatG, 1986, S. Blankart, Charles B; Knieps, Günter; Netzökonomik, in: Böttcher, Erik; Herder-Dorneich, Philipp; Schenk, Karl-Ernst; Schmidtchen, Dieter (Hrsg); Ökonomische Systeme und ihre Dynamik, 1992, S. 73ff. Zitiert Blankart/Knieps, in: Böttcher et al., Ökonomische Systeme und ihre Dynamik, 1992, S. Blind, Knut; Edler, Jakob; Nack, Ralph; Straus, Joseph; Softwarepatente – Eine empirische Analyse aus ökonomischer und juristischer Perspektive, Heidelberg 2003. Zitiert Blind et al., Softwarepatente, 2003, S. BMWi (Hrsg.); Patentschutz und Innovation, Berlin 2007. Abrufbar unter http://www.bmwi.de/ BMWi/Redaktion/PDF/G/gutachten-des-wissenschaftlichen-beirats-patentschutz-und-innovati on,property=pdf,bereich=bmwi,sprache=de,rwb=true.pdf. Zitiert BMWi, Patentschutz und Innovation, 2007, S. Böcker, Lina; Die GPLv3 – Ein Schutzschild gegen das Damoklesschwert der Softwarepatente?, in: Lutterbeck, Bernd; Bärwolff, Matthias; Gehring, Robert A. (Hrsg.), Open Source Jahrbuch, Berlin 2007. Zitiert Böcker, in: Lutterbeck/Bärwolff/Gehring, Open Source Jahrbuch 2007, S. Bodenburg, Stefan; Softwarepatente in Deutschland und der EU – Rechtslage, Funktion, Interessenkonflikt, Saarbrücken 2006. Zitiert Bodenburg, Softwarepatente in Deutschland und der EU, 2006, S. Bodenhausen, G. H. C. ; Der EWG-Vertrag und der gewerbliche Rechtsschutz, GRUR Int. 1958, S. 218ff. Zitiert Bodenhausen, GRUR Int. 1958, S. Bodewig, Theo; USA – Industrie verlangt Maßnahmen gegen unzureichenden Schutz geistigen Eigentums im Ausland, GRUR Int. 1992, S. 407f. Zitiert Bodewig, GRUR Int. 1992, S. Boor, Hans Otto de; Urheberrecht und Verlagsrecht – ein Beitrag zur Theorie der ausschließlichen Rechte, Stuttgart 1917. Zitiert de Boor, Urheberrecht und Verlagsrecht, 1917, S. Brandi-Dohrn, Matthias; Gruber, Stephan; Muir, Ian (Hrsg.); Europäisches und internationales Patentrecht - Einführung zum Europäischen Patentübereinkommen und Patent Cooperation Treaty, 5. Aufl. München 2002. Zitiert Brandi-Dohrn, Europäisches und internationales Patentrecht, 2002, S. Breuer, Markus; Der erfinderische Schritt im Gebrauchsmusterrecht, GRUR 1997, S. 11ff. Zitiert Breuer, GRUR 1997, S. Brinkhof, Jan; Existiert eine europäische Äquivalenzlehre? GRUR 2001, S. 885ff. Zitiert Brinkhof, GRUR 2001, S. Broy, Manfred; Lehmann, Michael; Die Schutzfähigkeit von Computerprogrammen nach dem neuen europäischen und deutschen Urheberrecht – Eine interdisziplinäre Stellungnahme, GRUR 1992, S. 419ff. Zitiert Broy/Lehmann, GRUR 1992, S. Bruchhausen, Karl; Die Formulierung der Patentansprüche und ihre Auslegung, GRUR 1982, 1ff. Zitiert Bruchhausen, GRUR 1982, S. Brutschke, Paul-Gerhard; Urheberrecht und EDV, München 1972. Zitiert Brutschke, Urheberrecht und EDV, 1972, S. Buhrow, Astrid; Nordemann, Jan Bernd; Grenzen ausschließlicher Rechte geistigen Eigentums durch Kartellrecht, GRUR Int. 2005, S. 407ff. Zitiert Buhrow/Nordemann, GRUR Int. 2005, S. 370 Busche, Jan; Patentschutz für computerimplementierte Erfindungen, 2003, abrufbar unter http://www.jura.uni-duesseldorf.de/dozenten/busche/Vortragsmat/softwarevortragEPA.pdf. Zitiert Busche, Patentschutz für computerimplementierte Erfindungen, 2003, S. Ders.; Softwarebezogene Erfindungen in der Entscheidungspraxis des Bundespatentgerichts und des Bundesgerichtshofs, Mitt. 2001, S. 49ff. Zitiert Busche, Mitt. 2001, S. Ders.; Der Schutz von Computerprogrammen – Eine Ordnungsaufgabe für Urheberrecht und Patentrecht? Mitt. 2000, S. 164ff. Zitiert Busche, Mitt. 2000, S. Ders.; Stoll, Peter-Tobias (Hrsg.); TRIPs - Internationales und europäisches Recht des geistigen Eigentums, München 2007. Zitiert Bearbeiter, in: Busche/Stoll, TRIPS, 2007, Art., RdNr. Busse, Rudolf (Begr.); Keukenschrijver, Alfred (Fortgeführt); Patentgesetz unter Berücksichtigung des Europäischen Patentübereinkommens und des Patentzusammenarbeitsvertrags mit Patentkostengesetz, Gebrauchsmustergesetz und Gesetz über den Schutz der Topographien von Halbleitererzeugnissen, Gesetz über Arbeitnehmererfindungen und Gesetz über internationale Patentübereinkommen - Kommentar, 6. Aufl. Berlin 2003. Zitiert Bearbeiter, in: Busse, PatG, 6. Aufl. 2003, §, RdNr. Cichon, Caroline; Urheberrechte an Webseiten, ZUM 1998, 897ff. Zitiert Cichon, ZUM 1998, S. Clark, John Maurice; Competition as a Dynamic Process, Westport 1980. Zitiert Clark, Competition as a Dynamic Process, 1980, S. Czychowski, Christian; Bröcker, Klaus Tim; ASP – Ein Auslaufmodell für das Urheberrecht, MMR 2002, S. 81ff. Zitiert Czychowski/Bröcker, MMR 2002, S. Descartes, Renè; Meditationes de prima philosophia, in qua Dei existentia et animae immortalitas demonstratur, Paris 1641. Der Text ist vollständig abrufbar unter http://www.wright.edu/cola/ descartes/medl.html. Zitiert Descartes, Meditationes de prima philosophia, 1641. Deutsches Patent- und Markenamt (Hrsg.); Richtlinien für die Prüfung von Patentanmeldungen, Berlin 2004. Zitiert DPMA, Richtlinien für die Prüfung von Patentanmeldungen, 2004, Abschnitt/Punkt. Dittrich, Robert (Hrsg.); Woher kommt das Urheberrecht und wohin geht es? Wurzeln, geschichtlicher Ursprung, geistesgeschichtlicher Hintergrund und Zukunft des Urheberrechts, Wien 1988. Zitiert Bearbeiter in: Dittrich, Woher kommt das Urheberrecht und wohin geht es?, 1988, S. Dörries, Hans; Zum sachlichen Umfang des Neuheitsbegriffs, GRUR 1984, S. 240ff. Zitiert Dörries, GRUR 1984, S. Dreier, Thomas; Die internationale Entwicklung des Rechtsschutzes von Computerprogrammen, in: Lehmann, (Hrsg.), Rechtsschutz und Verwertung von Computerprogrammen, 2. Aufl. 1993, S. 31ff. Zitiert Dreier, in: Lehmann, Rechtsschutz und Verwertung von Computerprogrammen, 1993, Kap., RdNr. Ders.; Verletzung urheberrechtlich geschützer Software nach Umsetzung der EG-Richtlinie, GRUR 1993, S. 781ff. Zitiert Dreier, GRUR 1993, S. Ders.; Der Rechtsschutz von Computerprogrammen, CR 1991, S. 577ff. Zitiert Dreier, CR 1991, S. Ders.; Der Urheberrechtsschutz für Computerprogramme im Ausland – Rechtsfragen und Tendenzen in Rechtsprechung und Gesetzgebung, GRUR Int. 1988, S. 476ff. Zitiert Dreier, GRUR Int. 1988, S. Ders.; Schulze, Gernot (Hrsg.); Urheberrechtsgesetz, Urheberrechtswahrnehmungsgesetz, Kunsturhebergesetz – Kommentar. 3. Aufl. München 2008. Zitiert Bearbeiter, in: Dreier/Schulze, UrhG, 3. Aufl. 2008, §, RdNr. 371 Drexl, Josef; What Is Protected in a Computer Program? Copyright Protection in the United States and Europe, Weinheim, New York 1994. Zitiert Drexl, What Is Protected in a Computer Program, 1994, S. Ders.; Nach „GATT und TRIPs“: Das TRIPs-Abkommen und seine Anwendung in der Europäischen Gemeinschaft, GRUR Int. 1994, S. 777ff. Zitiert Drexl, GRUR Int. 1994, S. Dreyfuss, Rochelle Cooper; Examining State Street Bank – Developments in Business Method Patenting, CRi 2001, S. 1ff. Zitiert Dreyfuss, CRi 2001, S. Ebenroth, Carsten Thomas; Hübschle, Wolfgang; Gewerbliche Schutzrechte und Marktaufteilung im Binnenmarkt der Europäischen Union, Heidelberg 1994. Zitiert Ebenroth/Hübschle, Gewerbliche Schutzrechte und Marktaufteilung, 1994, S. Ehrhardt, Marcus; Netzwerkeffekte, Standardisierung und Wettbewerbsstrategie, 2001. Zitiert Ehrhardt, Netzwerkeffekte, Standardisierung und Wettbewerbsstrategie, 2001, S. Engel, Friedrich Wilhelm; Über „Computerprogramme als solche“, GRUR 1993, S. 194ff. Zitiert Engel, GRUR 1993, S. Engelhard, Maximilian; Sprachanalyseeinrichtung, Mitt. 2001, S. 58ff. Zitiert Engelhard, Mitt. 2001, S. Engelhardt, Sebastian von; Die ökonomischen Eigenschaften von Software, Jena 2006. Zitiert v. Engelhardt, Die ökonomischen Eigenschaften von Software, 2006, S. Ensthaler, Jürgen; Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht, 2. Aufl. Berlin 2003. Zitiert Ensthaler, Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht, 2. Aufl. 2003, S. Ders.; Der Rechtsschutz vom Computerprogrammen durch Sonderrechte und Wettbewerbsrecht, Göttingen 1991. Zitiert Ensthaler, Der Rechtsschutz von Computerprogrammen, 1991, S. Ders.; Urheberrechtsschutz an Computerprogrammen – Zur Kritik an der Rechtsprechung des BGH, GRUR 1991, S. 881ff. Zitiert Ensthaler, GRUR 1991, S. Ders.; Zum patentrechtlichen Schutz von Computerprogrammen, DB 1990, S. 209ff. Zitiert Ensthaler, DB 1990, S. Ders.; Möllenkamp, Heinz T.; Reichweite