Content

Alfred Rinken, Literaturverzeichnis in:

Alfred Rinken

Alternativen zur Privatisierung, page 317 - 341

Das selbständige Kommunalunternehmen als Organisationsform der kommunalen Daseinsvorsorge am Beispiel der kommunalen Krankenhäuser

1. Edition 2008, ISBN print: 978-3-8329-4055-3, ISBN online: 978-3-8452-1203-6 https://doi.org/10.5771/9783845212036

Series: Schriften der Hans-Böckler-Stiftung, vol. 73

Bibliographic information
317 Literaturverzeichnis Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik, Memorandum 2005. Sozialstaat statt Konzern-Gesellschaft. Alternativen der Wirtschaftspolitik – Kurzfassung – . www.memo.uni-bremen.de/docs/memo05-kurz.pdf. Arndt, Marcus / Schliesky, Utz / Ziertmann, Marc, Das Kommunalunternehmen. Leitfaden für Errichtung und Betrieb einer neuen Organisationsform für kommunale wirtschaftliche Tätigkeit in Schleswig-Holstein. Kiel: Städteverband Schleswig- Holstein, 2003. Arnim, Hans Herbert von, Vom schönen Schein der Demokratie. Politik ohne Verantwortung – am Volk vorbei. München: Knaur, 2000. Articus, Stephan / Schneider, Bernd Jürgen (Hrsg.), Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen. Kommentar, 2. Aufl. Stuttgart: Kohlhammer, 2004, S. 475 ff. Asendorf, Joachim, Die Anwendung der Beihilfevorschriften des EU-Vertrages auf öffentliche Unternehmen. Der private reasonable investor's test (»PRIT«). Diss. Göttingen 1998. Aulepp, Sascha, Petitionsrecht als Recht auf parlamentarische Kontrolle gegenüber Privaten – Die Entscheidung des BremStGH vom 22.1.96 und die Änderung des BremPetG vom 20.6.98, in: R. Bockhofer (Hrsg.), Mit Petitionen Politik verändern (s. d.), S. 333-340. Badura, Bernhard / Gross, Peter, Sozialpolitische Perspektiven. Eine Einführung in Grundlagen und Probleme sozialer Dienstleistungen. München: Piper, 1976 (Piper-Sozialwissenschaft, 36). Badura, Peter, Wirtschaftliche Betätigung der öffentlichen Hand zur Gewährleistung der Daseinsvorsorge, in: J. Schwarze (Hrsg.), Daseinsvorsorge (s. d.), S. 25-39. Bartosch, Andreas, Die Kommissionspraxis nach dem Urteil des EuGH in der Rechtssache Altmark – Worin liegt das Neue? EuZW 2004, 295-301. Bauer, Hartmut, Privatisierung von Verwaltungsaufgaben, VVDStRL 54 (1995), S. 243-286. BDA / BDI, Mitbestimmung modernisieren. Bericht der Kommission Mitbestimmung. Berlin, November 2004 [Internetfassung]. Beck, Birgit E., Kommunale Unternehmen zwischen Selbstverwaltungsrecht und Europarecht. Frankfurt/M.: P. Lang, 2001 (Europäische Hochschulschriften: Reihe 2, Rechtswissenschaft, 3166). Becker, Bernd, Aufgabentyp und Organisationsstruktur von Verwaltungsbehörden, Die Verwaltung 9 (1976), S. 273 ff. Becker, Florian, Die landesrechtliche »Kapitalgesellschaft des öffentlichen Rechts« in der bundesstaatlichen Kompetenzordnung, DÖV 1998, 97-106. Becker, Joachim, Das Demokratieprinzip und die Mitwirkung Privater an der Erfüllung öffentlicher Aufgaben. Zum Beschluss des Bundesverfassungsgerichts Lippeverband und Emschergenossenschaft vom 5. Dezember 2002, DÖV 2004, 910- 915. 318 Beinert, Stefanie, Steuerrecht, in: W. Hoppe / M. Uechtritz (Hrsg.), Handbuch Kommunale Unternehmen (s. d.), S. 279-329. Bertelsmann Stiftung / Hans-Böckler-Stiftung (Hrsg.), Mitbestimmung und neue Unternehmenskulturen – Bilanz und Perspektiven. Bericht der Kommission Mitbestimmung. Gütersloh: Verlag Bertelsmann-Stiftung, 1998 [Internetfassung]. Blanke, Thomas / Trümner, Ralf (Hrsg.), Handbuch Privatisierung. Ein Rechtshandbuch für die Verwaltungspraxis, Personal- wie Betriebsräte und deren Berater. Baden-Baden: Nomos, 1998. Blanke, Thomas, Antidemokratische Effekte der verfassungsgerichtlichen Demokratietheorie, KritJ 1998, 452-471. Blanke, Thomas, Funktionale Selbstverwaltung und Demokratieprinzip. Anmerkung zu den Vorlagebeschlüssen des Bundesverwaltungsgerichts vom 17.12.1997, PersR 1999, 50-64. Böckenförde, Ernst-Wolfgang, Demokratie als Verfassungsprinzip, in: J. Isensee / P. Kirchhof (Hrsg.), Handbuch des Staatsrechts (s. d.), Band I, 1987, § 22. Bockhofer, Reinhard (Hrsg.), Mit Petitionen Politik verändern. Baden-Baden: Nomos, 1999. Bogdandy, Armin von, Art. 2 EGV, in: E. Grabitz / M. Hilf (Hrsg.), Das Recht der Europäischen Union. München: Beck [Loseblattsammlung], Stand: 24. Erg.Lfg. 2004. Bolsenkötter, Heinz / Dau, Horst / Zuschlag, Eckhard, Gemeindliche Eigenbetriebe und Anstalten. Länderübergreifende Darstellung. 5., vollkommen neu bearb. u. erw. Aufl. Stuttgart: Kohlhammer, 2004. Bourdieu, Pierre, Für eine europäische soziale Bewegung, Konstanz: UKV-Verl.- Ges., 2001 (Gegenfeuer 2). Bovenschulte, Andreas, Gemeindeverbände als Organisationsformen kommunaler Selbstverwaltung. Baden-Baden: Nomos, 2000. Boysen, Sigrid / Neukirchen, Mathias, Europäisches Beihilferecht und mitgliedstaatliche Daseinsvorsorge. Baden-Baden: Nomos, 2007 (Schriftenreihe Europäisches Recht, Politik und Wirtschaft, 325). Bracker, Reimer / Dehn, Klaus-Dieter, Gemeindeordnung für Schleswig-Holstein. Kommentar. 2. Aufl. Kiel: Kommunal- und Schul-Verlag, 2003. Braun, Bernard / Müller, Rolf, Versorgungsqualität im Krankenhaus aus der Perspektive der Patienten. St. Augustin: Asgard-Verlag, 2006 (GEK-Edition, 46). Bremeier, W. / Brinckmann, H. / Killian, W., Kommunale Unternehmen in kleinen und mittelgroßen Kommunen sowie in Landkreisen, in: W. Killian / P. Richter / J. H. Trapp (Hrsg.), Ausgliederung und Privatisierung (s. d.), S. 25-53. Bremeier, Wolfram / Brinckmann, Hans / Killian, Werner / Schneider, Karsten, Die Bedeutung des Corporate Governance Kodex für kommunale Unternehmen, ZögU 28 (2005), S. 267-282. Bremeier, Wolfram / Brinckmann, Hans / Killian, Werner, Public Governance kommunaler Unternehmen. Vorschläge zur politischen Steuerung ausgegliederter Aufgaben auf der Grundlage einer empirischen Erhebung. Düsseldorf 2006 (edition der Hans-Böckler-Stiftung 173). Brenner, Michael, Gesellschaftsrechtliche Ingerenzmöglichkeiten von Kommunen auf privatrechtlich ausgestaltete kommunale Unternehmen, AöR 127 (2002), S. 222- 251. Breuer, Rüdiger, Die öffentlichrechtliche Anstalt, VVDStRL 44 (1986), S. 211-247. 319 Britz, Gabriele, Staatliche Förderung gemeinwirtschaftlicher Dienstleistungen in liberalisierten Märkten und Europäisches Wettbewerbsrecht – Zur Neufassung der Transparenzrichtlinie, DVBl. 2000, 1641-1650. Brors, Christiane / Schüren, Peter, Kostensenkung durch konzerninterne Arbeitnehmerüberlassung. Antwort auf Willemsen / Annuß, BB 2005, 437, BB 2005, 494 ff. Brors, Christine / Schüren, Peter, Konzerninterne Arbeitnehmerüberlassung zur Kostensenkung. Zugleich Replik auf den Beitrag von Melms / Lepinski, BB 2004, 2409, BB 2004, 2745 ff. Broß, Siegfried, Daseinsvorsorge – Wettbewerb – Gemeinschaftsrecht, JZ 2003, 874- 879. Bryde, Brun-Otto, Die bundesrepublikanische Volksdemokratie als Irrweg der Demokratietheorie, in: Staatswissenschaften und Staatspraxis, 1994, S. 305-330. Büchner, Wolfgang, Die rechtliche Gestaltung kommunaler öffentlicher Unternehmen. Frankfurt a. M.: P. Lang, 1982 (Europäische Hochschulschriften, Reihe 2; Rechtswissenschaft, 313). Budäus, Dietrich (Hrsg.), Kooperationsformen zwischen Staat und Markt. Theoretische Grundlagen und praktische Ausprägung von Public Private Partnership. Baden-Baden: Nomos, 2006 (Schriftenreihe der Gesellschaft für öffentliche Wirtschaft, 54). Budäus, Dietrich (Hrsg.), Organisationswandel öffentlicher Aufgabenwahrnehmung. Baden-Baden: Nomos, 1998 (Schriftenreihe der Gesellschaft für öffentliche Wirtschaft, 44). Budäus, Dietrich / Eichhorn, Peter (Hrsg.), Public Private Partnership. Neue Formen öffentlicher Aufgabenerfüllung, Baden-Baden: Nomos, 1997 (Schriftenreihe der Gesellschaft für öffen tliche Wirtschaft, 41). Budäus, Dietrich / Finger, Stefanie, Stand und Perspektiven der Verwaltungsreform in Deutschland, Die Verwaltung 32 (1999), S. 313 ff. Budäus, Dietrich, Neue Kooperationsformen zur Erfüllung öffentlicher Aufgaben. Charakterisierung, Funktionsweise und Systematisierung von Public Private Partnership, in: J. Harms / Chr. Reichard (Hrsg.), Die Ökonomisierung des öffentlichen Sektors, Baden-Baden: Nomos, 2003, S. 213-233. Buhr, Petra / Klinke, Sebastian, Versorgungsqualität im DRG-Zeitalter. Erste Ergebnisse einer qualitativen Studie. ZeS-Arbeitspapier Nr. 6/2006. Bull, Hans Peter, Allgemeines Verwaltungsrecht. 6., neubearb. Aufl. Heidelberg: C. F. Müller, 2000. Bull, Hans Peter, Bürokratieabbau und Dienstrechtsreform, DÖV 2006, 241-249. Bull, Hans Peter, Daseinsvorsorge im Wandel der Staatsformen, Der Staat 2008, 1-19. Bull, Hans Peter, Die Staatsaufgaben nach dem Grundgesetz. 2. Aufl. Kronberg/Ts.: Athenäum, 1977. Bull, Hans Peter, Hierarchie als Verfassungsgebot? Zur Demokratietheorie des Bundesverfassungsgerichts, in: Greven / Münkler / Schmalz-Bruns (Hrsg.), Bürgersinn und Kritik. Festschrift für Udo Bermbach, 1998, S. 241-256. Bull, Hans Peter, Über Formenwahl, Formwahrheit und Verantwortlichkeit in der Verwaltungsorganisation, in: M.-E. Geis / D. Lorenz (Hrsg.), Staat, Kirche, Verwaltung. Festschrift für H. Maurer. München: Beck, 2001, S. 545-563. Bull, Hans Peter, Vom Staatsdiener zum öffentlichen Dienstleister. Zur Zukunft des Dienstrechts. Berlin: edition sigma, 2006 (Modernisierung des öffentlichen Sektors, 27). 