Content

Katharina Kolok

Verfassungsrechtliche Anforderungen an den Umgang mit Legasthenie und Dyskalkulie im allgemeinbildenden deutschen Schulsystem

1. Edition 2016, ISBN print: 978-3-8487-2833-6, ISBN online: 978-3-8452-7438-6, https://doi.org/10.5771/9783845274386

Series: Studien zum Schul- und Bildungsrecht, vol. 15

Bibliographic information
Citation download Share

Abstract

In Germany about four to eight percent of all people are affected by dyslexia and three to eight percent are affected by dyscalculia, this means that every school classroom contains on average at least one student affected by specific developmental disorders of scholastic skills. The approach to dyslexia and dyscalculia at school is therefore not only relevant in legal theory, but specifically relevant in practice.

The author discusses the constitutional issues raised by this topic in a variety of constellations. This raises the question of the legitimacy and title of compensatory measures for affected students, which are capable of compensating the potentially poorer starting conditions and constitutionally founded eligibility for ability and talent-oriented schooling and assessment.

Zusammenfassung

In Deutschland sind etwa vier bis acht Prozent aller Menschen von Legasthenie und ca. drei bis acht Prozent von Dyskalkulie betroffen, d. h. in jeder Schulklasse befindet sich durchschnittlich mindestens ein Schüler mit einer sog. Teilleistungsstörung. Der Umgang mit Legasthenie und Dyskalkulie in der Schule ist somit nicht nur von rechtstheoretischer, sondern insbesondere auch von großer praktischer Relevanz.

Die Autorin befasst sich mit den verfassungsrechtlichen Fragestellungen, die dieses Thema in den unterschiedlichsten Konstellationen aufwirft. So stellt sich etwa die Frage nach der Zulässigkeit bzw. Gebotenheit von Ausgleichsmaßnahmen für betroffene Schüler, welche die potentiell schlechteren Ausgangsbedingungen zu kompensieren vermögen und nach einem verfassungsrechtlich fundierten Anspruch auf fähigkeits- und begabungsgerechte Beschulung und Beurteilung.