des urheberrechtlichen Softwareschutzes nach der Umsetzung der EG-Richtlinie zum Rechtsschutz der Computerprogramme, GRUR 1994, S. 151ff. Zitiert Ensthaler/Möllenkamp, GRUR 1994, S. Erdmann, Willi; Möglichkeiten und Grenzen des Urheberrechts, CR 1986, S. 249ff. Zitiert Erdmann, CR 1986, S. Ders.; Bornkamm, Joachim; Schutz von Computerprogrammen – Rechtslage nach der EG- Richtlinie, GRUR 1991, S. 877ff. Zitiert Erdmann/Bornkamm, GRUR 1991, S. Ernst, Stefan; Die Verfügbarkeit des Source-Codes – Rechtlicher Know-how-Schutz bei Software und Webdesign, MMR 2001, S. 208ff. Zitiert Ernst, MMR 2001, S. Esslinger, Alexander; Betten, Jürgen; Patentschutz im Internet, CR 2000, S. 18ff. Zitiert Esslinger/Betten, CR 2000, S. Europäisches Patentamt (Hrsg.); Rechtsprechung der Beschwerdekammern des Europäischen Patentamts, 5. Aufl. 2006. Zitiert EPA, Rechtsprechung der Beschwerdekammern des Europäischen Patentamts, 5. Aufl. 2006, S. Europäisches Patentamt (Hrsg.); Richtlinien für die Prüfung im Europäischen Patentamt, 2005. Zitiert EPA, Richtlinien für die Prüfung im Europäischen Patentamt, 2005, Teil, Kap., Punkt. Falck, Kurt von; Zur Äquivalenzprüfung bei im Prioritätszeitpunkt noch unbekannten Arzneimitteln, GRUR 2001, S. 905ff. Zitiert v. Falck, GRUR 2001, S. 372 Ders.; Freiheit und Verantwortung des Verletzungsrichters – Ein Beitrag zur Äquivalenzlehre, GRUR 1985, S. 631ff. Zitiert v. Falck, GRUR 1985, S. Falckenstein, Roland von; Der Schutz von Computerprogrammen nach dem Gebrauchsmusterrecht und dem Geschmacksmusterrecht, in: Lehmann, (Hrsg.), Rechtsschutz und Verwertung von Computerprogrammen, 2. Aufl. 1993, S. 319ff. Zitiert v. Falckenstein, in: Lehmann, Rechtsschutz und Verwertung von Computerprogrammen, 1993, Kap., RdNr. Federal Trade Commission (Hrsg.); To Promote Innovation: The Proper Balance between Competition and Patent Law and Policy, Washington 2003. Zitiert FTC, To Promote Innovation, 2003, Kap., Abschnitt. Fezer, Karl-Heinz; Markenrecht. Kommentar zum Markengesetz, zur Pariser Verbandsübereinkunft und zum Madrider Markenübereinkommen. Dokumentation des nationalen, europäischen und internationalen Kennzeichenrechts. 3. Aufl. München 2001. Zitiert Fezer, MarkenR, §, RdNr. Ders.; Markenrechtliche Produktabgrenzung zwischen Ware und Dienstleistung – Zur markenrechtlichen Produkteigenschaft von Leasing, Computersoftware und Franchising, GRUR Int. 1996, S. 445ff. Zitiert Fezer, GRUR Int. 1996, S. Fichert, Frank; Wettbewerbspolitik im digitalen Zeitalter – Öffnung vermachteter Märkte virtueller Netzwerkgüter, Freiburg im Breisgau 2002. Abrufbar unter http://www.walter-euckeninstitut.de/veranstaltungen/workshop2002/Fichert-Paper.pdf. Zitiert Fichert, Wettbewerbspolitik im digitalen Zeitalter, 2002, S. Fisher, Franklin; McGowan, John J.; Greenwood, Joen; Der Anti-Trust-Fall gegen IBM, Tübingen 1985. Zitiert Fisher/Franklin/Greenwood, Der Anti-Trust-Fall gegen IBM, 1985, S. Fleischer, Holger; Doege, Nils; Der Fall United States v. Microsoft, WuW 2002, 705ff. Zitiert Fleischer/Doege, WuW 2002, S. Friebel, Guido; Koch, Alexander A.; Prady, Delphine; Seabright, Paul; Objectives and Incentives at the European Patent Office, Gutachten, Toulouse 2006. Zitiert Friebel u.a., Objectives and Incentives at the European Patent Office, 2006, S. Fukuhara, Toshihiro; Tsunoda, Yoshisue; Schutz der Computersoftware durch das Patentgesetz in Japan, CR 1987, S. 262ff. Zitiert Fukuhara/Tsunoda, CR 1987, S. Gall, Günter; Computerprogramme und Patentschutz nach dem Europäischen Patentübereinkommen – Prüfungsrichtlinien und Rechtsprechung, CR 1986, S. 523ff. Zitiert Gall, CR 1986, S. Gamm, Otto-Friedrich Freiherr von; Der urheber- und wettbewerbsrechtliche Schutz von Computerprogrammen, WRP 1969, S, 96ff. Zitiert v. Gamm, WRP 1969, S. Ganahl, Bernhard; Ist die Kerntheorie wieder aktuell? Mitt. 2003, S. 537ff. Zitiert Ganahl, Mitt. 2003, S. Gardner, Howard; Dem Denken auf der Spur: Der Weg der Kognitionswissenschaft, 1992. Zitiert Gardner, Dem Denken auf der Spur, 1992, S. Ghosh, Rishab Aiyer (prepared by/Hrsg.); Study on the Economic Impact of Open Source Software on Innovation and the Competitiveness of the Information and Communication Technologies (ICT) Sector in the EU, European Union 2006. Zitiert Ghosh u.a., FLOSS-Impact, 2006, S. Gilbert, Richard; Shapiro, Carl; Optimal Patent Length and Breadth, 21 Rand Journal of Economics, S. 106ff. (1990). Zitiert Gilbert/Shapiro, 21 Rand J. Econ., S. (1990). Gläßer, Lothar; Open Source Software. Projekte, Geschäftsmodelle, Rechtsfragen, Anwendungsszenarien – Was IT-Entscheider und Anwender wissen müssen, Erlangen 2004. Zitiert Gläßer, Open Source Software, 2004, S. Goebel, Frank Peter; Technizität – Zum Patentschutz für programmbezogene Erfindungen nach der 373 jüngeren deutschen Erteilungs- und Entscheidungspraxis, in: Bruchhausen, Karl; Hefermehl, Wolfgang; Hommelhoff, Peter; Messer, Herbert, Festschrift für Rudolf Nirk zum 70. Geburtstag, München 1992. Zitiert Goebel, in: FS Nirk, 1992, S. Gotzen, Frank; Gewerbliche Schutzrechte und Urheberrecht in der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs zu Art. 30-36 des EWG-Vertrags, GRUR Int. 1984, S. 146ff. Zitiert Gotzen, GRUR Int. 1984, S. Gotzen, Marcel; Gewerblicher Rechtsschutz und Gemeinsamer Markt, GRUR Ausl. 1958, S. 224ff. Zitiert Gotzen, GRUR Ausl. 1958, S. Grassmuck, Volker; Freie Software zwischen Privat- und Gemeineigentum, Bonn 2002. Zitiert Grassmuck, Freie Software zwischen Privat- und Gemeineigentum, 2002, S. Gravenreuth, Günter Freiherr von; Juristisch relevante technische Fragen zur Beurteilung von Computer-Programmen, GRUR 1986, S. 720ff. Zitiert v. Gravenreuth, GRUR 1986, S. Ders.; Zu den Voraussetzungen der Urheberrechtsschutzfähigkeit von Computer-Programmen, BB 1985, S. 2002ff. Zitiert v. Gravenreuth, BB 1985, S. Grzeszick, Bernd; Freie Software: Eine Widerlegung der Urheberrechtstheorie? MMR 2004, S. 412ff. Zitiert Grzeszick, MMR 2004, S. Guellec, Dominique; Pottelsberghe de la Potterie, Bruno van; The Economics of the European Patent System – IP Policy for Innovation and Competition, Oxford 2007. Zitiert Guellec/van Pottelsberghe de la Potterie, The Economics of the European Patent System, 2007, S. Günther, Andreas; Änderungsrechte des Softwarenutzers, CR 1994, S. 321ff. Zitiert Günther, CR 1994, S. Haberstumpf, Helmut; Der urheberrechtliche Schutz von Computerprogrammen, in: Lehmann, (Hrsg.), Rechtsschutz und Verwertung von Computerprogrammen, 2. Aufl. 1993, S. 69ff. Zitiert Haberstumpf, in: Lehmann, Rechtsschutz und Verwertung von Computerprogrammen, 1993, Kap., RdNr. Ders.; Das Software-Urhebervertragsrecht im Lichte der bevorstehenden Umsetzung der EG- Richtlinie über den Rechtsschutz von Computerprogrammen, GRUR Int. 1992, S. 715ff. Zitiert Haberstumpf, GRUR Int. 1992, S. Ders.; Neue Enwicklungen im Software-Urheberrecht, NJW 1991, S. 2105ff. Zitiert Haberstumpf, NJW 1991, S. Ders.; Die Zulässigkeit des Reverse Engineering, CR 1991, S. 129ff. Zitiert Haberstumpf, CR 1991, S. Ders.; Grundsätzliches zum Urheberrechtsschutz von Computerprogrammen nach dem Urteil des Bundesgerichtshofs vom 9. Mai 1985, GRUR 1986, S. 222ff. Zitiert Haberstumpf, GRUR 1986, S. Ders.; Zur urheberrechtlichen Beurteilung von Programmen für Datenverarbeitungsanlagen, GRUR 1982, S. 142ff. Zitiert Haberstumpf, GRUR 1982, S. Haertel, Kurt; Harmonisierungswirkung des europäischen Patentrechts, GRUR Int. 1981, S. 479ff. Zitiert Haertel, GRUR Int. 1981, S. Haferkamp, Hans-Peter; Georg Friedrich Puchta und die „Begriffsjurisprudenz“, Frankfurt am Main 2004. Zitiert Haferkamp, Georg Friedrich Puchta und die „Begriffsjurisprudenz“, 2004, S. Hart, Robert; Holmes, Peter; Reid, John; The Economic Impact of Patentability of Computer Programs – Report to the European Commission, Study Contract ETD/99/B5-3000/E/106, London 2000. Zitiert Hart/Holmes/Reid, The Economic Impact of Patentability, 2000, S. 374 Harte-Bavendamm, Henning; Wettbewerbsrechtlicher Schutz von Computerprogrammen, CR 1986, S. 615ff. Zitiert Harte-Bavendamm, CR 1986, S. Ders.; Henning-Bodewig, Frauke (Hrsg.); Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) mit Preisangabenverordnung. Kommentar, München 2004. Zitiert Bearbeiter, in: Harte- Bavendamm/Henning-Bodewig, UWG, 2004, §, RdNr. Haß, Gerhard; Der strafrechtliche Schutz von Computerprogrammen, in: Lehmann, (Hrsg.), Rechtsschutz und Verwertung von Computerprogrammen, 2. Aufl. 1993, S. 467ff. Zitiert Haß, in: Lehmann, Rechtsschutz und Verwertung von Computerprogrammen, 1993, Kap., RdNr. Heinemann, Andreas; Immaterialgüterschutz in der Wettbewerbsordnung, Tübingen 2002, zitiert Heinemann, Immaterialgüterschutz in der Wettbewerbsordnung, 2002, S. Hellfeld, Axel von; Sind Algorithmen schutzfähig? GRUR 1989, S. 471ff. Zitiert v. Hellfeld, GRUR 1989, S. Ders.; Der Schutz von Computerprogramme enthaltenden Erfindungen durch das Europäische und das Deutsche Patentamt – eine Konfrontation, GRUR 1985, S. 1025ff. Zitiert v. Hellfeld, GRUR 1985, S. Hennessy, John L.; Patterson, David A.; Goldberg, David; Asanovic, Krste; Computer Architecture: A Quantitative Approach, 3. Aufl. Amsterdam 2003. Zitiert Hennessy/Patterson, Computer Architecture, 2003, S. Henning, Peter A.; Vogelsang, Holger; Taschenbuch Programmiersprachen, 2. Aufl. München 2007. Zitiert Henning/Vogelsang, Taschenbuch Programmiersprachen, 2007, S. Heymann, Thomas; Softwareschutz nach dem EG-Richtlinienentwurf, CR 1990, S. 9ff. Zitiert Heymann, CR 1990, S. Hilty, Reto M.; Geiger, Christophe; Patenting Software? A Judicial and Socio-Economic Analysis, IIC 2005, S. 615ff. Zitiert Hilty/Geiger, IIC 2005, S. Hirsch, Günter; Montag, Frank; Säcker, Franz Jürgen; Münchener Kommentar zum Europäischen und Deutschen Wettbewerbsrecht (Kartellrecht), Bd. 1 (Europäisches Wettbewerbsrecht), München 2007. Zitiert Bearbeiter, in: Hirsch/Montag/Säcker, MünchKommEuWettbR, Art., RdNr. Hoepffner, Günther; Der Wandel der Rechtsprechung des Bundespatentgerichts zu der Schutzfähigkeit von Computerprogrammen, in: Bundespatentgericht (Hrsg.), 25 Jahre Bundespatentgericht – Festschrift, Köln, Berlin, Bonn, München 1986, S. 179ff. Zitiert Hoepffner, in: FS 25 Jahre BPatG, 1986, S. Hoeren, Thomas; Internet- und Kommunikationsrecht – Praxis-Lehrbuch, Köln 2008. Zitiert Hoeren, Internet- und Kommunikationsrecht, 2008, S. Ders.; Urheberrecht in der Informationsgesellschaft – Überlegungen zu einem Rechtsgutachten von Gerhard Schricker et al., GRUR 1997, S. 866ff. Zitiert Hoeren, GRUR 1997, S. Ders.; Softwareüberlassung als Sachkauf - ausgewählte Rechtsprobleme des Erwerbs von Standardsoftware, München 1989. Zitiert Hoeren, Softwareüberlassung als Sachkauf, 1989, S. Ders.; Der Public-Domain-Vertrag, CR 1989, S. 887ff. Zitiert Hoeren, CR 1989, S. Ders.; Schuhmacher,Dirk; Verwendungsbeschränkungen im Softwarevertrag, CR 2000, S. 137ff. Zitiert Hoeren/Schumacher, CR 2000, S. Horns, Axel H.; Anmerkungen zu begrifflichen Fragen des Softwareschutzes, GRUR 2001, S. 1ff. Zitiert Horns, GRUR 2001, S. Ders.; Der Patentschutz für softwarebezogene Erfindungen im Verhältnis zur „Open-Source“- Software, jur-PC Web-Dok. 223/2000, abzurufen unter http://www.jurpc.de/ aufsatz/20000223 .htm. Zitiert Horns, jur-PC Web-Dok. 223/2000, Abs. 375 Hufnagel, Frank-Erich; Software- und Business-Patente – Herausforderung für das juristische Risikomanagement, MMR 2002, S. 279ff. Zitiert Hufnagel, MMR 2002, S. Ilzhöfer, Volker; Reverse-Engineering von Software und Urheberrecht, CR 1990, S. 580ff. Zitiert Ilzhöfer, CR 1990, S. Immenga, Ulrich; Mestmäcker, Ernst-Joachim; Wettbewerbsrecht, Band 1. EG/Teil 1 und 2 - Kommentar zum Europäischen Kartellrecht, München 2007. Zitiert Bearbeiter, in: Immenga/Mestmäcker, EGWettbR, 2007, Art., RdNr. Jacobs, Rainer; Der neue urheberrechtliche Vermietbegriff, GRUR 1998, S. 246ff. Zitiert Jacobs, GRUR 1998, S. Ders.; Werktitelschutz für Computerspiele und Computerprogramme, GRUR 1996, S. 601ff. Zitiert Jacobs, GRUR 1996, S. Jaeger, Till; Koglin, Olaf; Der rechtliche Schutz von Fonts, CR 2002, S. 169ff. Zitiert Jaeger/Koglin, CR 2002, S. Jaeger, Till; Metzger, Axel; Die neue Version 3 der GNU General Public License, GRUR 2008, S. 130ff. Zitiert Jaeger/Metzger, GRUR 2008, S. Dies.; Open Source Software - rechtliche Rahmenbedingungen der Freien Software, 2. Aufl. München 2006. Zitiert Jaeger/Metzger, Open Source Software, 2006, S. Jänich, Volker Michael; Sonderrechtsschutz für geschäftliche Methoden, GRUR 2003, S. 483ff. Zitiert Jänich, GRUR 2003, S. Jersch, Ralf; Ergänzender Leistungsschutz und Computersoftware: Rechtsschutz für innovative Arbeitsergebnisse durch UWG und BGB, München 1993. Zitiert Jersch, Ergänzender Leistungsschutz und Computersoftware, 1993, S. Jestaedt, Bernhard; Die erfinderische Tätigkeit in der neueren Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs, GRUR 2001, S. 939ff. Zitiert Jestaedt, GRUR 2001, S. Jhering, Rudolf von; Scherz und Ernst in der Jurisprudenz: Eine Weihnachtsgabe für das juristische Publikum, 3. Aufl. Leipzig 1885. Zitiert Jhering, Scherz und Ernst in der Jurisprudenz, 3. Aufl 1885, S. Joilet, René; Geistiges Eigentum und freier Warenverkehr, GRUR Int. 1991, S. 177ff. Zitiert Joilet, GRUR Int. 1991, S. Junker, Abbo; Die Entwicklung der Computerrechts in den Jahren 1991 und 1992, NJW 1993, S. 824ff. Zitiert Junker, NJW 1993, S. Kalwey, Nadine; Kooths, Stefan; Langenfurth,Markus; Dieckheuer, Gustav (Hrsg.); MICE Economic Research Studies, Bd. 4: Open-Source-Software - Eine volkswirtschaftliche Bewertung, Münster 2003. Zitiert Kalwey u.a., MICE Economic Research Studies, Bd. 4, 2003, S. Kapp, Ernst; Grundlinien eine Philosophie der Technik. Zur Entstehungsgeschichte der Kultur aus neuen Gesichtspunkten, Braunschweig 1877. Zitiert Kapp, Grundlinien einer Philosophie der Technik, 1977. Katz, Michael L; Shapiro, Carl; Network Externalities, Competition, and Compatibility, in: American Economic Review 75 (1985), Nr. 3, S. 424ff. Zitiert Katz/Shapiro, American Economic Review 75 (1985), Nr. 3, S. Katzenberger, Paul; TRIPS und das Urheberrecht, GRUR Int. 1995, S. 447ff. Zitiert Katzenberger, GRUR Int. 1995, S. Ders.; Urheberrecht und Datenbanken, GRUR 1990, S. 94ff. Zitiert Katzenberger, GRUR 1990, S. 376 Keukenschrijver, Alfred; Sind bei der Beurteilung der erfinderischen Tätigkeit sämtliche Merkmale im Patentanspruch gleichermaßen zu berücksichtigen?, in: Ann, Christoph; Anders, Wilfried; Dreiss, Uwe; Jestaedt, Bernd; Stauder, Dieter, Materielles Patentrecht – Festschrift für Reimar König zum 70. Geburtstag, Köln, Berlin, Bonn, München 2003, S. 255ff. Zitiert Keukenschrijver, in: FS König, 2003, S. Kienzle, Oscar; Die Patentierbarkeit von Computerprogrammen, Berlin 1975. Zitiert Kienzle, Die Patentierbarkeit von Computerprogrammen, 1975, S. Kiesewetter-Köbinger, Swen; Über die Patentprüfung von Programmen für Datenverarbeitungsanlagen, GRUR 2001, S. 185ff. Zitiert Kiesewetter-Köbinger, GRUR 2001, S. Kindermann, Manfred; Softwarepatentierung, CR 1992, S. 577ff. (Teil I), S. 658ff. (Teil II). Zitiert Kindermann, CR 1992, S. Ders.; Reverse Engineering von Computerprogrammen, CR 1990, S. 638ff. Zitiert Kindermann, CR 1990, S. Ders.; Vertrieb und Nutzung von Computersoftware aus urheberrechtlicher Sicht, GRUR 1983, S. 150ff. Zitiert Kindermann, GRUR 1983, S. Ders.; Zur Lehre von der technischen Erfindung, GRUR 1979, S. 443ff. (Teil I), S. 501ff. (Teil II). Zitiert Kindermann, GRUR 1979, S. Ders.; Die Rechenvorschrift im Patentanspruch, GRUR 1969, S. 509ff. Zitiert Kindermann, GRUR 1969, S. Kinne, Reinhard; Rechtsschutz für Software, Linz 2007. Zitiert Kinne, Rechtsschutz für Software, 2007, S. Kirchner, Christian; Innovationsschutz und Investitionsschutz für immaterielle Güter, GRUR Int. 2004, S. 603ff. Zitiert Kirchner, GRUR Int. 2004, S. Ders.; Wettbewerbstheoretische Ansätze bei Ronald Coase, WuW 1992, S. 584ff. Zitiert Kirchner, WuW 1992, S. Kitagawa; Allgemeiner Urheberrechtsschutz oder Sonderrecht für Computerprogramme in Japan – Ein Zwischenbericht, GRUR Int. 1985, S. 173ff. Zitiert Kitagawa, GRUR Int. 1985, S. Klemperer, Paul; How Broad Should The Scope of Patent Protection Be?, 21 Rand Journal of Economics S. 113ff. (1990). Zitiert Klemperer, 21 Rand J. Econ., S. (1990). Knieps, Günter; Wettbewerbsökonomie - Regulierungstheorie, Industrieökonomie, Wettbewerbspolitik, 2. Aufl. Berlin, Heidelberg 2005. Zitiert Knieps, Wettbewerbsökonomie, 2005, S. Knies, Bernhard; Erschöpfung Online? – Die aktuelle Problematik beim