Content

Arne von Boetticher, Gabriele Kuhn-Zuber

Rehabilitationsrecht

Ein Studienbuch für soziale Berufe

1. Edition 2019, ISBN print: 978-3-8487-3117-6, ISBN online: 978-3-8452-7486-7, https://doi.org/10.5771/9783845274867

Bibliographic information
Citation download Share

Zusammenfassung

In Deutschland leben laut Statistischem Bundesamt rund 10 Mio. Menschen mit einer Behinderung. Diese Menschen haben Anspruch auf Leistungen zur Rehabilitation und Teilhabe, um selbstbestimmt, diskriminierungsfrei und gleichberechtigt am Leben der Gesellschaft teilhaben zu können. Die Regelungen für diese Leistungen finden sich zwar zusammengefasst im Wesentlichen im SGB IX, allerdings hat jeder der sieben Rehabilitationsträger sein eigenes Leistungsrecht, in dem gesondert Voraussetzungen und Umfang der Leistungen geregelt sind. Das macht das Rehabilitationsrecht unübersichtlich; für Nichtfachleute ist es in der Regel praktisch nicht zu überschauen. Ziel des Lehrbuches ist es, anhand einer nachvollziehbaren und klaren Struktur Licht ins Dickicht des Rehabilitationsrechts zu legen. Es richtet sich an Studierende sozialer Berufe, ist aber ebenso für Praktikerinnen und Praktiker, die mit Menschen mit Behinderungen in verschiedener Weise arbeiten, zu empfehlen. Erläutert werden nicht nur allgemeingültige Begriffe, Beteiligungsrechte und das Verfahren im Teilhabrecht, sondern ebenso die einzelnen Rehabilitationsleistungen in ihren verschiedenen Ausprägungen und im Zusammenhang mit den jeweilig zuständigen Rehabilitationsträgern. Das ab 1.1.2020 geltende Recht der Eingliederungshilfe wird ausführlich dargestellt und ebenso grundlegende Regelungen im Schwerbehindertenrecht, einschließlich des Werkstättenrechts. Den Abschluss bildet ein kurzes Kapitel über das Verwaltungsverfahren und den möglichen Rechtsschutz. Der Fokus liegt dabei auf den Bedürfnissen der Praxis. Die Darstellung der rechtlichen Zusammenhänge, die im Lichte der UN-Behindertenrechtskonvention erfolgt, wird jeweils ergänzt durch erklärende Beispiele, Fälle aus der Praxis, Schaubilder und Hinweise.

Schlagworte

Reha, Rehabilitationsrecht, Sozialgesetzbuch Neuntes Buch, Sozialgesetzbuch, SGB IX, Soziale Arbeit Reha, Rehabilitationsrecht, Sozialgesetzbuch Neuntes Buch, Sozialgesetzbuch, SGB IX, Soziale Arbeit