320 Bull, Hans Peter, Wie »öffentlich« sind Stiftungen und Non-Profit-Organisationen? in: H. Kohl u. a. (Hrsg.), Zwischen Markt und Staat. Gedächtnisschrift für R. Walz. Köln: Heymanns, 2007, S. 53-69. Bull, Hans-Peter, Neue Steuerungsmodelle als Teil der Verwaltungsreform? in: J. Ipsen (Hrsg.), Verwaltungsreform – Herausforderung für Staat und Kommunen. Baden-Baden 1996, S. 69 ff. Bull, Hans-Peter, Privatisierung öffentlicher Aufgaben, VerwArch 86 (1995), S. 621- 631. Bundesministerium des Innern (Hrsg.), Moderner Staat – Moderne Verwaltung. Aktivitäten zur Staats- und Verwaltungsmodernisierung in Bund und Ländern 2000. Berlin 2000. Burgi, Martin, Funktionale Privatisierung und Verwaltungshilfe. Staatsaufgabendogmatik – Phänomenologie – Verfassungsrecht. Tübingen: Mohr Siebeck, 1999 (Jus publicum, 37). Burgi, Martin, Interkommunale Zusammenarbeit und Vergaberecht, Der Landkreis 2005, 468-472. Burgi, Martin, Kommunales Privatisierungsfolgenrecht. Vergabe, Regulierung und Finanzierung, NVwZ 2001, 601-607. Burgi, Martin, Neue Organisations- und Kooperationsformen im europäisierten kommunalen Wirtschaftsrecht – ein Plädoyer für die kommunale Organisationshoheit, in: M. Ruffert (Hrsg.), Recht und Organisation. Berlin: Duncker & Humblot, 2003, S. 55-72. Burgi, Martin, Vertikale Kompetenzabgrenzung in der EU und materiellrechtliche Kompetenzausübungsschranken nationaler Daseinsvorsorge, in: H.-G. Henneke (Hrsg.), Verantwortungsteilung zwischen Kommunen, Ländern, Bund und Europäischer Union. Stuttgart: Boorberg, 2001, S. 90-116 Burgi, Martin, Verwalten durch öffentliche Unternehmen im europäischen Institutionenwettbewerb, VerwArch 93 (2002), S. 255-277. Burmeister, Joachim, Plädoyer für ein rechtsstaatliches Instrumentarium staatlicher Leistungsverwaltung und Wirtschaftagende, WiR 1972, 311 ff. Busch, Jost-Dietrich, »Kleine Kommunalrechtsreform« in Schleswig-Holstein, NordÖR 2005, 201-203. Buse, Henning R., Geeignete Rechtsformen für kommunale Krankenhäuser. Köln: Heymanns, 2000 (Verwaltungswissenschaftliche Abhandlungen, N. F. 15). Büsing / Müffelmann / Theye und FIDES Treuhandgesellschaft, Rechtliche Bewertung einer möglichen Umwandlung der Krankenhausbetriebe der Freien Hansestadt Bremen in »privatrechtlich konstruierte« Kommunalunternehmen unter einem rechtlich selbständigen Dach. 12.12.02 [vervielfältigtes Manuskript]. Butterwegge, Christoph, Krise und Zukunft des Sozialstaates. 2., durchgeseh. Aufl. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2005. Butterwegge, Christoph, Wohlfahrtsstaat im Wandel. Probleme und Perspektiven der Sozialpolitik. 3., überarb. Aufl. Opladen: Leske + Budrich, 2001. Carsten, J., Finanzierung und Wettbewerb in der Daseinsvorsorge nach Altmark Trans, NVwZ 2004, 425 ff. Colneric, Ninon, Dienstleistungen von allgemeinem Interesse in der neueren Rechtsprechung des EuGH, in: Ch. Gaitanides / St. Kadelbach / G. C. R. Iglesias (Hrsg.), Europa und seine Verfassung, Festschrift M. Zuleeg. Baden-Baden: Nomos, 2005, S. 429-438. 321 Cox, Helmut (Hrsg.), Daseinsvorsorge und öffentliche Dienstleistungen in der europäischen Union. Zum Widerstreit zwischen freiem Wettbewerb und Allgemeininteresse. Baden-Baden: Nomos, 2000 (Schriftenreihe der Gesellschaft für öffentliche Wirtschaft, 45). Cox, Helmut, Strukturwandel der öffentlichen Wirtschaft unter dem Einfluss von Marktintegration und Europäischer Wettbewerbsordnung. Zum Paradigmenwechsel in Theorie und Praxis der öffentlichen Wirtschaft. Berlin: Berliner Wissenschaftsverlag, 2005. Cronauge, Georg / Westermann, Ulrich, Kommunale Unternehmen. Eigenbetriebe – Kapitalgesellschaften – Zweckverbände. 5., überarb. Aufl. Berlin: Schmidt, 2006, S. 107 ff. Damkowski / Meyer-Pannwitz / Precht, Das Krankenhaus im Wandel. Konzepte –Strategien – Lösungen. Stuttgart: Kohlhammer, 2000. Damkowski, W. / Precht, C. (Hrsg.), Verwaltung in Deutschland – Public Management in der Praxis. Stuttgart 1998. Danner, Andel, Quersubventionierung öffentlicher Unternehmen zur Finanzierung von Leistungen der Daseinsvorsorge. Baden-Baden: Nomos, 2006 (Schriftenreihe europäisches Recht, Politik und Wirtschaft, 320). Danwitz, Thomas von, Die Rolle der Unternehmen der Daseinsvorsorge im Verfassungsentwurf, in: J. Schwarze (Hrsg.), Der Verfassungsentwurf (s. d.), S. 251-267. Danwitz, Thomas von, Vom Verwaltungsprivat- zum Verwaltungsgesellschaftsrecht – Zur Begründung und Reichweite öffentlich-rechtlicher Ingerenzen in der mittelbaren Kommunalverwaltung – , AöR 120 (1995), S. 595-630. Däubler, Wolfgang, Privatisierung als Rechtsproblem, Neuwied: Luchterhand, 1980 (Demokratie und Rechtsstaat, 53). Denninger, Erhard u. a. (Hrsg.), Kommentar zum Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland. 3. Aufl. Neuwied: Luchterhand, 2001 (Reihe Alternativkommentare). Deppe, Rainer, Direkte Demokratie II. Eine Bestandsaufnahme von Bürgerbegehren und Bürgerentscheiden auf kommunaler Ebene seit 1990. Sankt Augustin 2002 (Arbeitspapiere hrsgg. von der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V., Nr. 90). Detig, Stefan, Die kommunale Anstalt des öffentlichen Rechts als Wirtschaftsförderungsinstitution. Baden-Baden: Nomos, 2004 (Schriften zur öffentlichen Verwaltung und öffentlichen Wirtschaft, 179 ). Deuster, Jan, Das Weißbuch zu den Dienstleistungen von allgemeinem Interesse, EuZW 2004, 526-529. Deutsches Institut für Urbanistik (Hrsg.), Public Private Partnership Projekte. Eine aktuelle Bestandsaufnahme in Bund, Ländern und Kommunen. Berlin: Difu, 2005. DGB-Bundesvorstand (Hrsg.), Mitbestimmung – ein Gewinn für Deutschland und Europa. Die ökonomische Wirkung der Mitbestimmung in theoretischer und empirischer Betrachtung. Berlin, Oktober 2005 [Internetfassung]. DGB-Bundesvorstand, Bereich Mitbestimmung und Unternehmenspolitik, Mitbestimmung: Auch ökonomisch ein Erfolgsmodell, Infodienst, Berlin 04/2007. Dieckmann, Rudolf, Problemaufriß zur Verselbständigung von Verwaltungsträgern, in: F. Wagener (Hrsg.), Verselbständigung von Verwaltungsträgern. Bonn 1976, S. 19-30. Dietrich, Martin, Qualität, Wirtschaftlichkeit und Erfolg von Krankenhäusern. Analyse der Relevanz marktorientierter Ansätze im Krankenhausmanagement. Wiesbaden: Deutscher Universitäts-Verlag, 2005. 322 Diller, Wolfgang, Erfahrungen mit den neuen Rechtsformen bei den kommunalen Krankenhäusern in Bayern, in: Bayerischer Kommunaler Prüfungsverband, Geschäftsbericht 2001, S. 74-81. Dopatka, Friedrich-Wilhelm, Mitbestimmung im öffentlichen Dienst revisited. Konservativer roll back oder Angleichung der Verhältnisse? KritJ 1996, 224-238. Dreier, Horst, Hierarchische Verwaltung im demokratischen Staat. Genese, aktuelle Bedeutung und funktionelle Grenzen eines Bauprinzips der Exekutive. Tübingen: Mohr, 1991. Edeling, Th. / Reichard, Chr. / Richter, P. / Brandt, S., Kommunale Betriebe in Deutschland. Ergebnisse einer empirischen Analyse der Beteiligungen deutscher Städte der GK 1-4. Köln: KGSt-Materialien 2/2004. Edeling, Thomas / Jann, Werner / Wagner, Dieter / Reichard, Christoph (Hrsg.), Öffentliche Unternehmen. Entstaatlichung und Privatisierung? Opladen: Leske + Budrich, 2001. Ehlers, Dirk, Das selbständige Kommunalunternehmen des öffentlichen Rechts, in: H.-G. Henneke. (Hrsg.), Kommunale Aufgabenerfüllung in Anstaltsform. Stuttgart 2000, S. 47-66. Ehlers, Dirk, Die Entscheidung der Kommunen für eine öffentlich-rechtliche oder privatrechtliche Organisation ihrer Einrichtungen und Unternehmen, DÖV 1986, 897-905. Ehlers, Dirk, Empfiehlt es sich, das Recht der öffentlichen Unternehmen im Spannungsfeld von öffentlichem Auftrag und Wettbewerb national und gemeinschaftsrechtlich neu zu regeln? München: Beck, 2002 (Gutachten E zum 64. DJT). Ehlers, Dirk, Interkommunale Zusammenarbeit in Gesellschaftsform, DVBl. 1997, 139-145. Ehlers, Dirk, Verwaltung in Privatrechtsform. Berlin: Duncker & Humblot, 1984 (Schriften zum Öffentlichen Recht, 464). Eichhorn, Peter, New Governance bei öffentlichen Unternehmen, in: J. Harms / Chr. Reichard (Hrsg.), Die Ökonomisierung des öffentlichen Sektors. Baden-Baden: Nomos, 2003, S. 175-181. Eichhorn, Peter, Öffentlicher Auftrag und Zielsystem für ein kommunales Unternehmen am Beispiel von Stadtentsorgungsbetrieben, in: Th. Edeling u. a. (Hrsg.), Öffentliche Unternehmen (s. d.), S. 113-124. Eifert, Martin, Regulierte Selbstregulierung und die lernende Verwaltung, in: W. Berg u. a. (Hrsg.), Regulierte Selbstregulierung als Steuerungskonzept des Gewährleistungsstaates. Berlin 2001, S. 137-157. Elsner, Gine / Gerlinger, Thomas / Klaus Stegmüller (Hrsg.), Markt versus Solidarität. Gesundheitspolitik im deregulierten Kapitalismus. Hamburg: VSA-Verlag, 2004. Emde, Ernst Thomas, Die demokratische Legitimation der funktionalen Selbstverwaltung, Berlin: Duncker & Humblot, 1991 (Schriften zum Öffentlichen Recht, 590). Engel, Wolfgang, Grenzen und Formen der mittelbaren Kommunalverwaltung. Köln: Kohlhammer, Deutscher Gemeindeverlag, 1981 (Schriften zur öffentlichen Verwaltung, 20). Engellandt, Frank, Die Einflussnahme der Kommunen auf ihre Kapitalgesellschaften über das Anteileignerorgan – Rechtliche, organisatorische und kompetenzielle Probleme ihrer Einwirkungspflicht. Heidelberg: C. F. Müller, 1995. Erbguth, Wilfried / Stollmann, Frank, Erfüllung öffentlicher Aufgaben durch private Rechtssubjekte? Zu den Kriterien bei der Wahl der Rechtsform, DÖV 1993, 798- 809. 