References
Literaturverzeichnis
Alexy, Robert: Theorie der Grundrechte, Baden-Baden 1985
Avenarius, Hermann: Schulrecht, 8. Auflage, Köln 2010
Bader, Johann/Ronellenfitsch, Michael (Hrsg.): Verwaltungsverfahrensgesetz. Kommentar, München 2010
Barczak, Tristan: Der Übergang von der Grundschule in die Sekundarstufe als Grundrechtsproblem, Baden-Baden 2011 https://doi.org/10.5771/9783845233291
Bauer, Rainer/Heckmann, Dirk/Ruge, Kay/Schallbruch, Martin (Hrsg.): Verwaltungsverfahrensgesetz mit rechtlichen Aspekten des E-Government, Wiesbaden 2012
Becker, Peter: Der Parlamentsvorbehalt im Prüfungsrecht, NJW 1990, 273
Behrens, Ulrike: Förderung von Schülerinnen und Schülern mit besonderen Schwierigkeiten im Lesen, Rechtschreiben oder Rechnen, Nds. SVBl 5/2006, 188
Benda, Ernst/Maihofer, Werner/Vogel, Hans-Jochen (Hrsg.): Handbuch des Verfassungsrechts der Bundesrepublik Deutschland, Berlin 1983
Bettermann, Karl August/Nipperdey, Hans Carl/Scheuner, Ulrich (Hrsg.): Die Grundrechte. Handbuch der Theorie und Praxis der Grundrechte, Dritter Band, 1. Halbband, Die Wirtschafts und Arbeitsverfassung, Berlin 1958
Beaucamp, Guy: Das Behindertengrundrecht (Art. 3 Abs. 3 S. 2 GG) im System der Grundrechtsdogmatik, DVBl 2002, 997
Bull, Hans Peter/Mehde, Veith: Allgemeines Verwaltungsrecht mit Verwaltungslehre, 8. Auflage, Heidelberg 2009
Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e.V. (Hrsg.): Empfehlungen zur Diagnostik und Förderung von Kindern und Jugendlichen mit einer Rechenstörung in der Schule. Aktueller Wissensstand zum Thema Dyskalkulie, 2013
Bundesvereinigung Stotterer-Selbsthilfe e.V. (Hrsg.): Die Rechte stotternder Menschen in Schule, Ausbildung und Studium. Eine Analyse, Köln 2010
Caspar, Johannes: Das Diskriminierungsverbot behinderter Personen nach Art. 3 Abs. 3 S. 2 GG und seine Bedeutung in der aktuellen Rechtsprechung, EuGRZ 2000, 135
Clemens, Thomas/Umbach, Dieter C.: Grundgesetz. Mitarbeiterkommentar und Handbuch, Band I (Art. 1-37 GG), Heidelberg 2002
Cremer, Wolfram: Freiheitsgrundrechte. Funktionen und Strukturen, Tübingen 2003
Cremer, Wolfram: Das Schulverhältnis zwischen exekutiver Verantwortung, gesetzlicher Determinierung und gerichtlicher Kontrolle - Parlamentsvorbehalt und Zugang zu Gericht bei Nichtaufnahme eines Schülers in eine öffentliche Schule, Die Verwaltung 2012, 359 https://doi.org/10.3790/verw.45.3.359
Cremer, Wolfram: Art. 80 Abs. 1 S. 2 GG und Parlamentsvorbehalt – Dogmatische Unstimmigkeiten in der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts, AöR 1997, 248
Cremer, Wolfram/Kolok, Katharina: Verfassungsrechtliche Anforderungen an den Umgang mit Legasthenie und Dyskalkulie in der Schule – insbesondere zum grundrechtlich fundierten Anspruch auf eine fähigkeits und begabungsgerechte Beurteilung, DVBl 2014, 333
Czybulka, Detlef: Berufs- und Gewerbefreiheit – Ende oder Fortbildung der Stufentheorie?, NVwZ 1991, 145
Denninger, Erhard/Hoffmann-Riem, Wolfgang/Schneider, Hans-Peter/Stein, Ekkehart (Hrsg.): Kommentar zum Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, Alternativkommentar, 3. Auflage, Loseblattsammlung, Stand: 2001
Detterbeck, Steffen: Allgemeines Verwaltungsrecht, 12. Auflage, München 2014
Dreier, Horst (Hrsg.): Grundgesetz Kommentar, Band I (Art. 1 – 19), 2. Auflage, Tübingen 2004