References
Arnade, Sigrid:Selbstbestimmung und Empowerment downlaod unter http://www.lebensnerv.de/index.php/projekte/empowerment/selbstbestimmung
Bielefeldt, Heiner: Zum Innovationspotenzial der UN-Behindertenrechtskonvention, hrsg. vom Deutschen Institut für Menschenrechte, 3. Auflage, 2009
Bieritz-Harder, Renate/ Conradis, Wolfgang/ Thie, Stephan (Hrsg.): Sozialgesetzbuch XII, Sozialhilfe Lehr- und Praxiskommentar, 11. Auflage , zit. Barbeiter in LPK-SGB XII
Bieritz-Harder, Renate: Der Weg zum Beruf zwischen "Teilhabe an Bildung" und "Teilhabe am Arbeitsleben" in: Die Sozialgerichtsbarkeit 2017, S. 491-498,SGb 2017, 491 ff.
von Boetticher, Arne: Das neue Teilhaberecht, 1. Auflage, 2018, zit.: von Boetticher (2018)
Bundesagentur für Arbeit: Situation schwerbehinderter Menschen, Mai 2018 (download unter https://statistik.arbeitsagentur.de/Statischer-Content/Arbeitsmarktberichte/Personengruppen/generische-Publikationen/Brosch-Die-Arbeitsmarktsituation-schwerbehinderter-Menschen.pdf)
Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR): Rahmenvereinbarung über den Rehabilitationssport und das Funktionstraining vom 1.1.2011, download unter https://www.bar-frankfurt.de/fileadmin/dateiliste/publikationen/empfehlungen/downloads/Rahmenvereinbarung_Rehasport_2011.pdf
Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR): Handlungsempfehlungen Trägerübergreifende Aspekte bei der Ausführung von Leistungen durch ein Persönliches Budget vom 1.4.2009, download unter https://www.bar-frankfurt.de/fileadmin/dateiliste/publikationen/arbeitsmaterialien/downloads/Persoenliches_Budget.pdf
BMAS – Bundesministerium für Arbeit und Soziales: Häufige Fragen zum Bundesteilhabegesetz (BTHG) vom 12. April 2017, Berlin, abrufbar unter: http://www.bmas.de/SharedDocs/Downloads/DE/PDF-Schwerpunkte/faq-bthg.pdf?__blob=publicationFile&v=12 (Abruf am 1.11.2018),BMAS (2017)
Dau, Dirk H./ Düwell, Franz Josef/ Joussen, Jacob (Hrsg.): Sozialgesetzbuch IX Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen, Lehr- und Praxiskommentar, 5. Auflage 2019, zit. Bearbeiter in LPK-SGB IX
Deinert, Olaf / Welti, Felix: StichwortKommentar Behindertenrecht, 2. Auflage 2018, zit: Bearbeiter in SWK Behindertenrecht
Deinert, Olaf/ Neumann, Volker: Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen Handbuch SGB IX, 2. Auflage 2009
Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge (Hrsg.): Fachlexikon der Sozialen Arbeit, 8. Auflage 2017
Deutscher Verein: Eigenständiges Leistungsgesetz für Menschen mit Behinderung schaffen – Bundesteilhabegeld einführen, in: Nachrichten des Deutschen Vereins 2013, S. 484-485
Deutscher Verein: Empfehlungen des Deutschen Vereins: Von der Schulbegleitung zur Schulassistenz in einem inklusiven Schulsystem, in: Nachrichten des Deutschen Vereins 2017, S. 59-66,
Deutsche Rentenversicherung Bund: Rahmenkonzept zur medizinischen Rehabilitation in der gesetzlichen Rentenversicherung; 3. Auflage, 2009; abrufbar unter: https://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/3_Infos_fuer_Experten/01_sozialmedizin_forschung/downloads/konzepte_systemfragen/konzepte/rahmenkonzept_medizinische_reha.pdf?__blob=publicationFile&v=4 (Abruf am 1.11.2018)
DIMDI – Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und Information (Hrsg.): Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit, Genf, (Anm.: das DIMDI ist WHO-Kooperationszentrum für das System Internationaler Klassifikationen), 2005, abrufbar unter: http://www.dimdi.de/dynamic/de/klassi/downloadcenter/icf/stand2005/icfbp2005.zip (Abruf am 5.3.2018),DIMDI (2005)
Ehmann, Frank/ Karmanski, Carsten/ Kuhn-Zuber, Gabriele (Hrsg.): Gesamtkommentar Sozialrechtsberatung, 2. Auflage 2018, zit.: Bearbeiter in GK SRB
Eicher, Wolfgang/ Luik, Steffen: SGB II Grundsicherung für Arbeitsuchende Kommentar, 4. Auflage 2017, zit.: Bearbeiter in Eicher/Luik
Fasselt, Ursula/ Schellhorn, Helmut: Handbuch Sozialrechtsberatung, 5. Auflage 2017, zit.: Bearbeiter in HSRB
Feldes, Werner/ Kohte, Wolfhard/ Stevens-Bartol, Eckart (Hrsg.): SGB IX Sozialgesetzbuch Neuntes Buch Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen, Teil 1 und Teil 3, 4. Auflage 2018, zit.: Bearbeiter in Feldes at al.