323 Erhardt, Kai, Beihilfen für öffentliche Dienstleistungen. Das Verhältnis zwischen Art. 87 und Art. 86 EG. Baden-Baden: Nomos, 2003 (Wirtschaftsrecht und Wirtschaftspolitik, 181). Erichsen, Hans-Uwe, Die Vertretung der Kommunen in den Mitgliederorganen von juristischen Personen des Privatrechts. Köln: Deutscher Gemeindeverlag, 1990. Ernst & Young (Hrsg.), Gesundheitsversorgung 2020 – Konzentriert, marktorientiert, saniert. Eschborn 2005. Ernst & Young-Studie, Gesundheitsversorgung 2020 (www.ey.com/GLOBAL/ content.nsf/Germany/Studien). Essebier, Jana, Dienstleistungen von allgemeinem wirtschaftlichem Interesse und Wettbewerb. Eine rechtsvergleichende Untersuchung zu Art. 86 II EG. Baden- Baden: Nomos, 2005 (Europäisches Wirtschaftsrecht, 41). Faber, Angela, Die Zukunft kommunaler Selbstverwaltung und der Gedanke der Subsidiarität in den Europäischen Gemeinschaften, DVBl. 1991, 1126-1135. Faber, Heiko, Art. 28, in: E. Denninger u. a. (Hrsg.), Kommentar zum Grundgesetz (s. d.). Fisahn, Andreas, Abgeleitete Demokratie, KritV 79 (1996), S. 267-281. Fischer, Klemens H., Der Vertrag von Lissabon. Text und Kommentar zum Europäischen Reformvertrag. Baden-Baden: Nomos, 2008. Franzius, Claudius, Vom Gewährleistungsstaat zum Gewährleistungsrecht, in: G. F. Schuppert (Hrsg.), Der Gewährleistungsstaat (s. d.), S. 53-61. Frenz, Walter, Dienste von allgemeinem wirtschaftlichem Interesse – Neuerungen durch Artikel 16 EG, EuR 2000, 901-925. Füßer u. a., Rechtsgutachten zur Beurteilung der Praxis des Ausgleichs der bei Krankenhäusern in öffentlichen Trägerschaft anfallenden Verluste durch ihre Träger aus der Sicht des europäischen Beihilferechts im Auftrag der Asklepios Kliniken GmbH. Leipzig, 2003. Ganske, Matthias, Corporate Governance im öffentlichen Unternehmen. Frankfurt a. M.: P. Lang, 2005 (Kommunalwirtschaftliche Forschung und Praxis, 10). Gärtner, Anette, Grenzen der kommunalen Daseinsvorsorge in der europäischen Wettbewerbsordnung, ZEuS 2005, 239-252. Gärtner, Bertold-D., Finanzielle Beteiligung Privater an Anstalten des öffentlichen Rechts. Tübingen, Diss. 1994. Gaß, Andreas, Die Umwandlung gemeindlicher Unternehmen. Entscheidungsgründe für die Wahl einer Rechtsform und Möglic hkeiten des Rechtsformwechsels. Stuttgart: Boorberg, 2003. Gersdorf, Hubertus, Öffentliche Unternehmen im Spannungsfeld zwischen Demokratie und Wirtschaftlichkeitsprinzip. Eine Studie zur verfassungsrechtlichen Legitimation der wirtschaftlichen Betätigung der öffentlichen Hand. Berlin: Duncker & Humblot, 2000. Glanegger, Peter / Güroff, Georg / Selder, Johannes, Gewerbesteuergesetz, 6. Aufl. München: Beck, 2006. Grabbe, Jürgen, Verfassungsrechtliche Grenzen der Privatisierung kommunaler Aufgaben. Berlin: Duncker & Humblot, 1979 (Schriften zum Öffentlichen Recht, 359). Gramm, Christof, Privatisierung und notwendige Staatsaufgaben. Berlin: Duncker & Humblot, 2001 (Schriften zum Öffentlichen Recht, 838). Grimm, Dieter (Hrsg.), Wachsende Staatsaufgaben – sinkende Steuerungsfähigkeit des Rechts. Baden-Baden: Nomos, 1990. 324 Gromoll, Bernhard, Grenzen der Privatisierung öffentlicher Aufgaben untersucht am Beispiel kommunaler Dienstleistungen. München: Minerva-Publikation, 1982. Gröttrup, Hendrik, Die kommunale Leistungsverwaltung. Grundlage der gemeindlichen Daseinsvorsorge. 2. Aufl. Stuttgart: Kohlhammer, 1976. Gruhl, Matthias, Vom Zentralkrankenhaus zur Gesundheit-Nord GmbH. Ein Werkstattbericht aus Bremen, AKP. Fachzeitschrift für Alternative Kommunalpolitik, 2003, 52-54. Gundlach, Ulf, Die Haftung der Gemeinden für ihre Eigengesellschaften, LKV 2000, 58-64. Gusy, Christoph (Hrsg.), Privatisierung von Staatsaufgaben: Kriterien – Grenzen – Folgen. Baden-Baden: Nomos, 1998 (Interdisziplinäre Studien zu Recht und Staat, 8). Gusy, Christoph, Privatisierung und parlamentarische Kontrolle, ZRP 1998, 265-270. Gusy, Christoph, Rechtsgüterschutz als Staatsaufgabe. Verfassungsfragen der »Staatsaufgabe Sicherheit«, DÖV 1996, 573-583. Häberle, Peter, Die europäische Verfassungsstaatlichkeit, KritV 1995, 298-312. Häberle, Peter, Europäische Verfassungslehre. 2., erw. Aufl. Baden-Baden: Nomos, 2002. Häberle, Peter, Öffentliches Interesse als juristisches Problem. Eine Analyse von Gesetzgebung und Rechtsprechung. Bad Homburg: Athenäum, 1970. Häberle, Peter, Verfassung als öffentlicher Prozeß. Materialien zu einer Verfassungstheorie der offenen Gesellschaft. 3. Aufl. Berlin: Duncker & Humblot, 1998 (Schriften zum Öffentlichen Recht, 353). Haertle, Renate / Diller, Wolfgang, Das Krankenhaus als Kommunalunternehmen, in: Bayerischer Kommunaler Prüfungsverband, Geschäftsbericht 1998, S. 111-137. Hans Böckler Stiftung, Zur aktuellen Kritik der Mitbestimmung im Aufsichtsrat. o. O., Februar 2004 [Internetfassung]. Hardrath, Karsten, In-house-Geschäfte und europäisches Vergaberecht. Berlin: Duncker & Humblot, 2006 (Schriften zum Europäischen Recht, 119). Hauser, Werner, Die Wahl der Organisationsform kommunaler Einrichtungen. Kriterien für die Wahl privatrechtlicher und öffentlich-rechtlicher Organisationsformen. Köln: Deutscher Gemeindeverlag, 1987. Hausmann, Ludwig / Bultmann, Peter Friedrich, Die Entscheidung des EuGH in der Rechtssache »Stadt Halle« – Ein Paradigma für vergaberechtsfreie In-house- Geschäfte, NVwZ 2005, 377-381. Hayek, Friedrich August von, Recht, Gesetzgebung und Freiheit. Band. 2: Die Illusion der sozialen Gerechtigkeit. München: Verlag moderne Industrie, 1981. Hecker, Jan, Wahrnehmung staatlicher Aufgaben durch Kapitalgesellschaften in privatem Anteilbesitz, DÖV 2001, 119-124. Heintzen, Markus, Beteiligung Privater an der Wahrnehmung öffentlicher Aufgaben und staatliche Verantwortung, VVDStRL 62 (2003), S. 220-265. Heinze, Rolf G. / Strünck, Christoph, Ein politisches Projekt unter ökonomischem Druck: Warum die Globalisierung den deutschen Sozialstaat betrifft und warum nicht, in: St. Leibfried / U. Wagschal (Hrsg.), Der deutsche Sozialstaat. Bilanzen – Reformen – Perspektiven. Frankfurt/New York: Campus, 2000, S. 490-508. Held, Friedrich-Wilhelm, Die Zukunft der Kommunalwirtschaft im Wettbewerb mit der privaten Wirtschaft. Änderungen des Gemeindewirtschaftsrechts in Nordrhein-Westfalen, Die Neue Verwaltung 2000, 8-11. 325 Hellermann, Johannes, Handlungsformen und -instrumentarien wirtschaftlicher Betätigung, in: W. Hoppe / M. Uechtritz (Hrsg.), Handbuch Kommunale Unternehmen (s. d.), S. 115-189. Hellermann, Johannes, Örtliche Daseinsvorsorge und gemeindliche Selbstverwaltung. Zum kommunalen Betätigungs- und Gestaltungsspielraum unter den Bedingungen europäischer und staatlicher Privatisierungs- und Deregulierungspolitik. Tübingen: Mohr, 2000 (Jus publicum, 54). Henneke, Hans-Günter, Zehn Jahre Europäischer Binnenmarkt: Auswirkungen auf Strukturen, Institutionen und Modalitäten der Daseinsvorsorge in Deutschland, Der Landkreis 2003, 15-21. Hesse, Konrad, Die verfassungsrechtliche Stellung der politischen Parteien im modernen Staat, VVDStRL 17 (1959), S. 11 ff.; abgedruckt in: ders., Ausgewählte Schriften. Hrsgg. von P. Häberle und A. Hollerbach. Heidelberg: C. F. Müller, 1984, S. 59-89. Hesse, Konrad, Grundzüge des Verfassungsrechts der Bundesrepublik Deutschland. 20., neubearb. Aufl. Heidelberg: C. F. Müller, 1995. Hobe, Stephan / Biehl, Dirk / Schroeter, Nicolai, Europarechtliche Einflüsse auf das Recht der deutschen kommunalen Selbstverwaltung. Stuttgart: Boorberg, 2004 (Schriften zum deutschen und europäischen Kommunalrecht, 22). Hoffmann-Riem, Wolfgang, Modernisierung von Recht und Justiz. Eine Herausforderung des Gewährleistungsstaates. Frankfurt a. M.: Suhrkamp, 2000 (edition suhrkamp 2188). Hoffmann-Riem, Wolfgang, Öffentliches Recht und Privatrecht als wechselseitige Auffangordnungen – Systematisierung und Entwicklungsperspektiven, in: ders. / Schmidt-Aßmann (Hrsg.), Öffentliches Recht und Privatrecht als wechselseitige Auffangordnungen. Baden-Baden: Nomos, 1996, S. 264-336. Hoffmann-Riem, Wolfgang, Verantwortungsteilung als Schlüsselbegriff moderner Staatlichkeit, in: P. Kirchhof u. a. (Hrsg.), Staaten und Steuern. Festschrift für K. Vogel. Heidelberg: C. F. Müller, 2001, S. 47 ff. Hogeweg, Michaela, Die kommunale Anstalt in Niedersachsen. Baden-Baden: Nomos, 2007 (Kommunalrecht – Kommunalverwaltung, 51). Homann, Karl, Ethik der Marktwirtschaft (Februar 2006), Internet: http:// wipog.test.sengai.de. Homann, Karl, Grundlagen einer Ethik der Globalisierung, in: H. v. Pierer / K. Homann / G. Lübbe-Wolff, Zwischen Profit und Moral. Für eine menschliche Wirtschaft. München: Hanser, 2003, S. 35-72. Höpner, Martin, Unternehmensmitbestimmung unter Beschuss. Die Mitbestimmungsdebatte im Licht der sozialwissenschaftlichen Forschung. Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung Köln: Oktober 2004 (MPlfG Discussion Paper 04/8). Hoppe, Werner / Uechtritz, Michael (Hrsg.), Handbuch Kommunale Unternehmen. Köln: Schmidt, 2004. Horn, Lutz, Interkommunale Zusammenarbeit im Spannungsfeld zwischen Organisationshoheit und Vergaberecht, in: R. Pitschas / J. Ziekow (Hrsg.), Vergaberecht im Wandel. Berlin: Duncker & Humblot, 2006 (Schriftenreihe der Hochschule Speyer, 176). Hrbek, Rudolf / Nettesheim, Martin (Hrsg.), Europäische Union und mitgliedstaatliche Daseinsvorsorge. Baden-Baden: Nomos, 2002. 326 Huffschmidt, Jörg (Hrsg.), Die Privatisierung der Welt. Hintergründe, Folgen, Gegenstrategien. Reader des wissenschaftlichen Beirats von Attac. Hamburg: VSA-Verlag, 2004. Isensee, Josef, Die karitative Betätigung der Kirchen und der Verfassungsstaat, in: J. Listl / D. Pirson (Hrsg.), Handbuch des Staatskirchenrechts der Bundesrepublik Deutschland. 2. Aufl., Bd. 2. Berlin: Duncker & Humblot, 1995, S. 665-756. Isensee, Josef / Kirchhof, Paul (Hrsg.), Handbuch des Staatsrechts der Bundesrepublik Deutschland. Heidelberg: C. F. Müller. Band I: 1987; Band III: 1988. Janson, Bernd, Die Wahl der Rechtsform bei öffentlichen Unternehmen, ZögU 10 (1987), S. 117-130. Jarass, Hans, Reform des Kommunalwirtschaftsrechts. Probleme des Gemeindewirtschaftsrechts in Nordrhein-Westfalen und in anderen Bundesländern und deren Behebung. Baden-Baden: Nomos, 2005. Jecht, Hans, Die öffentliche Anstalt. Wandlungen und gegenwärtige Struktur. Berlin: Duncker & Humblot, 1963 (Schriften zum Öffentlichen Recht, 10). Jennert, Carsten, Finanzierung und Wettbewerb in der Daseinsvorsorge nach Altmark Trans, NVwZ 2004, 425-431. Jennert, Carsten, Kommunale GmbH statt Privatisierung? Verwaltungsrundschau 2005, 257-261. Jennert, Carsten, Zum Verhältnis von europäischem Beihilfenrecht und mitgliedstaatlicher Daseinsvorsorge. Berlin: Logos Verlag, 2005. Jetter, Dieter, Das Krankenhaus des 19. Jahrhunderts, bauliche Entwicklung und gesellschaftliche Funktion, in: W. Artelt / W. Rüegg (Hrsg.), Der Arzt und der Kranke in der Gesellschaft des 19. Jahrhunderts, Stuttgart: Enke, 1967, S. 70 ff. Joerges, Christian, Macht Europa seiner Wirtschaftsverfassung den Prozess? – Ein melancholischer Rückblick, in: G. Brüggemeier (Hrsg.), Liber Amicorum E. Schmidt. Heidelberg: C. F. Müller, 2005, S. 187-222. John-Koch, Monika, Organisationsrechtliche Aspekte der Aufgabenwahrnehmung im modernen Staat. Berlin: Duncker & Humblot, 2005 (Schriftenreihe der Hochschule Speyer, 171). Jürgens, Ulrich / Lippert, Inge, Kommunikation und Wissen im Aufsichtsrat: Voraussetzungen und Kriterien guter Aufsichtsratarbeit aus der Perspektive leitender Angestellter. Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, 2005 (Discussion Paper SP III 2005-301). Kallfaß, Hermann H., Wettbewerb auf Märkten für Krankenhausdienstleistungen – eine kritische Bestandsaufnahme. Juni 2004 (Technische Universität Ilmenau. Institut für Volkswirtschaftslehre. Diskussionspapier Nr. 39). Kaltenborn, Jens, Der Schutz der kommunalen Selbstverwaltung im Recht der Europäischen Union. Baden-Baden: Nomos, 1996. Kämmerer, Jörn Axel, Daseinsvorsorge als Gemeinschaftsziel oder: Europas »soziales Gewissen«, NVwZ 2002, 1041-1946. Kämmerer, Jörn Axel, Dienste im allgemeinen Interesse nach der »Altmark«-Entscheidung des EuGH, NVwZ 2004, 28-34. Kämmerer, Jörn Axel, Privatisierung. Typologie – Determinanten – Rechtspraxis – Folgen. Tübingen: Mohr Siebeck, 2001 (Jus publicum, 73). Kämmerer, Jörn Axel, Verfassungsstaat auf Diät? Typologie, Determinanten und Folgen der Privatisierung aus verfassungs- und gemeinschaftsrechtlicher Sicht, JZ 1996, 1042-1050. 327 Kappe, Christiane / Borchert, Dietrich, Einführung der kommunalen Anstalt in Niedersachsen, NSt-N 2003, 180-183. Karnop, Stefan, Gestaltungsrahmen für den öffentli chen Personennahverkehr nach der Altmark-Entscheidung des EuGH, Die Verwaltung 38 (2005), S. 111-139. Katz, Alfred, Kommunale Wirtschaft. Öffentliche Unternehmen zwischen Gemeinwohl und Wettbewerb. Stuttgart: Kohlhammer, 2004. Keller, St., in: St. Articus / B. J. Schneider (Hrsg.), Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen. Kommentar, 2. Aufl. Stuttgart: Kohlhammer, 2002. Kemmler, Iris, Keine Anstalt ohne Anstaltslast – Zur Abschaffung der Anstaltslast für Landesbanken und Sparkassen, DVBl. 2003, 100-107. Killian, Werner / Richter, Peter / Trapp / Jan Hendrik, Einleitung, in: W. Killian / P. Richter / J. H. Trapp (Hrsg.), Ausgliederung und Privatisierung (s. dort), S. 9-24. Killian, Werner / Richter, Peter / Trapp, Jan Hendrik (Hrsg.), Ausgliederung und Privatisierung in Kommunen. Empirische Befunde zur Struktur kommunaler Aufgabenwahrnehmung. Berlin: edition sigma, 2006. Kingreen, Torsten, Das Sozialstaatsprinzip im europäischen Verfassungsverbund. Gemeinschaftsrechtliche Einflüsse auf das deutsche Recht der gesetzlichen Krankenversicherung. Tübingen: Mohr Siebeck, 2003. Kinzl, Ulrich Peter, Anstaltslast und Gewährträgerhaftung. Unbegrenzte staatliche Einstandspflicht für öffentliche Banken unter dem Beihilfe- und Durchführungsverbot des EG-Vertrages. Baden-Baden: Nomos, 2000. Kirchgäßner, Alois / Knemeyer, Ludwig / Schulz, Norbert, Das Kommunalunternehmen. Neue Rechtsform zwischen Eigenbetrieb und GmbH. Stuttgart: Boorberg, 1997 (Kommunalforschung für die Praxis, 35). Kirchhof, Gregor, Rechtsfolgen der Privatisierung. Jede Privatisierung lockert, löst öffentlich-rechtliche Bindungen, AöR 132 (2007), S. 215-256. Kirchner, Maximilian, Die Privilegierung von gemeinwohlorientierten Dienstleistungsunternehmen nach Art. 86 Abs. 2 EG im Lichte des neuen Art. 16 EG, ZNER 2002, 199-201. Kißler, Leo, Die Mitbestimmung in der Bundesrepublik Deutschland. Modell und Wirklichkeit, Marburg: Schüren, 1992. Klenk, Tanja / Nullmeier, Frank, Public Governance als Reformstrategie. 2., korrig. Aufl. Düsseldorf 2004 (edition der Hans-Böckler-Stiftung 97). Kluth, Winfried, Funktionale Selbstverwaltung. Verfassungsrechtlicher Status – verfassungsrechtlicher Schutz. Tübingen: Mohr Siebeck,1996 (Ius publicum 26). Knauff, Matthias, Der Gewährleistungsstaat: Reform der Daseinsvorsorge. Eine rechtswissenschaftliche Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des ÖPNV. Berlin: Duncker & Humblot, 2004 (Schriften zum Öffentlichen Recht, 976). Knemeyer, Franz-Ludwig, Das selbständige Kommunalunternehmen des Öffentlichen Rechts in Bayern, in: H.-G. Henneke (Hg.), Organisation kommunaler Aufgabenerfüllung. Stuttgart: Boorberg, 1997, S. 131 ff. Knemeyer, Franz-Ludwig, Vom kommunalen Wirtschaftsrecht zum kommunalen Unternehmensrecht. Beispielhafte Fortentwicklung eines überalterten Rechtsbereichs, BayVBl. 1999, 1-5. Kocka, Jürgen, Geschichte und Zukunft der Mitbestimmung. Vortrag, Magazin Mitbestimmung 04/2006 [Internetfassung]. Köhler, Helmut, Das neue kommunale Unternehmensrecht in Bayern, BayVBl. 2000, 1-12. 328 Kommission zur Modernisierung der deutschen Unternehmensmitbestimmung [Biedenkopf-Kommission]. Bericht der wissenschaftlichen Mitglieder der Kommission mit Stellungnahmen der Vertreter der Unternehmen und der Vertreter der Arbeitnehmer, Dezember 2006 [Internetfassung]. Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsvereinfachung (KGSt), Das neue Steuerungsmodell. Begründungen, Konturen, Umsetzungen, KGSt-Bericht Nr. 5/ 1993. Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsvereinfachung (KGSt), KGSt-Mitgliederbefragung 1997, KGSt-Bericht Nr. 10/1998. Kossens, Michael, Die strukturellen Unterschiede der betrieblichen Interessenvertretung nach dem Bundespersonalvertretungsgesetz und dem Betriebsverfassungsgesetz, RiA 1996, 66-79. Köttgen, Arnold, Verwaltungsrecht der öffentlichen Anstalt, VVDStRL 6 (1929), S. 105-143. Kraft, Ernst Thomas, Das Verwaltungsgesellschaftsrecht. Zur Verpflichtung kommunaler Körperschaften, auf ihre Privatrechtsgesellschaften einzuwirken. Frankfurt a. M.: P. Lang, 1982 (Europäische Hochschulschriften: Reihe 2, Rechtswissenschaft, 288). Krajewski, Markus, Öffentliche Dienstleistungen im europäischen Verfassungsrecht, DÖV 2005, 665-674. Krebs, Walter, § 69. Verwaltungsorganisation, in: J. Isensee / P. Kirchhof (Hrsg.), Handbuch des Staatsrechts (s. d.), Bd. III, 1988, S. 567-622. Krebs, Walter, Notwendigkeit und Struktur eines Verwaltungsgesellschaftsrechts, Die Verwaltung 29 (1996), S. 309 ff. Krieg, Oliver, Privatisierung und Personalvertretung. Frankfurt a. M.: P. Lang, 2006 (Europäische Hochschulschriften: Reihe 2, Rechtswissenschaft, 4435). Krohn, Wolfram, »Aus« für In-house-Vergaben an gemischtwirtschaftliche Unternehmen, NZBau 2005, 92-96. Krüger, Herbert, Allgemeine Staatslehre. Stuttgart: Kohlhammer, 1964. Kuban, Monika, Erfahrungen mit dem Konzept eines optimierten Regiebetriebs in Duisburg, in: D. Budäus (Hrsg.), Organisationswandel (s. d.), 1998, S. 357-374. Kuchinke, Björn A. / Schubert, Jens M., Beihilfen und Krankenhäuser, WuW 2002, 710-719. Kuchinke, Björn A., Krankenhausdienstleistungen und Effizienz in Deutschland. Eine industrieökonomische Analyse. Baden-Baden: Nomos, 2004 (Gesundheitsökonomische Beiträge, 43). Kühn, Hagen, Die Ökonomisierungstendenzen in der medizinischen Versorgung, in: G. Elsner / Th. Gerlinger / K. Stegmüller (Hrsg.), Markt versus Solidarität (s. d.), S. 25-41. Kummer, Ulrike, Vom Eigen- oder Regiebetrieb zum Kommunalunternehmen. Ziel und Weg der Umwandlung nach Art. 89 Abs. 1 BayGO. Berlin: Duncker & Humblot, 2003. Lämmerzahl, Torsten, Die Beteiligung Privater an der Erledigung öffentlicher Aufgaben. Eine Untersuchung ihrer verfassungsrechtlichen und verwaltungsrechtlichen Möglichkeiten und Grenzen. Berlin: Duncker & Humblot, 2007 (Schriften zum Öffentlichen Recht, 1080). Lange, Klaus, Die öffentlich-rechtliche Anstalt, VVDStRL 44 (1986), S. 170-210. Lee, Won-Woo, Privatisierung als Rechtsproblem. Köln: Heymanns, 1997 (Studien zum öffentlichen Wirtschaftsrecht, 34). 329 Lehr, Marc, Europäisches Wettbewerbsrecht und kommunale Daseinsvorsorge, DÖV 2005, 542-551. Leibenath, Christoph, Gemeinschaftliches Beihilferecht und mitgliedstaatliche Finanzierung von Leistungen der Daseinsvorsorge – Anmerkungen zum Urteil des EuGH vom 24. Juli 2003, Rs. C-280/00 – Altmark Trans, EuR 2003, 1052-1066. Leibfried, Stephan / Pierson, Paul, Die soziale Dimension der Europäischen Integration. Universität Bremen. Zentrum für Sozialpolitik, Arbeitspapier Nr. 12/95. Leibfried, Stephan / Wagschal, Uwe (Hrsg.), Der deutsche Sozialstaat. Bilanzen – Reformen – Perspektiven. Frankfurt/New York: Campus, 2000 (Schriften des Zentrums für Sozialpolitik, 10). Leisner, Walter, Karitas – innere Angelegenheit der Kirchen, DÖV 1977, 475 ff. Lell, Ulrich / Lindt, Peter, Lernen von Niedersachsen und Bayern, in: M. Wambach (Hrsg.), Die AöR (s. d.), S. 108-115. Libbe, Jens, / Trapp, Jan Hendrik / Tomerius, Stephan, Gemeinwohlsicherung als Herausforderung – umweltpolitisches Handeln in der Gewährleistungskommune. Theoretische Verortung der Druckpunkte und Veränderungen in Kommunen. Berlin: difu, 2004. Lindl, Walter, Interkommunale Zusammenarbeit – mögliche Rechtsformen sowie deren Vor- und Nachteile, KommunalPraxis Bayern 2005, 334-338. Lindt, Peter / Schmitz, Jan-Volkert, Die AöR – Überzeugende Alternative zu Eigenbetrieb und GmbH, in: M. Wambach (Hrsg.), Die AöR (s. d.), S. 40-53. Lippert, Inge, Öffentliche Dienstleistungen unter EU-Einfluss. Liberalisierung – Privatisierung – Restrukturierung – Regulierung. Berlin: edition sigma, 2005 (Modernisierung des öffentlichen Sektors, 26). Loesch, Achim von, Privatisierung öffentlicher Unternehmen. Ein Überblick über die Argumente. 