Ennuschat, Jörg: Nachteilsausgleich und Notenschutz für Schülerinnen und Schüler mit Legasthenie oder Dyskalkulie, Behindertenrecht 2008, 93
Ennuschat, Jörg/Volino, Angela: Art. 3 Abs. 3 Satz 2 GG als Grundlage für Notenschutz zugunsten von Schülerinnen und Schülern mit Behinderung?, Behindertenrecht 2009, S. 166
Epping, Volker: Grundrechte, 6. Auflage, Berlin 2014
Epping, Volker/Hillgruber, Christian (Hrsg.): Grundgesetz Kommentar, 2. Auflage, München 2013 https://doi.org/10.1628/094802113X13933189562606
Erbguth, Wilfried: Allgemeines Verwaltungsrecht mit Verwaltungsprozess- und Staatshaftungsrecht, 7. Auflage, Baden-Baden 2014 https://doi.org/10.5771/9783845259864_501
Erichsen, Hans-Uwe/Ehlers, Dirk (Hrsg.): Allgemeines Verwaltungsrecht, 14. Auflage, Berlin 2010
Esser, Günter/Wyschkon, Anne/Schmidt, Martin H.: Was wird auch Achtjährigen mit einer Lese und Rechtschreibstörung? Ergebnisse im Alter von 25 Jahren, Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie 2002, 235 https://doi.org/10.1026/0084-5345.31.4.235
Falckenberg, Dieter: Zum Vorbehalt des Gesetzes im Schulverhältnis, BayVBl 1978, 166
Fegert, Jörg Michael/Streeck-Fischer, Annette/Freyberger, Harald J.: (Hrsg.): Adoleszenzpsychiatrie: Psychiatrie und Psychotherapie der Adoleszenz und des jungen Erwachsenenalters, 2009
Fehling, Michael/Kastner, Berthold/Störmer, Rainer (Hrsg.): Verwaltungsrecht. VwVfG. VwGO. Nebengesetze. Handkommentar, 3. Auflage, Baden-Baden 2013
Frieauf, Karl Heinrich/Höfling, Wolfram: Berliner Kommentar zum Grundgesetz, Band 1 (Art. 1-15), Loseblattsammlung, Stand: 44. Ergänzungslieferung (November 2014)
Grabitz, Eberhard/Hilf, Meinhard/Nettesheim, Martin (Hrsg.): Das Recht der Europäischen Union, Band 1 (EUV/AEUV), Loseblattsammlung, Stand: 53. Ergänzungslieferung (Mai 2014)
Guhl, Peter: Prüfungen im Rechtsstaat. Rechtsstaatliche Anforderungen an Prüfungsverfahren, Bad Honnef 1978
Gusy, Christoph: Die Freiheit von Berufswahl und Berufsausübung, JA 1992, 257
Hamann, Andreas/Lenz, Helmut: Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland vom 23. Mai 1949. Ein Kommentar für Wissenschaft und Praxis, 3. Auflage, Neuwied und Berlin, 1956
Handschell, Tobias: Die Schulpflicht vor dem Grundgesetz. Geschichte der Schulpflicht und ihre verfassungsrechtliche Bewertung vor dem Hintergrund des sogenannten Homeschooling, Baden-Baden 2012 https://doi.org/10.5771/9783845241333
Hasselhorn, Marcus/Schuchardt, Kirsten: Lernstörungen. Eine kritische Skizze zur Epidemiologie, Kindheit und Entwicklung 2006, 208 https://doi.org/10.1026/0942-5403.15.4.208
Herdegen, Matthias: Der neue Diskriminierungsschutz für Behinderte im Grundgesetz. Entstehung und Tragweite des Benachteiligungsverbots, 1995
Hobe, Stephan: Gibt es ein Grundrecht auf begabungsgerechte Einschulung? Zur Verfassungsmäßigkeit der Stichtagsregelung des § 42 Abs. 2 des Schulgesetzes Schleswig-Holstein, DÖV 1996, 190
Höller, Birgit: Die Beschulung behinderter Kinder und Jugendlicher an öffentlichen Schulen, Hamburg 2008
Hofmeyer, Wolfgang: „Allgemein anerkannte Bewertungsgrundsätze“ als schulrechtliche Beurteilungskriterien, Berlin 1988
Huber, Peter M.: Recht auf Bildung in Schule und Hochschule, Beiheft AöR 2014, 13
Huck, Winfried/Müller, Martin: Verwaltungsverfahrensgesetz. Beck´scher Kompakt-Kommentar, München 2011
Hufen, Friedhelm: Berufsfreiheit – Erinnerung an ein Grundrecht, NJW 1994, 2913