Giesen, Richard/ Kreikebohm, Ralf/ Rolfs, Christian/ Udsching, Peter (Hrsg.): BeckOK Sozialrecht, 50. Edition, Stand 1.9.2018, zit.: Bearbeiter in BeckOK Sozialrecht
Grube, Christian/ Wahrendorf, Volker: SGB XII Sozialhilfe mit Asylbewerberleistungsgesetz Kommentar, 6. Auflage 2018
Hänlein, Andreas/ Schuler, Rolf (Hrsg.): Sozialgesetzbuch V Gesetzliche Krankenversicherung, Lehr- und Praxiskommentar, 5. Auflage 2016, zit.: Bearbeiter in LPK-SGB V
Hauck, Karl/Noftz, Wolfgang: SGB IX Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen, Loseblattsammlung Stand 2018, zit. Bearbeiter in Hauck/Noftz, SGB IX
Heinisch, Daniel: Modernes Teilhaberecht im Bundesteilhabegesetz?, in: Nachrichten des Deutschen Vereins 2016, S. 537-541,NDV 2016, 540
Hellrung, Christina: Inklusion von Kindern mit Behinderungen als sozialrechtlicher Anspruch, 2017, Wiesbaden
Kampmeier, Anke/ Kraehmer, Stefanie/ Schmidt, Stefan: Das Persönliche Budget, Selbständige Lebensführung von Menschen mit Behinderungen, 2014
Keil, Stella: Das BTHG - Die Änderungen im Eingliederungshilferecht (Teil 2 SGB IX), in: Die Sozialgerichtsbarkeit 2017, S. 447-451,SGb 2017, 451
Kossens, Michael/ von der Heide, Dirk/ Maaß, Michael (Hrsg.): SGB IX Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen mit Behindertengleichstellungsgesetz, Kommentar, 4. Auflage 2015, zit. Bearbeiter in Kossens/von der Heide/Maaß
Kuhn-Zuber, Gabriele: Soziale Inklusion und Teilhabe – Die Reform der Eingliederungshilfe unter Berücksichtigung des Rechts auf unabhängige Lebensführung und Einbeziehung in die Gemeinschaft aus Art. 19 BRK, Sozialer Fortschritt 2015, 259 ff
Kunkel, Peter-Christian/ Kepert, Jan/ Pattar, Andreas Kurt (Hrsg.): Sozialgesetzbuch VIII Kinder- und Jugendhilfe, Lehr- und Praxiskommentar, 7. Auflage 2018, zit.: Bearbeiter in LPK-SGB VIII
Lachwitz, Klaus/ Schellhorn, Walter/ Welti, Felix: HK-SGB IX Handkommentar zum Sozialgesetzbuch IX, Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen, 3. Auflage 2010, zit.: Bearbeiter in HK SGB IX
Luthe, Ernst-Wilhelm: Rehabilitationsrecht, 2. Auflage 2015, Berlin, zit.: Bearbeiter in Luthe (2015)
Luthe, Ernst-Wilhelm: Teilhabe an Bildung nach § 75 Bundesteilhabegesetz, in: Neue Zeitschrift für Sozialrecht 2017, S. 441-447,NZS 2017, 444 ff.
Münder, Johannes/ Meysen, Thomas/ Trenczek, Thomas (Hrsg.): Frankfurter Kommentar zum SGB VIII Kinder- und Jugendhilfe, 7. Auflage 2013, zit.: Bearbeiter in FK-SGB VIII
Neumann, Dirk/ Pahlen, Ronald/ Winkler, Jürgen/ Jabben, Jürgen (Hrsg.): Sozialgesetzbuch IX Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen, 13. Auflage 2018 , zit.: Bearbeiter in Neumann/Pahlen/Winkler/Jabben
Pieroth, Bodo/ Schlink, Bernhard: Grundrechte Staatsrecht II, 24. Auflage 2008
Poscher, Ralf/ Rux, Johannes/ Langer, Thomas: Von der Integration zur Inklusion, Das Recht auf Bildung aus der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen und seine innerstaatliche Umsetzung, 2008
Schlegel, Rainer/ Voelzke, Thomas (Hrsg.): juris PraxisKommentar zum SGB IX – Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen, 3. Auflage 2018, zit.: Bearbeiter in Schlegel/Voelzke, jurisPK SGB IX
Schlegel, Rainer/ Voelzke, Thomas (Hrsg.): juris PraxisKommentar SGB VII – Gesetzliche Unfallversicherung, 2. Auflage 2014, zit.: Bearbeiter in Schlegel/Voelzke, jurisPK SGB VII
Schlegel, Rainer/ Voelzke, Thomas (Hrsg.): juris PraxisKommentar SGB IV - Gemeinsame Vorschriften für die Sozialversicherung, 3. Auflage 2016, zit.: Bearbeiter in Schlegel/Voelzke, jurisPK SGB IV
Schneider, Egbert: Das neue Bundesteilhabegesetz, in: Wege zur Sozialversicherung 2017, S. 67-72, WZS 2017, 72
Schütte, Wolfgang: Neue Eingliederungshilfe? Der Entwurf eines Bundesteilhabegesetzes aus sozialrechtlicher Sicht, in: Nachrichten des Deutschen Verein 2016, S. 435-439,
Theunissen, Georg: Empowerment und Inklusion behinderter Menschen – Eine Einführung in die Heilpädagogik und Soziale Arbeit, 3. Auflage 2013
Trenczek, Thomas/ Tammen, Britta/ Behlert, Wolfgang/ von Boetticher, Arne: Grundzüge des Rechts, Studienbuch für soziale Berufe, 5. Auflage, 2018, zit. Bearbeiter in Trenczek et al. (2018)
WHO: Disability prevention and rehabilitation, Technical Report Series 668. Genf. 1981, download unter http://apps.who.int/iris/bitstream/handle/10665/40896/WHO_TRS_668.pdf?sequence=1&isAllowed=y