2., verb. und erw. Aufl. Baden-Baden: Nomos, 1987 (Schriftenreihe der Gesellschaft für öffentliche Wirtschaft und Gemeinwirtschaft, 23). Loeser, Roman, Wahl und Bewertung von Rechtsformen für öffentliche Verwaltungs organisationen. Speyer: Hochschule für Verwaltungswissenschaften, 1988 (Speyerer Arbeitshefte, 83). Löhr, Franziska Alice, Bundesbehörden zwischen Privatisierungsgebot und Infrastrukturauftrag. Zur demokratischen Legitimation der Regulierung durch die Bundesnetzagentur in den Bereichen Telekommunikation und Post. Baden-Baden: Nomos, 2006. Löwenberg, Fabian, Service public und öffentliche Dienstleistungen in Europa. Ein Beitrag zu Art. 16 des EG-Vertrages. Berlin: Berlin Verlag Arno Spitz, 2001 (Berliner Juristische Universitätsschriften, Öffentliches Recht, 18). Löwer, Wolfgang, Der Staat als Wirtschaftssubjekt und Auftraggeber, VVDStRL 60 (2001), S. 416-455. Löwisch, Manfred, Tendenzschutz im Gesundheitswesen, in: R. Anzinger / R. Wank (Hrsg.), Entwicklungen im Arbeitsrecht und Arbeitsschutzrecht. Festschrift für O. Wlotzke. München: Beck, 1996, S. 381 ff. Lübbecke, Barbara, Das Kommunalunternehmen. Neue Organisationsform im kommunalen Wirtschaftsrecht von Nordrhein-Westfalen. Stuttgart: Kohlhammer, 2004. Machura, Stefan, »Was begrenzt, begründet auch«: Bedarfswirtschaftlichkeit und Ziele kommunaler Unternehmen, in: Th. Edeling u. a. (Hrsg.), Öffentliche Unternehmen (s. d.), S. 95-112. 330 Mackeben, Andreas, Grenzen der Privatisierung der Staatsaufgabe Sicherheit. Baden- Baden: Nomos, 2004 (Privatisierungsprobleme, 2). Magiera, Siegfried, Kompetenzverteilung in Europa – Möglichkeiten und Grenzen der Beachtung der dritten Ebene. in: Speyer-Jahrbuch 1. Speyer: Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaft, 2000, S. 163-174. Mann, Thomas, Die »Kommunalunternehmen«. Rechtsformalternative im kommunalen Wirtschaftsrecht, NVwZ 1996, 557 f. Mann, Thomas, Die Entwicklung vom Eigenbetrieb zur rechtsfähigen Anstalt für kommunale Unternehmen, ZögU 19 (1996), S. 53-63. Mann, Thomas, Die öffentlich-rechtliche Gesellschaft. Zur Fortentwicklung des Rechtsformenspektrums für öffentliche Unternehmen. Tübingen: Mohr Siebeck, 2002. Mann, Thomas, Öffentliche Unternehmen im Spannungsfeld von öffentlichem Auftrag und Wettbewerb, JZ 2002, 810-826. Mann, Thomas / Püttner, Günter (Hrsg.), Handbuch der kommunalen Wissenschaft und Praxis [HKWP]. 3., völlig neu bearb. Aufl. Berlin/Heidelberg: Springer, 2007. Maurer, Hartmut, Allgemeines Verwaltungsrecht. 13. Aufl. München: Beck, 2000. Mayen, Thomas, Privatisierung öffentlicher Aufgaben: Rechtliche Grenzen und rechtliche Möglichkeiten, DÖV 2001, 110-119. Mehde, Veith, Neues Steuerungsmodell und Demokratieprinzip. Berlin: Duncker & Humblot, 2000 (Hamburger Rechtsstudien, 92). Mehde, Veith, Zwischen Flexibilität und Steuerung. Kommunale Aufgabenwahrnehmung in Unternehmensform unter besonderer Berücksichtigung der Niedersächsischen Gemeindeordnung, in: H. P. Bull / Th. Fraatz-Rosenfeld, Festgabe für W. Thieme, Münster 2003, S. 103-120. Melms, Christoph / Lipinski, Wolfgang, Absenkung des Tarifniveaus durch die Gründung von AÜG-Gesellschaften als alternative oder flankierende Maßnahme zum Personalabbau, BB 2004, 2409 ff. Montag, Frank / Leibenath, Christoph, Finanzierung öffentlicher Unternehmen und EG-Beihilfenrecht, EWS 2003, 402 ff. Montag, Frank / Leibenath, Christoph, Leistungen der Daseinsvorsorge und Beihilfenaufsicht, in: M. Heidenhain (Hrsg.), Handbuch des Europäischen Beihilfenrechts. München: Beck, 2003, S. 585-628. Möschel, Wernhard, Privatisierung als ordnungspolitische Aufgabe, in: Festschrift für J. Gernhuber. Tübingen: Mohr, 1993, S. 905-918. Möstl, Markus, Renaissance und Rekonstruktion des Daseinsvorsorgebegriffs unter dem Europarecht, in: M. Brenner / P. M. Huber / M. Möstl (Hrsg.), Der Staat des Grundgesetzes. Festschrift für P. Badura. Tübingen: Mohr, 2004, S. 951-973. Müller, Jörg Paul, Der politische Mensch – menschliche Politik. Demokratie und Menschenrechte im staatlichen und globalen Kontext. Basel: Helbing & Lichtenhahn, Beck, 1999. Müller, Nikolaus, Rechtsformenwahl bei der Erfüllung öffentlicher Aufgaben (Institu tional choice). Köln: Heymanns, 1993 (Verwaltungswissenschaftliche Abhandlungen, N. F. 4). Musil, Andreas, Das Bundesverfassungsgericht und die demokratische Legitimation der funktionalen Selbstverwaltung, DÖV 2004, 116-120. Mutius, Albert von, Neues Steuerungsmodell in der Kommunalverwaltung, in: J. Burmeister (Hrsg.), Verfassungsstaatlichkeit. Festschrift für K. Stern. München: Beck, 1997, S. 685 ff. 331 Nagel, Bernhard / Bauers, Uwe, Mitbestimmung in öffentlich-rechtlichen Unternehmen und Verfassungsrecht. Rechtsgutachten für die Hans-Böckler-Stiftung. Baden-Baden: Nomos, 1990 (Schriften der Hans-Böckler-Stiftung, 2). Neusinger, Ulrich / Lindt, Peter, Ein Unternehmen auf dem Vormarsch – 7 Jahre bayerisches Kommunalunternehmen, BayVBl. 2002, 689-696. Neves, Marcelo, Zwischen Themis und Leviathan: Eine schwierige Beziehung. Eine Rekonstruktion des demokratischen Rechtsstaates in Auseinandersetzung mit Luhmann und Habermas. Baden-Baden: Nomos, 2000. Nowak, Edmund W. / Markmiller, Karl F. (Hrsg.), Rechnungslegung und Steuern der kommunalen Betriebe: Rechtsformen, Rechnungslegung, Finanzierung, Controlling, Ertragssteuern, Umsatzsteuer, Umwandlung, Umwandlungssteuer, Verkehrssteuern. München: Verlag Versorgungswissenschaft, 2005. Ochmann, Daniela, Rechtsformwahrende Privatisierung von öffentlich-rechtlichen Anstalten. Dargestellt am Holdingmodell zur Teilprivatisierung der Berliner Wasserbetriebe. Baden-Baden: Nomos, 2005. Oebbecke, Janbernd, Rechtliche Vorgaben für die Führung kommunaler Gesellschaf ten, in: W. Hoppe / M. Uechtritz (Hrsg.), Handbuch Kommunale Unternehmen (s. d.), S. 217-239. OECD, OECD Guidelines on Corporate Governance of State-Owned Enterprises, 2005 [www.oecd.org/dataoedc/46/51/34803211.pdf]. OECD, OECD-Grundsätze der Corporate Governance. Neufassung 2004 [www.oecd.org/dataoecd/57/19/32159487.pdf]. Ossenbühl, Fritz, Die Erfüllung von Verwaltungsaufgaben durch Private, VVDStRL 29 (1971), S. 137-209. Osterloh, Lerke, Privatisierung von Verwaltungsaufgaben, VVDStRL 54 (1995), S. 204-242. Ötsch, Walter, Wie moralisch ist der Markt? Moralität und Amoralität im neoliberalen Denken. o. O., o. J. [2006] [www.sozialekompetenz.org/oetsch]. Otting, O. / Ohler, F. P., Vergaberecht, in: W. Hoppe / M. Uechtritz (Hrsg.), Handbuch Kommunale Unternehmen (s. d.), S. 497-534. Otto, Raimund, Beteiligungsmanagement in Kommunen. Stuttgart 2002. Pape, Ulf-Dieter / Holz, Henning, Die Voraussetzungen vergabefreier In-house- Geschäfte, NJW 2005, 2264-2267. Papier, Hans-Jürgen, Kommunale Daseinsvorsorge im Spannungsfeld zwischen nationalem Recht und Gemeinschaftsrecht, DVBl. 2003, 686-697. Peine, Franz-Joseph, Grenzen der Privatisierung – verwaltungsrechtliche Aspekte, DÖV 1997, 353-365. Pernice, Ingolf, Die Dritte Gewalt im europäischen Verfassungsverbund, EuR 31 (1996), S. 27 ff. Pernice, Ingolf, Europäisches und nationales Verfassungsrecht, VVDStRL 60 (2001), S. 148-193. Pestalozza, Christian, »Formenmißbrauch« des Staates. Zu Figur und Folgen des »Rechtsmissbrauchs« und ihrer Anwendung auf staatliches Verhalten. München: Beck, 1973. Pielow, Johann-Christian, Grundstrukturen öffentlicher Versorgung. Vorgaben des Europäischen Gemeinschaftsrechts unter besonderer Berücksichtigung der Elektrizitätswirtschaft. Tübingen: Mohr Siebeck, 2001 (Jus publicum, 58). 332 Pielow, Johann-Christian, Zwischen Flexibilität und demokratischer Legitimität: Neue Rechtsformen für kommunale Unternehmen (dargestellt am Beispiel des bayerischen Rechts), in: Festschrift K. Ipsen, Tübingen 2001, S. 775-753. Pitschas, Rainer, Verantwortungskooperation zwischen Staat und Bürgergesellschaft, in: K.-P. Sommermann / J. Ziekow (Hrsg.), Perspektiven der Verwaltungsforschung. Berlin: Duncker & Humblot, 2002, S. 223 ff. Pottschmitdt, Günter, Ausgliederung von Verwaltungsleistungen – Offene Fragen – , NordÖR 2004, 10-16. Preuß, Ulrich K., Probleme der Rationalisierung im Gesundheitswesen, in: Das Krankenhaus: Reform durch Rationalisierung? Bremen 1980 (diskurs. Bremer Beiträge zu Wissenschaft und Gesellschaft, 2), S. 5-23. Püttner, Günter, Das grundlegende Konzept der Daseinsvorsorge. Kommunale Daseinsvorsorge – Begriff, Geschichte, Inhalte, in: R. Hrbek, / M. Nettesheim (Hrsg.), Europäische Union und mitgliedstaatliche Daseinsvorsorge (s. d.), S. 32- 38. Püttner, Günter, Die öffentlichen Unternehmen. Ein Handbuch zu Verfassungs- und Rechtsfragen der öffentlichen Wirtschaft. Stuttgart: Boorberg, 1985. Püttner, Günter, Die öffentlichen Unternehmen. Verfassungsfragen zur wirtschaftlichen Betätigung der öffentlichen Hand. Bad Homburg v. d. H.: Gehlen, 1969. Püttner, Günter, Die Wahl der Rechtsform für kommunale Unternehmen, in: G. Püttner (Hrsg.), Zur Reform des Gemeindewirtschaftsrechts. Baden-Baden: Nomos, 2002, S. 143-158. Püttner, Günter, Die Zukunft öffentlicher Unternehmen im europäischen Binnenmarkt, ZÖR 56 (2001), S. 227-242. Püttner, Günter, Verselbständigung von Organisationseinheiten mit Betriebscharakter in Privatrechtsform, in: F. Wagener (Hrsg.), Verselbständigung von Verwaltungsträgern. Bonn 1976, S. 125-141. Raiser, Thomas, Unternehmensmitbestimmung vor dem Hintergrund europarechtlicher Entwicklungen. München: Beck, 2006 (Verhandlungen des 66. DJT, Bd. I, Gutachten B). Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex. Deutscher Corporate Governance Kodex in der Fassung vom 21. Mai 2003 [www.corporate-governance-code.de/ger/download/DCG_K_D200305.pdf]. Reichard, Christoph, »New Public Management« als Auslöser zunehmender Ökonomisierung der Verwaltung, in: J. Harms / Chr. Reichard (Hrsg.), Die Ökonomisierung des öffentlichen Sektors. Baden-Baden: Nomos, 2003, S. 119-143. Reidenbach, Michael u. a., Der kommunale Investitionsbedarf in Deutschland. Eine Schätzung für die Jahre 2000 bis 2009. Berlin: Difu, 2002 (Difu-Beiträge zur Stadtforschung, 35). Reidenbach, Michael, Die Sachinvestitionen der Kommunen und ihrer Unternehmen – eine Bestandsaufnahme. Berlin: Difu, 2006. Reimon, Michel / Felber, Christian, Schwarzbuch Privatisierung. Was opfern wir dem freien Markt? Wien: Uebereuter, 2003. Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung (Hrsg.), Krankenhaus- Rating-Report 2006 – Wege zu einer nachhaltig finanzierbaren Patientenversorgung. Entwicklung der deutschen Krankenhäuser bis 2010. Essen 2005. Richter, P. / Edeling, Th. / Reichard, Chr., Kommunale Betriebe in größeren Städten. Ergebnisse einer empirischen Analyse der Beteiligungen deutscher Städte über 333 50.000 Einwohner, in: W. Killian / P. Richter / J. H. Trapp (Hrsg.), Ausgliederung und Privatisierung (s. d.), S. 55-84. Richter, P. / Killian, W. / Trapp, J. H., Verselbständigung kommunaler Aufgabenerbringung und die Folgen, in: W. Killian / P. Richter / J. H. Trapp (Hrsg.), Ausgliederung und Privatisierung (s. d.), S. 111-130. Ridder, Helmut, Zur verfassungsrechtlichen Stellung der Gewerkschaften im Sozialstaat nach dem Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland. Stuttgart: G. Fischer, 1960. Riedmayer, Joachim / Schraml, Alexander, Das Kommunalunternehmen – Anstalt des öffentlichen Rechts. Erweiterung kommunaler Handlungsmöglichkeiten. Stuttgart: Boorberg, 2000 (Kommunalforschung für die Praxis, 42/43). Rinken, Alfred, »Das Öffentliche soll öffentlich sein«. Ein unzeitgemäßes Plädoyer für eine Republifizierung kommunalen Verwaltungshandelns, in: L. Krämer (Hrsg.), Recht und Um-Welt. Essays in Honour of G. Winter. Groningen: Europa Law Publishing, 2003, S. 203-217. Rinken, Alfred, Art. 9 Abs. 1, in: E. Denninger u. a. (Hrsg.), Kommentar zum Grundgesetz (s. d.). Rinken, Alfred, Das Öffentliche als verfassungstheoretisches Problem dargestellt am Rechtsstatus der Wohlfahrtsverbände. Berlin: Duncker & Humblot, 1971 (Schriften zum Öffentlichen Recht, 152). Rinken, Alfred, Demokratie als Organisationsform der Bürgergesellschaft, in: A. Bovenschulte u. a. (Hrsg.), Demokratie und Selbstverwaltung in Europa. Festschrift für D. Schefold. Baden-Baden: Nomos, 2001, S. 223-241. Rinken, Alfred, Demokratie und Hierarchie. Zum Demokratieverständnis des Zweiten Senats des Bundesverfassungsgerichts, KriV 79 (1996), S. 282-309. Rinken, Alfred, Die Erosion des Öffentlichen. Ein Essay, in: F. Hufen (Hrsg.), Verfassungen. Zwischen Recht und Politik. Festschrift für H.-P. Schneider. Baden- Baden: Nomos, 2008, S. 97-110. Rinken, Alfred, Die karitative Betätigung der Kirchen und Religionsgemeinschaften. Staatskirchenrechtliche Grundfragen, in: E. Friesenhahn / U. Scheuner (Hrsg.), Handbuch des Staatskirchenrechts der Bundesrepublik Deutschland. Bd. 2. Berlin: Duncker & Humblot, 1975, S. 345-381. Rinken, Alfred, Geschichte und heutige Valenz des Öffentlichen, in: G. Winter (Hrsg.), Das Öffentliche heute (s. d.), S. 7-74. Rinken, Alfred, Perspektiven der Mitbestimmung im öffentlichen Dienst nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum Schleswig-Holsteinischen Mitbestimmungsgesetz, Der Personalrat 1999, 523-530. Rinken, Alfred / Kellmer, Oliver, Kommunale Krankenhäuser als Instrumente sozialstaatlich-kommunaler Daseinsvorsorge im Europäischen Verfassungsverbund, Die Verwaltung 39 (2006), S. 1-28. Ritter, Gerhard A., Der Sozialstaat. Entstehung und Entwicklung im internationalen Vergleich. 2., überarb. u. erhebl. erw. Aufl. München 1991. Rittershaus, Gerald / Eisenlohr, Verena, Privatisierung von kommunalen Krankenhäusern, in: K. Grupp / U. Hufeld (Hrsg.), Recht – Kultur – Finanzen. Festschrift für R. Mußgnug. Heidelberg: C. F. Müller, 2005, S. 361-373. Ronellenfitsch, Michael, Das Altmark-Urteil des Europäischen Gerichtshofs, Verw- Arch 2004, 425-442. Ronellenfitsch, Michael, Staat und Markt: Rechtliche Grenzen einer Privatisierung kommunaler Aufgaben, DÖV 1999, 705-711. 334 Röper, Erich, Parlamentarische Kontrolle privatisierter öffentlicher Daseinsvorsorge, Der Staat 1998, 249-286. Röper, Erich, Petitionsrecht und Privatisierung – ein Spannungsverhältnis, in: R. Bockhofer (Hrsg.), Mit Petitionen Politik verändern (s. d.), S. 319-332. Rösch, Ulrich, Geheimhaltung in der rechtsstaatlichen Demokratie. Demokratietheoretische Überlegungen zum Informationsverhältnis zwischen Staat und Bürger sowie zwischen den Staatsgewalten. Baden-Baden: Nomos, 1999. Rosenbrock, Rolf / Gerlinger, Thomas, Gesundheitspolitik. Eine systematische Einführung. 2., vollst. überarb. u. erw. Aufl. Bern: Huber, 2006. Rossa, Kurt, Nochmals: Zur Reform der Kommunalverfassung in Nordrhein-Westfalen, VerwRundschau 1992, 113-116. Ruffert, Matthias, Grundlagen und Maßstäbe einer wirkungsvollen Aufsicht über die kommunale wirtschaftliche Betätigung, VerwArch 92 (2001), S. 27-57. Ruffert, Matthias, Unions- und gemeinschaftsrechtliche Einwirkungen auf die kommunale Selbstverwaltung, in: Th. Mann / G. Püttner (Hrsg.), Handbuch der kommunalen Wissenschaft und Praxis [HKWP] (s. d.), S. 1077-1101. Rüfner, Wolfgang, Formen öffentlicher Verwaltung im Bereich der Wirtschaft. Untersuchungen zum Problem der leistenden Verwaltung. Berlin: Duncker & Humblot, 1967 (Schriften zum Öffentlichen Recht, 44). Ruge, Reinhard, Die Gewährleistungsverantwortung des Staates und der Regulatory State. Zur veränderten Rolle des Staates nach der Deregulierung der Stromwirtschaft in Deutschland, Großbritannien und der EU. Berlin: Duncker & Humblot, 2004 (Schriften zum Öffentlichen Recht, 944). Ruter, Rudolf X. / Sahr, Karin / Graf Waldersee, Georg. (Hrsg.), Public Corporate Governance: ein Kodex für öffentliche Unternehmen. Wiesbaden: Gabler, 2005. Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen, Kooperation und Verantwortung. Voraussetzungen einer zielorientierten Gesundheitsversorgung. Gutachten 2007 [www.svr-gesundheit.de] = BT-Drucks. 16- 6339. Saed-Hedayatiy, Babak, Privatisierung öffentlicher Krankenhäuser in Deutschland. Notwendigkeit, Voraussetzungen, Ziele und Realisierungschancen. Hamburg: Kovac, 1995. Salfeld, Rainer, Perspektiven der Krankenhausversorgung in Deutschland. Vortrag. 2. Mai 2006 [http://www.mckinsey.de/_downloads/]. Sandmann, Tina, Kommunale Unternehmen im Spannungsfeld von Daseinsvorsorge und europäischem Wettbewerbsrecht. Frankfurt a. M.: P. Lang, 2005 (Schriften zum Europa- und Völkerrecht und zur Rechtsvergleichung, 16). Schachtschneider, Karl Albrecht, Der Anspruch auf materiale Privatisierung. Exemplifiziert am Beispiel des staatlichen und kommunalen Vermessungswesens in Bayern. Berlin: Duncker & Humblot, 2005 (Schriften zum Öffentlichen Recht, 981). Schachtschneider, Karl Albrecht, Staatsunternehmen und Privatrecht. Kritik der Fiskustheorie, exemplifiziert an § 1 UWG. Berlin: de Gruyter, 1986. Schaffarzik, Bert, Der Schutz der kommunalen Selbstverwaltung im europäischen Mehrebenensystem, in: Th. Mann / G. Püttner (Hrsg.), Handbuch der kommunalen Wissenschaft und Praxis [HKWP] (s. d.), S. 269-288. Schefold, Dian / Neumann, Maja, Entwicklungstendenzen der Kommunalverfassungen in Deutschland: Demokratisierung und Dezentralisierung? Basel 1996 (Stadtforschung aktuell, 56). 335 Schefold, Dian, Die wirtschaftlichen Unternehmen der Gemeinden in der Bundesrepublik (I) und (II), VOP 1985, 28-33, 101-104. Schefold, Dian, Kommunalwirtschaftliche Inkompatibilität. Inwieweit dürfen sich Ratsmitglieder in kommunalen Eigen- und Beteiligungsgesellschaften betätigen? Stuttgart: Kohlhammer, 1977. Schefold, Dian, Öffentliches und öffentlich-rechtliche Organisation, in: G. Winter (Hrsg.), Das Öffentliche heute (s. d.), S. 135-142. Schefold, Dian, Zur Gestalt der Regionen, in: Ch. Gaitanides / St. Kadelbach / G. C. R. Iglesias (Hrsg.), Europa und seine Verfassung. Festschrift M. Zuleeg. Baden- Baden: Nomos, 2005, S. 288-306. Scheidemann, Dieter, Der Begriff der Daseinsvorsorge: Ursprung, Funktion und Wandelungen der Konzeption Ernst Forsthoffs. Göttingen/Zürich: Muster-Schmidt, 1991. Scherzberg, Arno, Wozu und wie überhaupt noch öffen tliches Recht? Berlin: de Gruyter, 2003 (Erfurter Beiträge zu den Staatswissenschaften, 1). Scheuner, Ulrich, Die karitative Tätigkeit der Kirchen im heutigen Sozialstaat. Verfassungsrechtliche und staatskirchenrechtliche Fragen, in: Essener Gespräche zum Thema Staat und Kirche 8 (1974), S. 43 ff. Scheuner, Ulrich, Die Parteien und die Auswahl der politischen Leitung im demokratischen Staat. Zur verfassungsrechtlichen Stellung der Parteien, DÖV 1958, 641- 645. Schiek, Dagmar, Art. 20 Abs. 1-3, Sozialstaatsprinzip, in: E. Denninger u. a. (Hrsg.), Kommentar zum Grundgesetz (s. d.). Schmahl, Stefanie, Europäisierung der kommunalen Selbstverwaltung, DÖV 1999, 852-861. Schmid, Josef, Verbände. Interessenvermittlung und Interessenorganisationen. Lehrund Arbeitsbuch. München: Oldenbourg, 1998. Schmidt, Jörg, Die demokratische Legitimationsfunktion der parlamentarischen Kontrolle. Berlin: Duncker & Humblot, 2007 (Schriften zum Öffentlichen Recht, 1064). Schmidt, Karsten, Informationsrechte in Gesellschaften und Verbänden: ein Beitrag zur gesellschaftsrechtlichen Institutionenbildung. Heidelberg: Verl.-Ges. Recht und Wirtschaft, 1984. Schmidt, Reiner, Der Übergang öffentlicher Aufgabenerfüllung in private Rechtsformen, ZGR 25 (1996), S. 345-363. Schmidt, Reiner, Die Liberalisierung der Daseinsvorsorge, Der Staat 2003, 225-247. Schmidt, Reiner, Privatisierung und Gemeinschaftsrecht, Die Verwaltung 28 (1995), S. 281-314. Schneider, Hans-Peter, Wirtschaftliche Mitbestimmung in öffentlichen Unternehmen (mit besonderer Berücksichtigung der kommunalen Eigenbetriebe), DÖV 1972, 598-605. Schneider, Karsten, Arbeitspolitik im »Konzern Stadt«. Zwischen der Erosion des Zusammenhalts im kommunalen Sektor und den effizienzfördernden Wirkungen organisatorischer Dezentralisation. Baden-Baden: Nomos, 2002. Schneider, Matthias Werner, Kommunaler Einfluß in Europa. Die Einflußnahme der Kommunen beim Europarat als Modell für die Europäische Union. Frankfurt a. M.: P. Lang, 2004. 