Huster, Stefan: Rechte und Ziele. Zur Dogmatik des allgemeinen Gleichheitssatzes, Berlin 1993 https://doi.org/10.3790/978-3-428-07867-7
Institut für Bildungsforschung und Bildungsrecht e.V. (Hrsg.): Studien zum Schul- und Bildungsrecht, Band 1, Selektion und Gerechtigkeit in der Schule, Baden-Baden 2012 https://doi.org/10.5771/9783845241340
Institut für Bildungsforschung und Bildungsrecht e.V./Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung (Hrsg.): Zur Rechtstellung der Schülerinnen und Schüler – heute, Tagungsband zum 2. Deutschen Schulrechtstag, Baden-Baden 2014
Ipsen, Jörn: „Stufentheorie“ und Übermaßverbot – Zur Dogmatik des Art. 12 Abs. 1 GG, JuS 1990, 634
Ipsen, Jörn: Allgemeines Verwaltungsrecht, 8. Auflage, München 2012
Ipsen, Jörn: Staatsrecht II. Grundrechte, 17. Auflage, München 2014
Isensee, Josef/Kirchhof, Paul (Hrsg.): Handbuch des Staatsrechts der Bundesrepublik Deutschland, Band III, Das Handeln des Staates, 2. Auflage, Heidelberg 1996
Isensee, Josef/Kirchhof, Paul (Hrsg.): Handbuch des Staatsrechts der Bundesrepublik Deutschland, Band VI, Freiheitsrechte, Heidelberg 1989
Isensee, Josef/Kirchhof, Paul (Hrsg.): Handbuch des Staatsrechts der Bundesrepublik Deutschland, Band VIII, Grundrechte: Wirtschaft, Verfahren, Gleichheit, 3. Auflage, Heidelberg 2010
Jach, Frank-Rüdiger: Schulvielfalt als Verfassungsgebot, Berlin 1991
Jarass, Hans D.: Zum Grundrecht auf Bildung und Ausbildung, DÖV 1995, 674
Jarass, Hans D./Pieroth, Bodo: Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, 12. Auflage, München 2012
Jesch, Dietrich: Gesetz und Verwaltung. Eine Problemstudie zum Wandel des Gesetzmäßigkeitsprinzipes, 2. Auflage, Tübingen 1968.
Johlen, Heribert/Oerder, Michael (Hrsg.): Münchener Anwaltshandbuch Verwaltungsrecht, 3. Auflage, München 2012
Jürgens, Andreas: Der Diskriminierungsschutz im Grundgesetz, DVBl 1997, 410
Kahl, Wolfgang/Waldhoff, Christian/Walter, Christian/Dolzer, Rudolf/Graßhof, Karin (Hrsg.): Bonner Kommentar zum Grundgesetz, Band 1 (Einleitung, Art. 1 – 3) Loseblattsammlung, Stand: 169. Ergänzungslieferung (Oktober 2014)
Kloepfer, Michael: Verfassungsrecht Band II, Grundrechte, München 2010
Knack, Hans Joachim/Henneke, Hans-Günter: Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG). Kommentar, 10. Auflage, Köln 2014
Knickrehm, Sabine/Deinert, Olaf (Hrsg.): Gagel SGB II/III. Grundsicherung und Arbeitsförderung, Band 1, Loseblattsammlung, Stand: 53. Ergänzungslieferung (April 2014)
Kopp, Ferdinand: Die pädagogische Freiheit des Lehrers, Grundlagen und Grenzen., DÖV 1979, 890
Krebs, Walter: Vorbehalt des Gesetzes und Grundrechte. Vergleich des traditionellen Grundrechtsvorbehalts mit den Grundrechtsbestimmungen des Grundgesetzes, Berlin 1975 https://doi.org/10.3790/978-3-428-43451-0
Krebs, Walter: Zum aktuellen Stand der Lehre vom Vorbehalt des Gesetzes, Jura 1979, 304
Lampe, Mareike: Gerechtere Prüfungsentscheidungen. Möglichkeiten und Grenzen der Herbeiführung materieller Gerechtigkeit durch gerichtliche Kontrolle und Gestaltung des Verwaltungsverfahrens, Berlin 1999 https://doi.org/10.3790/978-3-428-49910-6
Langenfeld, Christine: Maßnahmen des Nachteilsausgleichs und des besonderen Schutzes für Schüler und Schülerinnen mit Legasthenie an allgemeinbildenden Schulen, RdJB 2007, 211
Langenfeld, Christine: Integration und kulturelle Identität zugewanderter Minderheiten. Eine Untersuchung am Beispiel des allgemeinbildenden Schulwesens in der Bundesrepublik Deutschland, Tübingen 2001