On-Demand-Vertrieb von Tonträgern im Lichte der Richtlinie zur Informationsgesellschaft, GRUR Int. 2002, S. 314ff. Zitiert Knies, GRUR Int. 2002, S. Koboldt, Christian; Property Rights und Urheberschutz, in: Ott, Claus; Schäfer, Hans-Bernd, Ökonomische Analyse der rechtlichen Organisation von Innovationen – Beiträge zum IV. Travemünder Symposium zur ökonomischen Analyse des Rechts (23. – 26. März 1994), Tübingen 1994, S. 69ff. Zitiert Koboldt, in: Ott/Schäfer, Ökonomische Analyse der rechtlichen Organisation von Innovationen, 1994, S. Koch, Frank A.; Urheberrechtliche Zulässigkeit technischer Beschränkungen und Kontrolle der Software-Nutzung, CR 2002, S. 629ff. Zitiert Koch, CR 2002, S. Ders.; Begründung und Grenzen des urheberrechtlichen Schutzes von Software, GRUR 2000, 191ff. Zitiert Koch, GRUR 2000, S. Ders.; Urheber- und kartellrechtliche Aspekte der Nutzung von Open Source Software, CR 2000, S. 273ff. (Teil I), S. 333ff. (Teil II). Zitiert Koch, CR 2000, S. 377 Ders.; Rechtsschutz für Benutzeroberflächen von Software, GRUR 1991, S. 180ff. Zitiert Koch, GRUR 1991, S. Koglin, Olaf; Opensourcerecht, Frankfurt a.M u.a., 2008. Zitiert Koglin, Opensourcerecht, 2008, S. Kohler, Josef; Urheberrecht an Schriften und Verlagsrecht, Stuttgart 1907. Zitiert Kohler, Urheberrecht an Schriften und Verlagsrecht, 1907, S. Köhler, Reimar; Der urheberrechtliche Schutz der Rechenprogramme, München 1968. Zitiert Köhler, Der urheberrechtliche Schutz der Rechenprogramme, 1968, S. Kolle, Gert; Der Rechtsschutz der Computersoftware in der Bundesrepublik Deutschland, GRUR 1982, S. 443ff. Zitiert Kolle, GRUR 1982, S. Ders.; Technik, Datenverarbeitung und Patentrecht – Bemerkungen zur Dispositionsprogramm- Entscheidung des Bundesgerichtshofs, GRUR 1977, S. 58ff. Zitiert Kolle, GRUR 1977, S. Ders.; Schutz der Computerprogramme (57B) – Bericht erstattet im Namen der deutschen Landesgruppe, GRUR Int. 1974, S. 129ff. Zitiert Kolle, GRUR Int. 1974, S. Ders.; Der Rechtsschutz von Computerprogrammen aus nationaler und internationaler Sicht, GRUR 1974, S. 7ff., Zitiert Kolle, GRUR 1974, S. Ders.; Der Stand der Technik als einheitlicher Rechtsbegriff, GRUR Int. 1971, S. 63ff. Zitiert Kolle, GRUR Int. 1971, S. König, Mark Michael; Zur rechtlichen Bewertung der Überlassung von Quellprogrammen/-codes, NJW 1992, S. 1731ff. Zitiert König, NJW 1992, S. Ders.; Das Computerprogramm im Recht, Köln 1991. Zitiert König, Das Computerprogramm im Recht, 1991, RdNr. Ders.; Computerprogramme sind keine Sprachwerke, jur-PC 1991, S. 1099 (Teil I), 1122 (Teil II). Zitiert König, jur-PC 1991, S. Ders.; Der wettbewerbsrechtliche Schutz von Computerprogrammen vor Nachahmung, NJW 1990, S. 2233ff. Zitiert König, NJW 1990, S. Ders.; Können Objektprogramme urheberrechtlich geschützt sein? – Zugleich eine Kritik an Kullmann, Berlin 1988, GRUR 1989, 559ff. Zitiert König, GRUR 1989, S. König, Reimar; Patentfähige Datenverarbeitungsprogramme – ein Widerspruch in sich, GRUR 2001, S. 577ff. Zitiert R. König, GRUR 2001, S. Körber, Torsten; Geistiges Eigentum, essential facilities und „Innovationsmissbrauch“, RIW 2004, S. 881ff. Zitiert Körber, RIW 2004, S. Kraßer, Rudolf; Erweiterung des patentrechtlichen Erfindungsbegriffs? GRUR 2001, S. 959ff. Zitiert Kraßer, GRUR 2001, S. Ders.; Neuere Entwicklungen des Gebrauchsmusterrechts in Europa, GRUR 1999, S. 527ff. Zitiert Kraßer, GRUR 1999, S. Kretschmer, Friedrich; Richtlinienvorschlag über Softwarepatente, GRUR 2002, S. 407ff. Zitiert Kretschmer, GRUR 2002, S. Kreutzer, Till; Geistiges Eigentum - Immaterialgüter in der Wissensgesellschaft. Ein Überblick über die Entwicklung der Gesetze zum „geistigen Eigentum“ in Deutschland, Europa und international, 2007. Zitiert Kreutzer, Geistiges Eigentum, 2007, S. Ders.; Das Modell des deutschen Urheberrechts und Regelungsalternativen, 2008. Zitiert Kreutzer, Das Modell des deutschen Urheberrechts und Regelungsalternativen, 2008, S. Kroher, Jürgen; EG-Geschmacksmusterschutz für Kraftfahrzeug-Ersatzteile, GRUR Int. 1993, S. 457ff. Zitiert Kroher, GRUR Int. 1993, S. Kur, Annette; Die Auswirkungen des neuen Geschmacksmusterrechts auf die Praxis, GRUR 2002, S. 661ff. Zitiert Kur, GRUR 2002, S. 378 Landes, William M; Posner, Richard A.; The Economic Structure of Intellectual Property Law, Cambridge, Massachusetts 2003, Zitiert Landes/Posner, The Economic Structure of Intellectual Property Law, 2003, S. Laub, Christoph; Patentfähigkeit von Softwareerfindungen: Rechtliche Standards in Europa und den USA und deren Bedeutung für den internationalen Anmelder, GRUR Int. 2006, S. 629ff. Zitiert Laub, GRUR Int. 2006, S. Lehmann, Michael; Die IT-relevante Umsetzung der Richtlinie Urheberrecht in der Informationsgesellschaft, CR 2003, S. 553ff. Zitiert Lehmann, CR 2003, S. Ders.; Das Urhebervertragsrecht der Softwareüberlassung, in: Beier, Karl-Friedrich; Götting, Horst- Peter; Lehmann, Michael; Moufang, Rainer, Urhebervertragsrecht. Festgabe für Gerhard Schricker zum 60. Geburtstag, München 1995. Zitiert Lehmann, in: FG Schricker, 1995, S. Ders.; Titelschutz von Computerprogrammen – Eine Erwiderung, GRUR 1995, S. 250ff. Zitiert Lehmann, GRUR 1995, S. Ders.; Vermieten und Verleihen von Computerprogrammen, CR 1994, S. 271ff. Zitiert Lehmann, CR 1994, S. Ders.; Der wettbewerbsrechtliche Titelschutz von Computerprogrammen, in: ders. (Hrsg.), Rechtsschutz und Verwertung von Computerprogrammen, 2. Aufl. 1993, S. 407ff. Zitiert Lehmann, in: ders., Rechtsschutz und Verwertung von Computerprogrammen, 1993, Kap., RdNr. Ders.; Die Europäische Richtlinie über den Schutz von Computerprogrammen, in: ders. (Hrsg.), Rechtsschutz und Verwertung von Computerprogrammen, 2. Aufl. 1993, S. 1ff. Zitiert Lehmann, in: ders., Rechtsschutz und Verwertung von Computerprogrammen, 1993, Kap., RdNr. Ders.; Das neue Software-Vertragsrecht - Verkauf und Lizenzierung von Computerprogrammen, NJW 1993, S. 1822ff. Zitiert Lehmann, NJW 1993, S. Ders.; Die Europäische Richtlinie über den Schutz von Computerprogrammen, GRUR Int. 1991, S. 327ff. Zitiert Lehmann, GRUR Int. 1991, S. Ders.; Der europäische Rechtsschutz von Computerprogrammen, NJW 1991, S. 2112. Zitiert Lehmann, NJW 1991, S. Ders.; Freie Schnittstellen („interfaces“) und freier Zugang zu Ideen („reverse engineering“), CR 1989, 1057ff. Zitiert Lehmann, CR 1989, S. Ders.; Der Rechtsschutz von Computerprogrammen in Deutschland, NJW 1988, S. 2419ff. Zitiert Lehmann, NJW 1988, S. Ders.; Aktuelle kartell- und wettbewerbsrechtliche Probleme der Lizenzierung von urheberrechtlich geschützten Computerprogrammen, BB 1985, S. 1209ff. Zitiert Lehmann, BB 1985, S. Ders.; Eigentum, geistiges Eigentum, gewerbliche Schutzrechte – Property Rights als Wettbewerbsbeschränkungen zur Förderung des Wettbewerbs, GRUR Int. 1983, S. 356ff. Zitiert Lehmann, GRUR Int. 1983, S. Leister, Matthias; Hansen, Gerd; Die Begründung des Urheberrechts im digitalen Zeitalter – Versuch einer Zusammenführung von individualistischen und utilitaristischen Rechtfertigungsbemühungen, GRUR 2008, S. 478ff. Zitiert Leistner/Hansen, GRUR 2008, S. Lenk, Hans; Moser, Simon; Techne, Technik, Technologie – Philosophische Perspektiven, Stuttgart 1973. Zitiert Lenk/Moser, Techne, Technik, Technologie, 1973, S. Lenz, Karl Friedrich; Auslegung von Artikel 52 des Europäischen Patentübereinkommens hinsichtlich der Frage, inwieweit Software patentierbar ist, Tokio 2002, abrufbar unter http://eupat.ffii.org/analysis/epc52/exeg/index.de.html. Zitiert Lenz, Auslegung von Art. 52 des EPÜ, S. 379 Lerner, Josh; Tirole, Jean; The Simple Economics of Open Source, 2000. Zitiert Lerner/Tirole, The Simple Economics of Open Source, 2000, S. Lesshafft, Karl; Ulmer, Detlef; Urheberrechtliche Schutzwürdigkeit und tatsächliche Schutzfähigkeit von Software, CR 1993, S. 607ff. Zitiert Lesshafft/Ulmer, CR 1993, S. Lessig, Lawrence; Eine freie (befreite) Kultur für den Remix, in: Lutterbeck, Bernd; Bärwolff, Matthias; Gehring, Robert A. (Hrsg.) Open Source Jahrbuch, Berlin 2006, S. 427ff. Zitiert Lessig, in: Lutterbeck/Bärwolff/Gehring, Open Source Jahrbuch 2006, S. Leupold, Andreas; Auswirkungen der Multimedia-Gesetzgebung auf das Urheberrecht, CR 1998, S. 234ff. Zitiert Leupold, CR 1998, S. Lewinski, Silke von; Die Multimedia-Richtlinie – Der EG-Richtlinienvorschlag zum Urheberrecht in der Informationsgesellschaft, MMR 1998, S. 115ff. Zitiert v. Lewinski, MMR 1998, S. Dies.; Die diplomatische Konferenz der WIPO 1996 zum Urheberrecht und zu verwandten Schutzrechten, GRUR Int. 1997, S. 667ff. Zitiert v. Lewinski, GRUR Int. 1997, S. Dies.; Walter, Michel M.; Blocher, Walter; Dreier, Thomas; Daum Felix; Dillenz, Walter; Europäisches Urheberrecht – Kommentar, Wien 2000. Zitiert Bearbeiter, in: Walter, Europäisches Urheberrecht, 2000, Abschn., Art., RdNr. Liebig, Klaus; Geistige Eigentumsrechte: Motor oder Bremse wirtschaftlicher Entwicklung? Entwicklungsländer und TRIPS-Abkommen, Bonn 2001. Zitiert Liebig, Geistige Eigentumsrechte und wirtschaftliche Entwicklung, 2001, S. Lietz, Bernd; Technische Aspekte des Reverse Engineering, CR 1991, S. 564ff. Zitiert Lietz, CR 1991, S. Linde, Frank (Hrsg.); Markttheoretische und wettbewerbsstrategische Aspekte beim Management von Informationsgütern, Köln 2007. Zitiert Bearbeiter, in: Linde, Markttheoretische und wettbewerbsstrategische Aspekte beim Management von Informationsgütern, 2007, S. Linden, Willi; Entwicklungsprobleme im Rechtsschutz immaterieller Wirtschaftsgüter in der DDR, GRUR Int. 1989, S. 85ff. Zitiert Linden, GRUR Int. 1989, S. Loewenheim, Ulrich (Hrsg.); Handbuch des Urheberrechts, München 2003. Zitiert Bearbeiter, in: Loewenheim, Hdb. UrhR, 2003, §, RdNr. Ders.; Möglichkeiten des Rechtsschutzes für Computerprogramme, CR 1988, S. 799ff. Zitiert Loewenheim, CR 1988, S. Loth, Hans-Friedrich; Gebrauchsmustergesetz, München 2001. Zitiert Loth, GebrMG, 2001, §, RdNr. Luginbühl, Stefan; Streitregelungsabkommen vs. Gemeinschaftspatent, GRUR Int. 2004, S. 357ff. Zitiert Luginbühl, GRUR Int. 2004, S. Lutterbeck, Bernd; Gehring, Robert A.; Softwarepatente im Spiegel von Softwareentwicklung und Open Source Software, 2003, abrufbar unter http://ig.cs.tu-berlin.de/ma/rg/ap/2003x/GehringLutterbeck-SWPat-092003.pdf. Zitiert Lutterbeck/Gehring, Softwarepatente, Berlin 2003, S. Lutterbeck, Bernd; Gehring, Robert A.; Horns, Axel; Sicherheit in der Informationstechnologie und Patentschutz für Softwareprodukte – Ein Widerspruch? Kurzgutachten für das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Berlin 2000. Zitiert Lutterbeck/Gehring/Horns, Sicherheit in der Informationstechnologie und Patentschutz für Softwareprodukte, 2000, S. Mäger, Stefan; Der urheberrechtliche Erschöpfungsgrundsatz bei der Veräußerung von Software, CR 1996, S. 522ff. Zitiert Mäger, CR 1996, S. 380 Maier, Gregory J.; Mattson, Robert C.; State Street Bank ist kein Ausreißer: Die Geschichte der Softwarepatentierung im US-amerikanischen Recht, GRUR Int. 2001, S. 677ff. Zitiert Maier/Mattson, GRUR Int. 2001, S. Marenco, Giuliano; Banks, Karen; Intellectual Property and the Community Rules on Free Movement: Discrimination Unearthed, ECLR 1990, S. 224ff. Zitiert Marenco/Banks, ECLR 1990, S. Markey, Howard T.; Patentierbarkeit mathematischer Algorithmen in den Vereinigten Staaten von Amerika, GRUR Int. 1991, S. 473ff. Zitiert Markey, GRUR Int. 1991, S. Marly, Jochen; Softwareüberlassungsverträge - Erscheinungsformen, Pflichtverletzungen, Vertragsgestaltung, allgemeine Geschäftsbedingungen, Musterverträge, 4. Aufl. München 2004. Zitiert Marly, Softwareüberlassungsverträge, 2004, RdNr. Ders.; Urheberrechtsschutz für Computersoftware in der Europäischen Union, München 1995. Zitiert Marly, Urheberrechtsschutz, 1995, S. Meinhardt, Marcel; Die Beschränkung nationaler Immaterialgüterrechte durch Art. 86 EG-Vertrag – unter besonderer Berücksichtigung der Essential Facilities-Doktrin, Bern, Berlin 1998. Zitiert Meinhardt, Die Beschränkung nationaler Immaterialgüterrechte durch Art. 86 EG-Vertrag, 1998, S. Melullis, Klaus-J.; Zur Patentfähigkeit von Programmen für Datenverarbeitungsanlagen, GRUR 1998, S. 843ff. Zitiert Melullis, GRUR 1998, S. Ders.; Zur Sonderrechtsfähigkeit von Computerprogrammen, in: Ann, Christoph; Anders, Wilfried; Dreiss, Uwe; Jestaedt, Bernd; Stauder, Dieter, Materielles Patentrecht – Festschrift für Reimar König zum 70. Geburtstag, Köln, Berlin, Bonn, München 2003, S. 341ff. Zitiert Melullis, in: FS König, 2003, S. Mendez, Manuel Angel; Reemtsma, Reineke; Giordanello, Ashara (Forrester Research); Is Open Source Gaining Adoption in Europe? Studie, Cambridge Massachusetts 2005. Abrufbar unter http://www.forrester.com/Research/Document/Excerpt/0,7211,38061,00.html. Zitiert Mendez u.a., Is Open Source Gaining Adoption in Europe, 2005, S. Mes, Peter; Patentgesetz, Gebrauchsmustergesetz – Kommentar, 2. Aufl. München 2005. Zitiert Mes, in: ders., PatG/GebrMG, 2. Aufl. 2005, §, RdNr. Metzger, Axel; Jaeger, Till; Open Source Software und deutsches Urheberrecht, GRUR Int. 1999, S. 839ff. Zitiert Metzger/Jaeger, GRUR Int. 1999, S. Meyer, Stuart P; Kort, Diane L.; Developments in United States Patent and Trademark Law – 1997-1999, Mitt. 2000, S. 479ff. Zitiert Meyer/Kort, Mitt. 2000, S. Mishra, Rohan; Reverse Engineering in Japan and the Global Trend Towards Interoperability, 1997, abrufbar unter http://www.murdoch.edu.au/elaw/indices/title/mishra42_abstract.html. Zitiert Mishra, Reverse Engineering in Japan, Abs. Möhring, Philipp; Die Schutzfähigkeit von Programmen für Datenverarbeitungsmaschinen, GRUR 1967, S. 269ff. Zitiert Möhring, GRUR 1967, S. Möller, Margret; Urheberrecht oder Copyright?, ZUM 1990, S. 65ff. Zitiert Möller, ZUM 1990, S. Moritz, Hans-Werner; Softwarelizenzverträge, CR 1993, S. 257ff. (Teil I), S. 343ff. (Teil II), S. 414ff. (Softwarelizenzen, Teil III). Zitiert Moritz, CR 1993, S. Ders.; Die EG-Richtlinie vom 14. Mai 1991 über den Rechtsschutz von Computerprogrammen im Lichte der Bestrebungen zur Harmonisierung des Urheberrechts, GRUR Int. 1991, 697ff. Zitiert Moritz, GRUR Int. 1991, S. Moser, H.; Vergleichende Literaturuntersuchung hinsichtlich der Schutzfähigkeit von Rechenprogrammen für Datenverarbeitungsmaschinen, GRUR 1967, S. 639ff. Zitiert Moser, GRUR 1967, S. 381 Müller-Hengstenberg, Carl D.; Kirn, Stefan; Vertragscharakter des Application Service Providing- Vertrags, NJW 2007, S. 2370ff. Zitiert Müller-Hengstenberg/Kirn, NJW 2007, S. Mundhenke, Jens; Ökonomische Eigenschaften von Software – Die Bedeutung von Open-Source- Software für den Wettbewerb auf Softwaremärkten, in: Bärwolff, Matthias; Gehring, Robert A.; Lutterbeck, Bernd (Hrsg.), Open Source Jahrbuch Berlin 2005, S. 143ff. Zitiert Mundhenke, in: Bärwolff/Gehring/Lutterbeck, Open Source Jahrbuch 2005, S. Nack, Ralph; Neue Gedanken zur Patentierbarkeit von computerimplementierten Erfindungen – Bedenken gegen Softwarepatente – ein déjà vu? GRUR Int. 2004, S. 771ff. Zitiert Nack, GRUR Int. 2004, S. Ders.; Getrennte Welten? – Die volkswirtschaftliche und die juristische Diskussion um Softwarepatente, in: Ann, Christoph; Anders, Wilfried; Dreiss, Uwe; Jestaedt, Bernd; Stauder, Dieter, Materielles Patentrecht – Festschrift für Reimar König zum 70. Geburtstag, Köln, Berlin, Bonn, München 2003, S. 359ff. Zitiert Nack, in: FS König, 2003, S. Ders.; Die patentierbare Erfindung unter den sich wandelnden Bedingungen von Wissenschaft und Technologie, Köln, Berlin, Bonn, München 2002. Zitiert Nack, Die patentierbare Erfindung, 2002, S. Ders.; Sind jetzt computerimplementierte Geschäftsmethoden patentfähig? – Analyse der Bundesgerichtshof-Entscheidng „Sprachanalyseeinrichtung“, GRUR Int. 2000, S. 853ff. Zitiert Nack, GRUR Int. 2000, S. Ders.; Phélip, Bruno; Bericht über die Diplomatische Konferenz zur Revision des Europäischen Patentübereinkommens München 20. – 29. November 2000, GRUR Int. 2001, S. 322ff. Zitiert Nack/Phélip, GRUR Int. 2001, S. Negroponte, Nicholas; Being Digital, New York 1995. Zitiert Negroponte, Being Digital, 1995, S. Nicolini, Käte, Ahlberg, Hartwig, Möhring, Philipp (Begr.); Urheberrechtsgesetz – Kommentar, 2. Aufl. München 2000. Zitiert Bearbeiter, in: Möhring/Nicolini, UrhG, 2. Aufl. 2000, §, RdNr. Nimmer, Raymond T.; Schnittstellen und Kompatibilität im amerikanischen Urheberrecht, CR 1992, S. 449ff. (Teil I), und 526ff. (Teil II). Zitiert Nimmer, CR 1992, S. Nordhaus, William D.; Invention, Growth, and Welfare - A Theoretical Treatment of Technological Change, Cambridge, Massachusetts, 1969. Zitiert Nordhaus, Invention, Growth, and