336 Schoch, Friedrich, Kommunale Selbstverwaltung und Europarecht, in: H.-G. Henneke, (Hrsg.), Kommunen und Europa – Herausforderungen und Chancen. Stuttgart: Boorberg, 1999, S. 11-37. Schoch, Friedrich, Privatisierung der Abfallentsorgung. Ein Beitrag zu den rechtlichen Determinanten der Privatisierung kommunaler Aufgaben. Köln: Heymanns, 1992. Schoch, Friedrich, Privatisierung von Verwaltungsaufgaben, DVBl. 1994, 962-977. Schoch, Friedrich, Public Private Partnership, in: H.-U. Erichsen (Hrsg.), Kommunale Verwaltung im Wandel. Köln: Heymanns, 1999, S. 101-116. Scholz, Rupert / Pitschas, Rainer, Gemeindewirtschaft zwischen Verwaltungs- und Unternehmensstruktur. Rechts- und Organisationsfragen zur modernen Wirtschaftsführung von gemeindlichen Eigenbetrieben. Berlin: Duncker & Humblot, 1982 (Schriften zum Öffentlichen Recht, 416). Scholz, Rupert / Pitschas, Rainer, Kriterien für die Wahl der Rechtsform, in: G. Püttner (Hrsg.), Handbuch der kommunalen Wissenschaft und Praxis [HKWP], Bd. 5, 2. Aufl. Berlin: Springer, 1984, S. 128-152. Scholz, Rupert, Neue Entwicklungen im Gemeindewirtschaftsrecht – Strukturfragen und Verfassungskritik, DÖV 1976, 441 ff. Schraffer, Heinrich, Der kommunale Eigenbetrieb: Untersuchungen zur Reform der Organisationsstruktur. Baden-Baden: Nomos, 1993 (Kommunalrecht – Kommunalverwaltung, 7). Schraml, Alexander, Das Kommunalunternehmen – Erfahrungen mit einer neuen Rechtsform, in: J. Ipsen (Hrsg.), Unternehmen Kommune? 17. Bad Iburger Gespräche. Osnabrück: Universitätsverlag, 2007, S. 73-92. Schraml, Alexander, Kommunalunternehmen (Anstalt des öffentlichen Rechts), in: G. Wurzel / A. Schraml / R. Becker (Hrsg.), Rechtspraxis der kommunalen Unternehmen (s. d.), S. 117-137. Schröder, Holger, Die vergaberechtliche Stellung des Kommunalunternehmens als Anstalt des öffentlichen Rechts, NZBau 2003, 596-601. Schulte-Sasse, Hermann, Das Krankenhaus der Zukunft. Wie kann es aussehen? in: G. Elsner / Th. Gerlinger / K. Stegmüller (Hrsg.), Markt versus Solidarität (s. d.), S. 163-174. Schulz, Norbert, Neue Entwicklungen im kommunalen Wirtschaftsrecht Bayerns, BayVBl. 1996, 97-102, 129-133. Schulz-Nieswandt, Frank / Maier-Rigaud, Remi, Dienstleistungen von allgemeinem Interesse, die Offene Methode der Koordinierung und die EU-Verfassung, Sozialer Fortschritt 2005, 136-142. Schuppert, Gunnar Folke (Hrsg.), Der Gewährleistungsstaat – Ein Leitbild auf dem Prüfstand. Baden-Baden: Nomos, 2005 (Schriften zur Governance-Forschung, 2). Schuppert, Gunnar Folke, Aktivierender Staat und Zivilgesellschaft. Versuch einer Verhältnisbestimmung, in: G. Winter (Hrsg.), Das Öffentliche heute (s. d.), S.101- 126. Schuppert, Gunnar Folke, Der moderne Staat als Gewährleistungsstaat, in: E. Schröter (Hrsg.), Empirische Policy- und Verwaltungsforschung. Lokale, nationale und internationale Perspektiven. Opladen 2001, S. 399-414. Schuppert, Gunnar Folke, Die Erfüllung öffentlicher Aufgaben durch verselbständigte Verwaltungseinheiten. Eine verwaltungswissenschaftliche Untersuchung. Göttingen: Schwartz, 1981. 337 Schuppert, Gunnar Folke, Die öffentliche Verwaltung im Kooperationsspektrum staatlicher und privater Aufgabenerfüllung, in: D. Budäus, / P. Eichhorn (Hrsg.), Public Private Partnership (s. d.), S. 93-124. Schuppert, Gunnar Folke, Funktionsfähigkeit der Verwaltung und Mitbestimmung. Zur Neubestimmung von Funktion und Legitimation der Mitbestimmung im öffentlichen Dienst, PersR 1997, 137-150. Schuppert, Gunnar Folke, Geändertes Staatsverständnis als Grundlage des Organisationswandels öffentlicher Aufgabenwahrnehmung, in: D. Budäus (Hrsg.), Organisationswandel (s. d.), S.19-59. Schuppert, Gunnar Folke, Privatisierung und Regulierung, in: M. Nettesheim / P. Schiera (Hrsg.), Der integrierte Staat. Berlin: Duncker & Humblot, 1999, S. 41- 76. Schuppert, Gunnar Folke, Zur Anatomie und Analyse des Dritten Sektors, Die Verwaltung 46 (1995), S. 137-200. Schuppert, Gunnar Folke, Zur Kontrollierbarkeit öffentlicher Unternehmen. Ein verwaltungswissenschaftliches Gutachten. Anlage zur Drucks.9/4545 der Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg [1981]. Schwarze, Jürgen (Hrsg.), Daseinsvorsorge im Lichte des Wettbewerbsrechts. Baden- Baden: Nomos, 2001. Schwarze, Jürgen (Hrsg.), Der Verfassungsentwurf des Europäischen Konvents. Verfassungsrechtliche Grundstrukturen und wirtschaftsverfassungsrechtliches Konzept. Baden-Baden: Nomos, 2004 (Schriftenreihe Europäisches Recht, Politik und Wirtschaft, 301). Schwarze, Jürgen, Daseinsvorsorge im Lichte des europäischen Wettbewerbsrechts, EuZW 2001, 334-339. Schweitzer, Heike, Die Daseinsvorsorge im Verfassungsentwurf des Europäischen Konvents – Ein europäischer Service Public? in: J. Schwarze (Hrsg.), Der Verfassungsentwurf des Europäischen Konvents (s. d.), S. 269-312. Schwintowski, Hans-Peter, Corporate Governance im öffentlichen Unternehmen, NVwZ 2001, 607-612. Siegels, Jörg, Konzernrecht kommunaler Unternehmen, in: W. Hoppe / M. Uechtritz (Hrsg.), Handbuch Kommunale Unternehmen (s. d.), S. 421-495. Siekmann, Helmut, Corporate Governance und öffentlich-rechtliche Unternehmen, Jahrbuch für Neue Politische Ökonomie 15 (1996), S. 282-313. Simon, Michael, Krankenhauspolitik in der Bundesrepublik Deutschland. Historische Entwicklung und Probleme der politischen Steuerung stationärer Krankenversorgung. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, 2000. Sinnaeve, A., State Financing of Public Services: The Court’s Dilemma in the Altmark Case, EStAL 2003, 351 ff. Smend, Rudolf, Zum Problem des Öffentlichen und der Öffentlichkeit [1955], in: ders., Staatsrechtliche Abhandlungen, 2., erw. Aufl. Berlin: Duncker & Humblot, 1968, S. 462-474. Stein, Ekkehart / Frank, Götz, Staatsrecht, 17., neu bearb. Aufl. Tübingen: Mohr Siebeck, 2000. Stein, Ekkehart, Art. 20 Abs. 1-3 III, in: Denninger, Erhard u. a. (Hrsg.), Kommentar zum Grundgesetz (s. d.). Steiner, Peter / Mörsch, Michael, Kritische Bestandsaufnahme der Investitionsfinanzierung in den Bundesländern, Das Krankenhaus 2005, 473-477. 338 Sterzel, Dieter, Tendenzschutz und Grundgesetz. Zur den verfassungsrechtlichen Voraussetzungen der betriebsverfassungsrechtlichen Mitbestimmungsordnung. Baden-Baden: Nomos, 2001 (Schriften der Hans-Böckler-Stiftung, 49). Sterzel, Dieter, Verfassungs-, europa- und kommunalrechtliche Rahmenbedingungen für eine Privatisierung kommunaler Aufgaben, in: Th. Blanke / R. Trümner (Hrsg.), Handbuch Privatisierung (s. d.), S. 101-294. Stober, Rolf, § 91 Die privatrechtlich organisierte Verwaltung, in: H. J. Wolff / O. Bachof / R. Stober, Verwaltungsrecht, Band 3 (s. d.), S. 545-609. Stober, Rolf, Vor § 90 Kooperation mit Privaten und Privatisierung, in: H. J. Wolff / O. Bachof / R. Stober, Verwaltungsrecht, Band 3 (s. d.), S. 494-507. Stolleis, Michael, Sozialstaat und karitative Tätigkeit der Kirchen, ZevKR 18 (1973), S. 376 ff. Stollmann, Frank, Grundlagen des Rechts der Krankenhausplanung und der Krankenhausinvestitionsförderung, NZS 2004, 350-358. Storr, Stefan, Das neue Kommunalunternehmen in Schleswig-Holstein, NordÖR 2005, 94-99 Storr, Stefan, Der Staat als Unternehmer. Öffentliche Unternehmen in der Freiheitsund Gleichheitsdogmatik des nationalen Rechts und des Gemeinschaftsrecht. Tübingen: Mohr, 2001 (Jus publicum, 78). Streeck, Wolfgang / Beckert, Jens (Hrsg.), Moralische Voraussetzungen und Grenzen wirtschaftlichen Handelns. Köln 2007 (Forschungsberichte aus dem Max-Planck- Institut für Gesellschaftsforschung, 3). Strobel, Brigitte, Verschwiegenheits- und Auskunftspflicht kommunaler Vertreter im Aufsichtsrat öffentlicher Unternehmen. Baden-Baden: Nomos, 2002 (Kommunalrecht – Kommunalverwaltung, 40). Tettinger, Peter J., Absicherung kommunaler Selbstverwaltung, in: H.-G. Henneke (Hrsg.), Kommunale Perspektiven im zusammenwachsenden Europa. Berlin: Boorberg, 2002, S. 145-162. Tettinger, Peter J., Verwaltungsrechtliche Instrumente des Sozialstaates, VVDStRL 64 (2005), S. 199-237. Tettinger, Peter, Die rechtliche Ausgestaltung von Public Private Partnership, DÖV 1996, 764 ff. Tettinger, Peter, Mitbestimmung in den Sparkassen und verfassungsrechtliches Demokratiegebot. Heidelberg: Decker, C. F. Müller, 1986. Teubner, Gunther, Privatregimes: Neo–Spontanes Recht und duale Sozialverfassungen in der Weltgesellschaft? in: D. Simon / M. Weiss (Hrsg.), Zur Autonomie des Individuums. Liber amicorum Sp. Simitis, Baden-Baden: Nomos, 2000, S. 437- 453. Thannheiser, Achim, Umwandlung (Privatisierung) von Dienststellen und Dienststellenteilen. Am Beispiel der Privatisierung eines Krankenhauses, Der Personalrat 2006, 4-14. Thode, Bernd / Peres, Holger, Die Rechtsform Anstalt nach dem kommunalen Wirtschaftsrecht des Freistaates Bayern, BayVBl. 