Zusammenfassung

In Deutschland leben laut Statistischem Bundesamt rund 10 Mio. Menschen mit einer Behinderung. Diese Menschen haben Anspruch auf Leistungen zur Rehabilitation und Teilhabe, um selbstbestimmt, diskriminierungsfrei und gleichberechtigt am Leben der Gesellschaft teilhaben zu können. Die Regelungen für diese Leistungen finden sich zwar zusammengefasst im Wesentlichen im SGB IX, allerdings hat jeder der sieben Rehabilitationsträger sein eigenes Leistungsrecht, in dem gesondert Voraussetzungen und Umfang der Leistungen geregelt sind. Das macht das Rehabilitationsrecht unübersichtlich; für Nichtfachleute ist es in der Regel praktisch nicht zu überschauen. Ziel des Lehrbuches ist es, anhand einer nachvollziehbaren und klaren Struktur Licht ins Dickicht des Rehabilitationsrechts zu legen. Es richtet sich an Studierende sozialer Berufe, ist aber ebenso für Praktikerinnen und Praktiker, die mit Menschen mit Behinderungen in verschiedener Weise arbeiten, zu empfehlen. Erläutert werden nicht nur allgemeingültige Begriffe, Beteiligungsrechte und das Verfahren im Teilhabrecht, sondern ebenso die einzelnen Rehabilitationsleistungen in ihren verschiedenen Ausprägungen und im Zusammenhang mit den jeweilig zuständigen Rehabilitationsträgern. Das ab 1.1.2020 geltende Recht der Eingliederungshilfe wird ausführlich dargestellt und ebenso grundlegende Regelungen im Schwerbehindertenrecht, einschließlich des Werkstättenrechts. Den Abschluss bildet ein kurzes Kapitel über das Verwaltungsverfahren und den möglichen Rechtsschutz. Der Fokus liegt dabei auf den Bedürfnissen der Praxis. Die Darstellung der rechtlichen Zusammenhänge, die im Lichte der UN-Behindertenrechtskonvention erfolgt, wird jeweils ergänzt durch erklärende Beispiele, Fälle aus der Praxis, Schaubilder und Hinweise.

Schlagworte

Reha, Rehabilitationsrecht, Sozialgesetzbuch Neuntes Buch, Sozialgesetzbuch, SGB IX, Soziale Arbeit