Welfare, 1969, S. Ohly, Ansgar; Geistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht – Konflikt oder Symbiose, in: Oberender, Peter (Hrsg.), Wettbewerb und geistiges Eigentum, Berlin 2007, S. 47ff. Zitiert Ohly, in: Oberender, Wettbewerb und geistiges Eigentum, 2007, S. Ders.; Geistiges Eigentum? JZ 2003, S. 545ff. Zitiert Ohly, JZ 2003, S. Ders.; Software und Geschäftsmethoden im Patentrecht, CR 2001, S. 809ff. Zitiert Ohly, CR 2001, S. Ohst, Claudia; Computerprogamm und Datenbank: Definition und Abgrenzung im Urheberrecht eine Untersuchung beider Begriffe und ihrer Wechselbeziehung im Urheberrechtssystem der Informationsgesellschaft, Frankfurt 2003. Zitiert Ohst, Computerprogramm und Datenbank, 2003, S. Oman, Ralph; Urheberrechtsschutz für Computerprogramme – Neue Entwicklungen aus den U.S.A., GRUR Int. 1988, S. 467ff. Zitiert Oman, GRUR Int. 1988, S. Oser, Andreas; European Patent Litigation Agreement – Zulässigkeit und Zukunft einer Streitregelung für Europa, GRUR Int. 2006, S. 538ff. Zitiert Oser, GRUR Int. 2006, S. 382 Oswald, Esther; Erschöpfung durch Online-Vertrieb urheberrechtlich geschützter Werke, Hamburg 2005. Zitiert Oswald, Erschöpfung durch Online-Vertrieb urheberrechtlich geschützter Werke, 2005, S. Pardolesi, Robert; Renda, Andrea; The European Commission’s Case Against Microsoft: Kill Bill?, World Competition 2004, S. 513ff. Zitiert Pardolesi/Renda, World Competition 2004, S. Pasche, Markus; von Engelhardt, Sebastian; Volkswirtschaftliche Aspekte der Open-Source- Software-Entwicklung, Jena 2004. Zitiert Pasche/v. Engelhardt, Volkswirtschaftliche Aspekte der Open-Source-Software-Entwicklung, 2004, S. Paschke, Marian; Kerfack, Ralf; Wie klein ist die „kleine Münze“?, ZUM 1996, 498ff. Zitiert Paschke/Kerfack, ZUM 1996, S. Perlzweig, Daniel; Die Patentwürdigkeit von Datenverarbeitungsprogrammen, Berlin 2003. Zitiert Perlzweig, Die Patentwürdigkeit von Datenverarbeitungsprogrammen, 2003, S. Peukert, Alexander; USA: Das Ende der Expansion des Copyright?, GRUR Int. 2002, S. 1012ff. Zitiert Peukert, GRUR Int. 2002, S. Pfeifer, Karl-Nikolaus; Wissenschaftsmarkt und Urheberrecht: Schranken, Vertragsrecht, Wettbewerbsrecht, GRUR 2009, S. 22ff. Zitiert Pfeifer, GRUR 2009, S. Pfeiffer, Axel; Zur Diskussion der Softwareregelungen im Patentrecht – Zum Ausschluss von “Programmen für Datenverarbeitungsanlagen…als solche” von der Patentfähigkeit, GRUR 2003, S. 581ff. Zitiert Pfeiffer, GRUR 2003, S. Pierson, Matthias; Der Schutz der Programme für die Datenverarbeitung im System des Immaterialgüterrechts, Pfaffenweiler 1991, Zitiert Pierson, Der Schutz der Programme für die Datenverarbeitung im System des Immaterialgüterrechts, 1991. S. Pietzcker, Rolf; Gebrauchsmuster – Das technische Schutzrecht der Zukunft?, GRUR Int. 1996, S. 380ff. Zitiert Pietzcker, GRUR Int. 1996, S. Pila, Justine; Art. 52 (2) of the Convention on the Grant of European Patents, 2005. Abrufbar unter http://papers.ssrn.com/sol3/papers.cfm?abstract_id=736064. Zitiert Pila, Art. 52 (2) of the Convention on the Grant of European Patents, 2005, S. Dies.; Dispute over the Meaning of „Invention“ in Art. 52 (2) EPC, 2005, abrufbar unter http://papers.ssrn.com/sol3/papers.cfm?abstract_id=736064. Zitiert Pila, Dispute over the Meaning of „Invention“ in Art. 52 (2) EPC, 2005, S. Pilny, Karl H.; Schnittstellen in Computerprogrammen – Zum Rechtsschutz in Deutschland, den USA und Japan, GRUR Int. 1990, S. 431ff. Zitiert Pilny, GRUR Int. 1990, S. Plander, Harro; Wissenschaftliche Erkenntnisse und Urheberrecht an wissenschaftlichen Werken, UFITA 76 (1976), S. 25ff. Zitiert Plander, UFITA 76 (1976), S. Plant, Sadie; Nullen + Einsen – Digitale Frauen und die Kultur der neuen Technologien, München 2000. Zitiert Plant, Nullen + Einsen, 2000. Plaß, Gunda; Open Contents im deutschen Urheberrecht, GRUR 2002, S. 670ff. Zitiert Plaß, GRUR 2002, S. Prasch, Hermann; Technische Problemlösungen mit Datenverarbeitungssystemen aus patentrechtlicher Sicht, CR 1987, S. 337ff. Zitiert Prasch, CR 1987, S. Pres, Andreas; Gestaltungsformen urheberrechtlicher Softwarelizenzverträge: eine juristische und ökonomische Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des Zweiten Gesetzes zur Änderung des Urheberrechtsgesetzes vom 9. Juni 1993, Köln 1994. Zitiert Pres, Gestaltungsformen urheberrechtlicher Softwarelizenzverträge, 1994, S. 383 Preuß, Inge Nora; Der Rechtsschutz von Computerprogrammen – unter besonderer Berücksichtigung der Systematik des Immaterialgüterrechts, Erlangen-Nürnberg 1987. Zitiert Preuß, Rechtsschutz von Computerprogrammen, 1987, S. Quodbach, Martin; Mittelbarer Gebrauchsmusterschutz für Verfahren, GRUR 2007, S. 357ff. Zitiert Quodbach, GRUR 2007, S. Raden, Lutz van; Die Informatorische Taube – Überlegungen zur Patentfähigkeit informationsbezogener Erfindungen, GRUR 1995, S. 451ff. Zitiert van Raden, GRUR 1995, S. Ders.; Wertenson, Fritz; Patentschutz für Dienstleistungen, GRUR 1995, 523ff. Zitiert van Raden/Wertenson, GRUR 1995, S. Rahn, Guntram; Sonderschutzgesetz für Computerprogramme in Japan?, GRUR Int. 1984, S. 217ff. Zitiert Rahn, GRUR Int. 1984, S. Raubenheimer, Andreas; Beseitigung/Umgehung eines technischen Programmschutzes nach UrhG und UWG, CR 1996, S. 69ff. Zitiert Raubenheimer, CR 1996, S. Ders.; Softwareschutz nach den Vorschriften des UWG, CR 1994, S. 264f. Zitiert Raubenheimer, CR 1994, S. Ders.; Vernichtungsanspruch gemäß § 69f UrhG, CR 1994, S. 129ff. Zitiert Raubenheimer, CR 1994, S. Rauber, Georg; Der urheberrechtliche Schutz von Computerprogrammen - eine problemorientierte Untersuchung des Werkbegriffs nach schweizerischem und internationalem Urheberrecht, Zürich 1988. Zitiert Rauber, Der urheberrechtliche Schutz von Computerprogrammen, 1988, S. Raymond, Eric S.; The cathedral and the bazaar, abrufbar unter www.catb.org/~~esr/writings/ cathedral -bazaar/. Zitiert Raymond, The cathedral and the bazaar, S. Reinbothe, Jörg; Die Umsetzung der EU-Urheberrechtsrichtlinie in deutsches Recht, ZUM 2002, S. 43ff. Zitiert Reinbothe, ZUM 2002, S. Ders.; Die EG-Richtlinie zum Urheberrecht in der Informationsgesellschaft, GRUR Int. 2001, S. 733ff. Zitiert Reinbothe, GRUR Int. 2001, S. Ders.; Der Schutz des Urheberrechts und der Leistungsschutzrechte im Abkommensentwurf des GATT/TRIPs, GRUR Int. 1992, S. 707ff. Zitiert Reinbothe, GRUR Int. 1992, S. Rosén, Jan; Urheberrecht und verwandte Schutzrechte in der Informationsgesellschaft – Zur Umsetzung der EG-Richtlinie 2001/29/EG in den nordischen Ländern, GRUR Int. 2002, S. 195ff. Zitiert Rosén, GRUR Int. 2002, S. Royla, Pascal; Cramer, Tobias; Urheberrecht und Unternehmenskauf, CR 2005, S. 154ff. Zitiert Royla/Cramer, CR 2005, S. Sack, Rolf; Der „spezifische Gegenstand“ von Immaterialgüterrechten als immanente Schranke des Art. 85 Abs. 1 EG-Vertrag bei Wettbewerbsbeschränkungen in Lizenzverträgen, RIW 1997, S. 449ff. Zitiert Sack, RIW 1997, S. Säcker, Franz Jürgen; Der Independent System Operator – Ein neues institutionelles Design für Netzbetreiber? Frankfurt am Main 2007. Zitiert Säcker, Der Independent System Operator, 2007, S. Savigny, Friedrich Carl von; System des heutigen Römischen Rechts, Bd. 1, Bad Homburg 1840, Zitiert v. Savigny, System des heutigen Römischen Rechts, Bd. 1, 1840, S. Schack, Haimo; Rechtsprobleme der Online-Übermittlung, GRUR 2007, S. 639ff. Zitiert Schack, GRUR 2007, S. 384 Schar, Markus; Zum objektiven Technikbegriff im Lichte des Europäischen Patentübereinkommens, Mitt. 1998, S. 322ff. Zitiert Schar, Mitt. 1998, S. Scheffler, Dietrich; Die (ungenutzte) Möglichkeit des Rechtsinstitus der Zwangslizenz, GRUR 2003, S. 97ff. Zitiert Scheffler, GRUR 2003, S. Scherer, Frederic M.; Industrial Market Structure and Economic Performance, 2. Aufl. Chicago 1980. Zitiert Scherer, Industrial Market Structure and Economic Performance, 1980, S. Schick, Carl; Zum Erfindungsbegriff von A. Troller, GRUR Int. 1984, S. 406ff. Zitiert Schick, GRUR Int. 1984, S. Schickedanz, Willi; Die rückschauende Betrachtung der erfinderischen Tätigkeit, GRUR 2001, S. 459ff. Zitiert Schickedanz, GRUR 2001, S. Schiffner, Thomas; Open Source Software. Freie Software im deutschen Urheber- und Vertragsrecht, München 2003. Zitiert Schiffner, Open Source Software, 