1999, 6-11. Tietje, Saskia, Die Neuordnung des Rechts wirtschaftlicher Betätigung und privatrechtlicher Beteiligung der Gemeinden. Frankfurt/M.: P. Lang, 2002 (Europäische Hochschulschriften: Reihe 2, Rechtswissenschaft, 3450). Tondorf, Karin / Bahnmüller, Reinhard / Klages Helmut, Steuerung durch Zielvereinbarungen. Anwendungspraxis, Probleme, Gestaltungsüberlegungen. Berlin: edi- 339 tion sigma, 2002 (Reihe: Modernisierung des öffentlichen Sektors, Sonderband 17). Trapp, Jan Hendrik / Boley, Sebastian, Privatisierung in Kommunen – eine Auswertung kommunaler Beteiligungsberichte. Berlin 2003 (Difu-Materialien 10/2003). Trapp, Jan Hendrik, Ausgliederung und Privatisierung in den dreißig größten deutschen Städten, in: W. Killian / P. Richter / J. H. Trapp (Hrsg.), Ausgliederung und Privatisierung (s. d.), S. 85-109. Troidl, Thomas, Öffentliche Theater als Kommunalunternehmen (Art. 89 BayGO). Vor- und Nachteile einer neuen Rechtsform am Beispiel des Regensburger Stadttheaters. Frankfurt a. M.: P. Lang, 2004. Trümner, Ralf, Personalvertretungsrecht und Privatisierung – Beteiligungsrechte und Handlungsmöglichkeiten der Beschäftigtenvertretungen, in: Th. Blanke / R. Trümner (Hrsg.), Handbuch Privatisierung (s. d.), S. 437-557. Trute, Hans-Heinrich, Verantwortungsteilung als Schlüsselbegriff eines sich verändernden Verhältnisses von öffentlichem und privatem Sektor, in: G. F. Schuppert (Hrsg.), Jenseits von Privatisierung und »schlankem« Staat, Baden-Baden: Nomos, 1999, S. 13-45. Uechtritz, Michael / Otting, Olaf, Kommunalrechtliche Voraussetzungen für die wirtschaftliche Tätigkeit, in: W. Hoppe / M. Uechtritz (Hrsg.), Handbuch Kommunale Unternehmen (s. d.), S. 57-113. Uechtritz, Michael, Rechtsform kommunaler Unternehmen: Rechtliche Vorgaben und Entscheidungskriterien, in: W. Hoppe / M. Uechtritz (Hrsg.), Handbuch Kommunale Unternehmen (s. d.), S. 535-569. Unruh, Peter, Demokratie und Mitbestimmung in der funktionalen Selbstverwaltung – am Beispiel der Emschergenossenschaft, VerwArch 2001, 531-559. Unternehmerinstitut der Arbeitsgemeinschaft Selbständiger Unternehmer, Der Weg aus der staatlichen Schuldenfalle. Konzepte und Beispiele für eine umfassende Privatisierung. Berlin 2003. Verband kommunaler Unternehmen (VKU), Kommunale Versorgungs- und Entsorgungswirtschaft. Kooperation, Kundenbindung, Kostensenkung. Köln 2003. Vilgertshofer, Claudia, Gesetz zur Änderung des Kommunalrechts, KommunalPraxis Bayern 2005, 4-10. Vitols, Sigurt, Ökonomische Auswirkungen der paritätischen Mitbestimmung: Eine ökonometrische Analyse. Gutachten im Auftrag des DGB Bundesvorstandes, Bereich Mitbestimmung und Unternehmenspolitik, o. O., September 2006 [Internetfassung]. Vitzthum, Wolfgang Graf, Gemeinderechtliche Grenzen der Privatisierung kommunaler Wirtschaftsunternehmen, AöR 104 (1979), S. 580-634. Vogd, Werner, Die Organisation Krankenhaus im Wandel. Eine dokumentarische Evaluation aus Sicht der ärztlichen Akteure. Bern: Huber, 2006. Vogel, Martin Rudolf, Die kommunale Apparatur der öffentlichen Hilfe. Eine Studie über Grundprobleme ihres gegenwärtigen Systems. Stuttgart: Enke, 1966 (Soziologische Gegenwartsfragen, N. F. 24). Voßkuhle, Andreas, »Schlüsselbegriffe« der Verwaltungsrechtsreform. Eine kritische Bestandsaufnahme, VerwArch 92 (2001), S. 184-215. Voßkuhle, Andreas, Beteiligung Privater an der Wahrnehmung öffentlicher Aufgaben und staatliche Verantwortung, VVDStRL 62 (2003), S. 266-355. 340 Wachinger, Lorenz, Finanzierung öffentlicher Dienstleistungen und Europäisches Wettbewerbsrecht. Der beihilferechtliche Prüfmaßstab nach dem EuGH-Urteil in der Rechtssache »Altmark Trans«, ZögU 27 (2004), S. 56-77. Wagener, Frido, Typen der verselbständigten Erfüllung öffentlicher Aufgaben, in: ders. (Hrsg.), Verselbständigung von Verwaltungseinheiten, Bonn 1976, S. 31-50. Wagner, Monika, Muster einer Unternehmenssatzung für Kommunalunternehmen, in: Bayerischer Kommunaler Prüfungsverband, Geschäftsbericht 1996, S. 71-77 Wambach, Klaus, Das Kommunalunternehmen Klinikum Nürnberg – Erfolgreich den Reformprozess im Gesundheitswesen gestalten, in: M. Wambach (Hrsg.), Die AöR (s. d.), S. 306-316. Wambach, Klaus, Netzwerke der Zukunft – Flächendeckende Gesundheitsversorgung durch regionale Kooperationen, in: Klinikum Nürnberg. Jahresbericht 2005. Wambach, Martin (Hrsg.), Die AöR, das Kommunalunternehmen: Ein Praxishandbuch. Nürnberg: BW Bildung u. Wissen, 2004. Wambach, Martin, Die Anstalt des öffentlichen Rechts – ein Erfolgsmodell für die Rechtsform der Zukunft, in: M. Wambach (Hrsg.), Die AöR (s. d.), S. 14-38. Weber, Beate, Optimierter Regiebetrieb Gartenbau – Ein Modellprojekt der Stadt Heidelberg, in: D. Budäus (Hrsg.), Organisationswandel (s. d.), S. 375-392. Weber, Werner, Praxisleitfaden: Gründung von Servicegesellschaften, insbesondere für Krankenhäuser und Altenheime, in: Bayerischer Kommunaler Prüfungsverband, Geschäftsbericht 2003. Wehler, Hans-Ulrich, Deutsche Gesellschaftsgeschichte. Dritter Band: Von der »Deutschen Doppelrevolution« bis zum Beginn des Ersten Weltkrieges, 1849- 1914. München: Beck, 1995. Weiler, J. H. H., Der Staat »über alles«. Demos, Telos und die Maastricht-Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts, JöR 44 (1996), S. 91-135. Weisel, Klaus, Das Verhältnis von Privatisierung und Beleihung. Baden-Baden: Nomos, 2003. Weiß, Wolfgang, Beteiligung Privater an der Wahrnehmung öffentlicher Aufgaben und staatliche Verantwortung, DVBl. 2002, 1167-1182. Weiß, Wolfgang, Privatisierung und Staatsaufgaben. Privatisierungsentscheidungen im Lichte einer grundrechtlichen Staatsaufgabenlehre unter dem Grundgesetz. Tübingen: Mohr Siebeck, 2002. Weizsäcker, Ernst Ulrich von / Finger, Matthias / Young, Oran (Hrsg.), Limits to Privatization. How to Avoid Too Much of a Good Thing. London 2005. Weizsäcker, Ernst Ulrich von, Grenzen der Privatisierung. Nur ein starker Staat sorgt für Qualität und Gerechtigkeit, Internationale Politik 2005, 38-39. Wendl, Michael, Krankenhäuser unter Kostendruck, in: Ver.di, Infodienst Krankenhäuser Nr. 39, 2007, S. 9-11. Werner, Michael Jürgen / Quante, Peter, Altmark Trans: Wendepunkt im Beihilfenrecht der nationalen Daseinsvorsorge? ZEuS 2004, 83-106. Willemsen, Heinz Josef / Annuß, Georg, Kostensenkung durch konzerninterne Arbeitnehmerüberlassung. Zugleich eine Kritik des Beitrags von Brors / Schüren, BB 2004, 2745, BB 2005, 437 ff. Winner, Teresa, Die europäische Grundrechtscharta und ihre soziale Dimension. Frankfurt a. M.: P. Lang, 2005 (Europäische Hochschulschriften: Reihe 2, Rechtswissenschaft, 4098). Winter, Gerd (Hrsg.), Das Öffentliche heute. Kolloquium zu Ehren von A. Rinken. Baden-Baden: Nomos, 2002. 341 Winter, Gerd, Das Öffentliche und die Europäische Union, in: G. Winter (Hrsg.), Das Öffentliche heute (s. d.), S. 197-216. Wohlfahrt, Norbert / Zühlke, Werner, Ende der kommunalen Selbstverwaltung. Zur politischen Steuerung im Konzern Stadt. Hamburg: VSA-Verlag, 2005. Wohltmann, Matthias, Neue europäische Weichenstellungen zu den rechtlichen Rahmenbedingungen der kommunalen Daseinsvorsorge, Der Landkreis 2003, 746- 753. Wolff, Hans J. / Bachof, Otto / Stober, Rolf, Verwaltungsrecht, Band 3, 5. Aufl. München: Beck, 2004. Wolf, Jens, Anstalt des öffentlichen Rechts als Wettbewerbsunternehmen. Köln: Heymann, 2002 (Studien zum öffentlichen Wirtschaftsrecht, 53). Wollenschläger, Bernward, Effektive staatliche Rückholoptionen bei gesellschaftlicher Schlechterfüllung. Baden-Baden: Nomos, 2006 (Studien zu Staat, Recht und Verwaltung, 7). Wollenschläger, Michael / von Harbou, Christopher, Arbeitsrechtliche Fragen bei Privatisierungs- und Outsourcingmaßnahmen in öffentlichen Krankenhäusern, NZA 2005, 1081-1092. Wurzel, Gabriele / Schraml, Alexander, Entscheidungskriterien für die Wahl einer Rechtsform, in: G. Wurzel / A. Schraml / R. Becker (Hrsg.), Rechtspraxis der kommunalen Unternehmen (s. d.), S. 421-437. Wurzel, Gabriele / Schraml, Alexander / Becker, Ralph (Hrsg.), Rechtspraxis der kommunalen Unternehmen. München: Beck, 2005. Zeuner, Bodo, Entpolitisierung ist Entdemokratisierung. Demokratieverlust durch Einengung und Diffusion des politischen Raums. Ein Essay, in: R. Schneider-Wilkes (Hrsg.), Demokratie in Gefahr? – Zum Zustand der deutschen Republik. Münster: Westfälisches Dampfboot, 1997, S. 20-34. Zitzmann, Axel / Fischer, Thorsten, Corporate Governance und Mitbestimmung, in: N. Pfitzer / P. Oser / Chr. Orth (Hrsg.), Deutscher Corporate Governance Kodex. Ein Handbuch für Entscheidungsträger, 2., überarb. u. aktualisie rte Aufl. Stuttgart 2005, S. 419-435. Zukunft des öffentlichen Dienstes – öffent licher Dienst der Zukunft. Bericht der von der Landesregierung Nordrhein-Westfalen eingesetzten Kommission. Düsseldorf, im Januar 2003 [mit Anlagenband]. Zuleeg, Manfred, Die Anwendungsbereiche des öffentlichen Rechts und des Privatrechts, VerwArch 73 (1982), S. 384 ff.

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Die Arbeit problematisiert die gegenwärtige Praxis einer materiellen und formellen Privatisierung weiter Bereiche der kommunalen Daseinsvorsorge. Im Ersten Teil wird als verfassungstheoretisches Problem der materiellen Privatisierung auf die Gefahr einer Erosion des Öffentlichen hingewiesen: auf die Tendenz zur Ausdünnung der demokratischen und sozialstaatlichen Legitimations- und Verantwortungsstrukturen. Im Zweiten Teil wird die These entwickelt, dass es sich bei der Wahl einer privatrechtlichen Organisationsform für öffentliches Handeln (formelle Privatisierung) nicht um eine rein rechtstechnische Frage, sondern um eine verfassungsrelevante Strukturentscheidung handelt, die einer verfassungsrechtlichen Rechtfertigung bedarf. Als eine flexible Handlungsform des öffentlichen Rechts und als geeignete Alternative zu privatrechtlichen Rechtsformen wird im Dritten Teil die Organisationsform des selbständigen Kommunalunternehmens vorgestellt. Die Leistungsfähigkeit dieser neuen öffentlich-rechtlichen Organisationsform wird sodann im Vierten Teil auf der Grundlage eines ausführlichen Rechtsformenvergleichs dargestellt und im Fünften Teil anhand einer rechtstatsächlichen Analyse der bayerischen Krankenhaus-Kommunalunternehmen konkretisiert. Von den rechtspolitischen Vorschlägen ist die Forderung nach einer Einführung einer direktiven Mitbestimmung im Kommunalunternehmen hervorzuheben.