2003, S. Schiuma, Daniele; TRIPS und das Patentierungsverbot von Software als solcher, GRUR Int. 1998, S. 852f. Zitiert Schiuma, GRUR Int. 1998, S. Schlatter, Sybille; Der Rechtsschutz von Computerspielen, Benutzeroberflächen und Computerkunst, in: Lehmann, (Hrsg.), Rechtsschutz und Verwertung von Computerprogrammen, 2. Aufl. 1993, S. 169ff. Zitiert Schlatter, in: Lehmann, Rechtsschutz und Verwertung von Computerprogrammen, 1993, Kap., RdNr. Schmidt, Christian; Lizenzverweigerung als Missbrauch einer Marktbeherrschenden Stellung – Das Verhältnis von Immaterialgüterrechten und Wettbewerb von Grundig bis IMS Health und Microsoft, Berlin 2005. Zitiert Schmidt, Lizenzverweigerung als Missbrauch einer Marktbeherrschenden Stellung, 2005, S. Schmidt, Ingo; Wettbewerbspolitik und Kartellrecht – eine interdisziplinäre Einführung, 8. Aufl. Stuttgart 2005. Zitiert Schmidt, Wettbewerbspolitik und Kartellrecht, 2005, S. Schmidtchen, Dieter; Die Beziehung zwischen dem Wettbewerbsrecht und dem Recht geistigen Eigentums – Konflikt, Harmonie oder Arbeitsteilung?, in: Oberender, Peter (Hrsg.), Wettbewerb und geistiges Eigentum, Berlin 2007, S. 9ff. Zitiert Schmidtchen, in: Oberender, Wettbewerb und geistiges Eigentum, 2007, S. Schmidtchen, Jürgen; Zur Patentfähigkeit und zur Patentwürdigkeit von Computerprogrammen und von programmbezogenen Lehren, Mitt. 1999, S. 281ff. Zitiert Schmidtchen, Mitt. 1999, S. Schneider, Jörg; Vervielfältigungsvorgänge beim Einsatz von Computerprogrammen, CR 1990. S. 503ff. Zitiert Schneider, CR 1990, S. Ders.; Softwarenutzungsverträge im Spannungsfeld zwischen Urheber- und Kartellrecht, München 1988. Zitiert Schneider, Softwarenutzungsverträge im Spannungsfeld zwischen Urheber- und Kartellrecht, 1988, S. Schölch, Günther; Patentschutz für computerimplementierte Entwurfsmethoden – Ein Kulturbruch? GRUR 2006, S. 969ff. Zitiert Schölch, GRUR 2006, S. Ders.; Softwarepatente ohne Grenzen, GRUR 2001, S. 16ff. Zitiert Schölch, GRUR 2001, S. Scholze-Stubenrecht, Werner (Red.); Duden: Die deutsche Rechtschreibung, Bd. 1, 24. Aufl. Mannheim 2006. Zitiert Duden: Die deutsche Rechtschreibung, Bd. 1, 24. Aufl. 2006, S. Schricker, Gerhard; Urheberrecht – Kommentar, 3. Aufl. München 2006. Zitiert Bearbeiter, in: Schricker, UrhG, 3. Aufl. 2006, §, RdNr. Ders. (Hrsg.); Urheberrecht auf dem Weg zur Informationsgesellschaft, Baden Baden 1997. Zitiert Bearbeiter, in: Schricker, Urheberrecht auf dem Weg zur Informationsgesellschaft, 1997, S. Ders. (Hrsg.); Zur Harmonisierung des Urheberrechts in der Europäischen Gemeinschaft, in: Bauer, Jürgen; Hopt, Klaus J.; Mailänder, Peter K. (Hrsg.), Festschrift für Ernst Steindorff zum 70. Ge- 385 burtstag am 13. März 1990, Berlin, New York 1990, S. 1437ff. Zitiert Schricker, in: FS Steindorff, S. Schuhmacher, Dirk; Wirksamkeit von typischen Klauseln in Softwareüberlassungsverträgem. CR 2000, S. 641ff. Zitiert Schuhmacher, CR 2000, S. Schulte, Dieter; Der Referentenentwurf eines zweiten Gesetzes zur Änderung des Urheberrechtsgesetzes (Ausgewählte Auslegungsfragen der EG-Richtlinie über den Rechtsschutz von Computerprogrammen), CR 1992, S. 588ff. (Teil I) und S. 648ff. (Teil II). Zitiert Schulte, CR 1992, S. Schulte, Rainer; Patentgesetz mit europäischem Patentübereinkommen - Kommentar auf der Grundlage der deutschen und europäischen Rechtsprechung, 8. Aufl. Köln, Berlin, München 2008. Zitiert Bearbeiter, in: Schulte, PatG, 8. Aufl. 2008, §, RdNr. Schulze, Gernot; Können Objektprogramme urheberrechtlich geschützt sein? – Kritische Bemerkung zu König, GRUR 1989, 559ff., GRUR 1990, S. 103ff. Zitiert Schulze, GRUR 1990, S. Ders.; Urheberrechtsschutz von Computerprogrammen – Geklärte Rechtsfrage oder bloße Illusion?, GRUR 1985, S. 997ff. Zitiert Schulze, GRUR 1985, S. Schumpeter, Joseph A. ; Kapitalismus, Sozialismus und Demokratie, München 1980. Zitiert Schumpeter, Kapitalismus, Sozialismus und Demokratie, 1980, S. Schweyer, Stefan; Der warenzeichenrechtliche Schutz von Computerprogrammen, in: Lehmann, (Hrsg.), Rechtsschutz und Verwertung von Computerprogrammen, 2. Aufl. 1993, S. 357ff. Zitiert Schweyer, in: Lehmann, Rechtsschutz und Verwertung von Computerprogrammen, 1993, Kap., RdNr. Scotchmer, Suzanne; Innovation and Incentives, Cambridge, Massachusetts, 2004. Zitiert Scotchmer, Innovation and Incentives, 2004, S. Sedlmaier, Roman; Die Patentierbarkeit von Computerprogrammen und ihre Folgeprobleme, München 2004. Zitiert Sedlmaier, Die Patentierbarkeit von Computerprogrammen und ihre Folgeprobleme, 2004, S. Sedlmeier, Tobias; Kolk, Daniel; ASP – Eine vertragstypologische Einordnung, MMR 2002, S. 75ff. Zitiert Sedlmeier/Kolk, MMR 2002, S. Sellnick, Hans-Joachim; Erfindung, Entdeckung und die Auseinandersetzung um die Umsetzung der Biopatentrichtlinie der EU, GRUR 2002, S. 121ff. Zitiert Sellnick, GRUR 2002, S. Shapiro, Carl; Varian, Hal R.; Linux Adaption in the Public Sector, 2003. Zitiert Shapiro/Varian, Linux Adaption in the Public Sector, 2003. Dies.; Information rules: A strategic Guide to the Network Economy, Boston, Massachusetts, 1999. Zitiert Shapiro/Varian, Information rules, 1999, S. Siepmann, Jürgen; Lizenz- und haftungsrechtliche Fragen bei der kommerziellen Nutzung Freier Software, jur-PC Web-Dok 163/1999, abzurufen unter www.jur-PC.de/aufsatz/19990163.htm. Zitiert Siepmann, jur-PC Web-Dok. 163/1999, Abs. Singer, Margarete; Stauder, Dieter (Hrsg.); Europäisches Patentübereinkommen – Kommentar, 4. Aufl. Köln, Berlin, München 2007. Zitiert Bearbeiter, in: Singer/Stauder, EPÜ, Art., RdNr. Sommer, Robert; Die Schutzfähigkeit von Computerprogrammen nach japanischem Recht, GRUR Int. 1994, S. 383ff. Zitiert Sommer, GRUR Int. 1994, S. Sommerville, Ian; Software-Engineering, 8. Aufl. München 2007. Zitiert Sommerville, Software- Engineering, 2007, S. Spengler, Oswald; Der Mensch und die Technik. Beitrag zu einer Philosophie des Lebens, München 1931. Zitiert Spengler, Der Mensch und die Technik, 1931. Spindler, Gerald (Hrsg.); Rechtsfragen bei Open Source, Köln 2004. Zitiert Bearbeiter, in: Spindler, Rechtsfragen bei Open Source, 2004, S. 386 Ders.; Wiebe, Andreas; Open Source-Vertrieb, CR 2003, S. 873ff. Zitiert Spindler/Wiebe, CR 2003, S. Stallman, Richard; Why Open Source misses the Point of Free Software, 2007, abzurufen unter http://www.gnu.org/philosophy/open-source-misses-the-point.html. Zitiert Stallman, Why Open Source misses the Point of Free Software, 2007. Ders.; Reevaluating Copyright: The Public must Prevail, 75 Oregon Law Review (1996), S. 291ff. Zitiert Stallman, 75 Oregon Law Review (1996), S. Steinbuch, Karl; Über den Wert von Informationen, GRUR 1987, S. 579. Zitiert Steinbuch, GRUR 1987, S. Stenvik, Are; Protection for Equivalents Under Patent Law – Theories and Practice, IIC 2001, S. 1ff. Zitiert Stenvik, IIC 2001, S. Stigler, George J.; The Organization of Industry, Chicago 1968. Zitiert Stigler, The Organization of Industry, 1968, S. Straus, Joseph; Völkerrechtliche Verträge und Gemeinschaftsrecht als Auslegungsfaktor des Europäischen Patentübereinkommens – Dargestellt am Patentierungsausschluss von Pflanzensorten in Art. 53b, GRUR Int. 1998, S. 1ff. Zitiert Straus, GRUR Int. 1998, S. Ders.; Bedeutung des TRIPS für das Patentrecht, GRUR Int. 1996, S. 179ff. Zitiert Straus, GRUR Int. 1996, S. Szabo, George S. A. ; Der Ansatz über Aufgabe und Lösung in der Praxis des Europäischen Patentamtes, Mitt. 1994, S. 225ff. Zitiert Szabo, Mitt. 1994, S. Tauchert, Wolfgang; Grundlagen und aktuelle Entwicklungen bei der Patentierung von Computerprogrammen, in: Ann, Christoph; Anders, Wilfried; Dreiss, Uwe; Jestaedt, Bernd; Stauder, Dieter, Materielles Patentrecht – Festschrift für Reimar König zum 70. Geburtstag, Köln, Berlin, Bonn, München 2003, S. 481ff. Zitiert Tauchert, in: FS König, 2003, S. Ders.; Patentschutz für computerimplementierte Erfindungen – Sachstand und neue Entwicklungen, GRUR 1999, S. 829ff. Zitiert Tauchert, GRUR 1999, S. Ders.; Zur Patentierbarkeit von Programmen für Datenverarbeitungsanlagen – Anmerkungen zum Aufsatz von Klaus-J. Melullis, GRUR 1998, S. 843ff., GRUR 1999, S. 965ff. Zitiert Tauchert, GRUR 1999, S. Ders.; Zur Beurteilung des technischen Charakters von Patentanmeldungen aus dem Bereich der Datenverarbeitung unter Berücksichtigung der bisherigen Rechtsprechung, GRUR 1997, S. 149ff. Zitiert Tauchert, GRUR 1997, S. Teufel, Fritz; Schutz von Software durch Patent- und Urheberrecht, Mitt. 1993, S. 73ff. Zitiert Teufel, Mitt. 1993, S. Thurmann, Ronald V.; Der Rechtsschutz von Computerprogrammen in den USA, GRUR Int. 1969, S. 207ff. Zitiert Thurmann, GRUR Int. 1969, S. Torvalds, Linus; Just for Fun, München 2001. Zitiert Torvalds, Just For Fun, 2001. Trinidad-Arriola, Maria; Aktuelle Entwicklungen im Patentschutz von Computerprogrammen und mathematischen Algorithmen in den USA, GRUR Int. 1996, S. 9ff. Zitiert Trinidad-Arriola, GRUR Int. 1996, S. Troller, Alois; Der urheberrechtliche Schutz von Inhalt und Form der Computerprogramme, CR 1987, S. 213ff. (Teil I), S. 278ff. (Teil II), S. 352ff. (Teil III). Zitiert Troller, CR 1987, S. Ders.; Urheberrecht und Antologie, UFITA 50 (1967), S. 385ff. Zitiert Troller, UFITA 50 (1967), S. 387 Ullrich, Hanns; Lizenzkartellrecht auf dem Weg zur Mitte, GRUR Int. 1996, S. 555ff. Zitiert Ullrich, GRUR Int. 1996, S. Ders.; Technologieschutz nach TRIPS: Prinzipien und Probleme, GRUR Int. 1995, S. 623ff. Zitiert Ullrich, GRUR Int. 1995, S. Ulmer, Eugen; Der Urheberschutz wissenschaftlicher Werke unter besonderer Berücksichtigung der Programme elektronischer Rechenanlagen, München 1967. Zitiert Ulmer, Urheberschutz wissenschaftlicher Werke, 1967, S. Ders.; Kolle, Gert; Der Urheberrechtsschutz von Computerprogrammen, GRUR Int. 1982, S. 489ff. Zitiert Ulmer/Kolle, GRUR Int. 1982, S. United States Congress (Hrsg.); Final Report of the National Commission on New Technological Uses of Copyrighted Works (CONTU), July 31, 1978, Library of Congress, Washington, DC, 1979, abzurufen auch unter http://digital-law-online.info/CONTU/PDF/index.html. Zitiert CONTU-Report, Kap., S. Vaher, Liina; Potenziale und Risiken von Standard- und Individualsoftware, Hannover 2004, abrufbar unter http://www.iwi.uni-hannover.de/lv/seminar_ws03_04/www/Vaher/Homepage/ grundlagen.htm#f4. Zitiert Vaher, Potenziale und Risiken von Standardsoftware, 2004, S. Valkonen, Sami; White, Lawrence J.; An Economic Model for the Incentive/Access Paradigm of Copyright Propertization: An Argument in Support of the proposed new § 514 to the Copyright Act, New York 2006. Abrufbar unter ssrn.com/abstracts_id=89554. Zitiert Valkonen/White, An Economic Model for the Incentive/Access Paradigm of Copyright Propertization, 2006, S. Vinje, Thomas C.; Die EG-Richtlinie zum Schutz von Computerprogrammen und die Frage der Interoperabilität, GRUR Int. 1992, S. 250ff. Zitiert Vinje, GRUR Int. 1992, S. Vogenauer, Stefan; Die Auslegung von Gesetzen in England und auf dem Kontinent – eine vergleichende Untersuchung der Rechtsprechung und ihrer historischen Grundlagen, Bd. 1, Tübingen 2001. Zitiert Vogenauer, Die Auslegung von Gesetzen in England und auf dem Kontinent, Bd. 1, 2001, S. Von Westernhagen, Alexandra; Zugang zu geistigem Eigentum nach europäischem Kartellrecht. Eine Darstellung der rechtlichen, technischen und wirtschaftlichen Grundlagen für die Offenlegung von Softwareschnittstellen anhand des Microsoft-Verfahrens, Lausanne 2006. Zitiert v. Westernhagen, Zugang zu geistigem Eigentum nach europäischem Kartellrecht, 2005, S. Voorthuizen, J.A.H. van; Die Patentfähigkeit von Programmen für Datenverarbeitungsanlagen nach dem EPÜ, GRUR Int. 1987, S. 474ff. Zitiert van Voorthuizen, GRUR Int. 1987, S. Walli, Stephen; Gynn, Dave; v. Rotz, Bruno; The Growth of Open Source Software in Organizations, Boston 2005. Zitiert Walli/Gynn/v. Rotz, The Growth of Open Source Software in Organizations, 2005. Walter, Doris; Harmonisierung und angemessene Anspruchsbreite bei der Gensequenzpatentierung, GRUR Int. 2007, S. 284ff. Zitiert Walter, GRUR Int. 2007, S. Waltl, Peter; Geschützte und nicht geschützte Computerprogramme, Berlin 1990. Zitiert Waltl, Geschützte und nicht geschützte Computerprogramme, 1990, S. Wandtke, Artur-Axel; Copyright und virtueller Markt in der Informationsgesellschaft - oder das Verschwinden des Urhebers im Nebel der Postmoderne? GRUR 2002, S. 1ff. Zitiert Wandtke, GRUR 2002, S. Ders.; Ohst, Claudia; Zur Reform des deutschen Geschmacksmustergesetzes, GRUR Int. 2005, S. 91ff. Zitiert Wandtke/Ohst, GRUR Int. 2005, S. 388 Ders.; Bullinger, Winfried (Hrsg.); Praxiskommentar zum Urheberrecht, 3. Aufl. München 2009. Zitiert Bearbeiter, in: Wandtke/Bullinger, UrhG, 3. Aufl. 2009, §, RdNr. Weber-Steinhaus, Ulrich; Computerprogramme im deutschen Urheberrechtssystem, Köln, Berlin 1993. Zitiert Weber-Steinhaus, Computerprogramme im deutschen Urheberrechtssystem, 1993, S. Weiden, Henrike; Aktuelle Berichte – Juni 2007, GRUR 2007, S. 491f. Zitiert Weiden, GRUR 2007, S. Weiß, Joachim (Hrsg.); Der Große Brockhaus Naturwissenschaft und Technik, Ph – Z, Mannheim 2003. Zitiert der Große Brockhaus Naturwissenschaft und Technik, Stichwort, 2003. Weizsäcker, Carl Friedrich von; Der Garten des Menschlichen, Wien, München 1982. Zitiert Weizsäcker, Der Garten des Menschlichen, 1982, S. Werner, Marcus; Zum urheberrechtlichen Schutz von Shareware, CR 1996, S. 727ff. Zitiert Werner, CR 1996, S. Weyand, Joachim; Haase, Heiko; Anforderungen an einen Patentschutz für Computerprogramme, GRUR 2004, S. 198ff. Zitiert Weyand/Haase, GRUR 2004, S. Wiebe, Andreas; Patentschutz und Softwareentwicklung – ein unüberbrückbarer Gegensatz, in: Lutterbeck, Bernd; Gehring, Robert A. (Hrsg.), Open Source Jahrbuch 2004. Zitiert Wiebe, in: Open Source Jahrbuch 2004, S. Ders.; Softwarepatente und Open Source, CR 2004, S. 881ff. Zitiert Wiebe, CR 2004, S. Ders.; Information als Naturkraft – Immaterialgüterrecht in der Informationsgesellschaft, GRUR 1994, S. 233ff. Zitiert Wiebe, GRUR 1994, S. Ders.; Rechtsschutz für Software in den neunziger Jahren, BB 1993, S. 1094ff. Zitiert Wiebe, BB 1993, S. Ders.; Know-how-Schutz von Computersoftware. Eine rechtsvergleichende Untersuchung der wettbewerbsrechtlichen Schutzmöglichkeiten in Deutschland und den USA, München 1993. Zitiert Wiebe, Know-how-Schutz von Computersoftware, 1993, S. Ders.; „User Interfaces“ und Immaterialgüterrecht – Der Schutz von Benutzungsoberflächen in den U.S.A. und in der Bundesrepublik Deutschland, GRUR Int. 1990, S. 21ff. Zitiert Wiebe, GRUR Int. 1990, S. Ders.; Heidinger, Roman; Ende der Technizitätsdebatte zu programmbezogenen Lehren? – Anmerkungen zur EPA-Entscheidung „Auktionsverfahren/Hitachi“, GRUR 2006, S. 177ff. Zitiert Wiebe/Heidinger, GRUR 2006, S. Wimmer-Leonhardt; Softwarepatente – Eine „Never Ending Story“? WRP 2007, S. 273ff. Zitiert Wimmer-Leonhardt, WRP 2007, S. Witte, Jürgen; Die Anweisung an den menschlichen Geist, GRUR 1959, S. 105ff. Zitiert Witte, GRUR 1959, S. Wittmer, Hans-Rudolf; Der Schutz von Computersoftware – Urheberrecht oder Sonderrecht, Bern 1981. Zitiert Wittmer, Der Schutz von Computersoftware, 1981, S. Zahn, Roland; Urheberrecht und Computerprogramme -Versuch einer Bestandsaufnahme-, GRUR 1978, S. 207ff. Zitiert Zahn, GRUR 1978, S. Zecher, Jan Andreas; Zur Umgehung des Erschöpfungsgrundsatzes bei Computerprogrammen, Baden-Baden 2004. Zitiert Zecher, Zur Umgehung des Erschöpfungsgrundsatzes bei Computerprogrammen, 2004, S. Zipse, Erich; Wird das künftige europäische Patenterteilungsverfahren den modernen zukunftsorientierten Technologien gerecht? GRUR Int. 1973, S. 182ff. Zitiert Zipse, GRUR Int. 1973, S. 389 Ders.; Sind Computerprogramme Anweisungen an den menschlichen Geist?, GRUR 1973, S. 123ff. Zitiert Zipse, GRUR 1973, S.

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Die vorliegende Arbeit will langjährige Missverständnisse und Schwierigkeiten des immaterialgüterrechtlichen Schutzes von Computerprogrammen endgültig ausräumen. Die Betrachtung aus wettbewerbsorientiertem Blickwinkel auf der Grundlage der technischen und ökonomischen Besonderheiten ist – soweit ersichtlich – die erste Untersuchung, die sowohl das Urheber- als auch das Patentrecht einbezieht und dabei eine umfassende Neuregelung vorschlägt.

Dr. Lina Barbara Böcker befasst sich im Rahmen ihrer Tätigkeit am Institut für Wirtschafts-, Wettbewerbs- und Regulierungsrecht an der Freien Universität Berlin in erster Linie mit wettbewerbsrechtlichen Problemen des Immaterialgüterrechtsschutzes und allgemeinem Zivilrecht.