Leibholz, Gerhard/Rinck, Hans-Justus: Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, Loseblattsammlung, Stand: 66. Ergänzungslieferung (September 2014)
Leisner, Walter: Differenzierungen nach Betriebsgröße. Grundrechtsprobleme bei Eingriff und Förderung gegenüber „größeren Betrieben“, DVBl 1989, 1025
Lindner, Franz Josef: Die Prägung des Prüfungsrechts durch den Grundsatz der Chancengleichheit – ein vielschichtiges Phänomen –, BayVBl 1999, 100
Lücke, Jörg: Die Berufsfreiheit. Eine Rückbesinnung auf den Text des Art. 12 Abs. 1 GG, Heidelberg 1994
Mann, Thomas/Sennekamp, Christoph/Uechtritz, Michael (Hrsg.): Verwaltungsverfahrensgesetz. Großkommentar, 1. Auflage, Baden-Baden 2014
Marwege, Gabriele: Legasthenie und Dyskalkulie in der Schule. Eine verfassungsrechtliche Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung der UN-Behindertenrechtskonvention, Göttingen 2013 https://doi.org/10.17875/gup2013-155
Marwege, Gabriele: Die Berücksichtigung von Behinderungen in der Schule und in Schulprüfungen. Eine Rechtsprechungsübersicht, RdJB 2009, 229 https://doi.org/10.5771/0034-1312-2009-2-229
Marwege, Gabriele: Anmerkung zum Beschluss des VG Köln vom 26.9.2008 – 10 L1240/08 – , DVBl 2009, 538
Maunz, Theodor/Dürig, Günter: Grundgesetz, Band I (Texte – Art. 5), Loseblattsammlung, Stand: 71. Ergänzungslieferung (März 2014)
Maurer, Hartmut: Allgemeines Verwaltungsrecht, 18. Auflage, München 2011
Merten, Detlef: Das besondere Gewaltverhältnis, Berlin 1985
Müller-Glöge, Rudi/ Preis, Ulrich/ Schmidt, Ingrid (Hrsg.): Erfurter Kommentar zum Arbeitsrecht, 15. Auflage, München 2015
Münder, Johannes/Trenczek, Thomas: Kinder und Jugendhilferecht. Eine sozialwissenschaftlich orientierte Darstellung, 7. Auflage, Köln 2011 https://doi.org/10.2378/ot4a.art128
Münder, Johannes/Meysen, Thomas/Trenczek, Thomas (Hrsg.): Frankfurter Kommentar SGB VIII. Kinder und Jugendhilfe, 7. Auflage, Baden-Baden 2013
Neumann, Volker: Der verfassungsrechtliche Begriff der Behinderung, NVwZ 2003, 897 https://doi.org/10.1097/00001610-200309000-00003
Niehues, Norbert: Schul- und Prüfungsrecht, Band 2, Prüfungsrecht, 4. Auflage, München 2004
Niehues, Norbert/Rux, Johannes: Schul- und Prüfungsrecht, Band 1, Schulrecht, 4. Auflage, München 2006
Niehues, Norbert/Fischer, Edgar/Jeremias, Christoph: Prüfungsrecht, 6. Auflage, München 2014
Obermayer, Klaus/Funke-Kaiser, Michael (Hrsg.): Kommentar zum Verwaltungsverfahrensgesetz, 4. Auflage, Köln 2014
Oppermann, Thomas: Nach welchen rechtlichen Grundsätzen sind das öffentliche Schulwesen und die Stellung der an ihm Beteiligten zu ordnen? Gutachten C für den 51. Deutschen Juristentag, München 1976
Orth, Johannes: Verfassungsrechtliche Anforderungen an die Schulstruktur, NVwZ 2011, 14
Ossenbühl, Fritz: Rechtliche Grundfragen der Erteilung von Schulzeugnissen, Berlin 1978
Papier, Hans-Jürgen: Art. 12 GG – Freiheit des Berufs und Grundrecht der Arbeit, DVBl 1984, 801
Peine, Franz-Joseph: Allgemeines Verwaltungsrecht, 11. Auflage, Heidelberg 2014
Peters, Hans: Die Höhere Schule als Gemeindeeinrichtung, Der Städtetag 1952, 99
Pieroth, Bodo/Schlink, Bernhard/Kingreen, Thorsten/Poscher, Ralf: Grundrechte. Staatsrecht II, 30. Auflage, Heidelberg 2014
Pietzcker, Jost: Vorrang und Vorbehalt des Gesetzes, JuS 1979, 710
Pietzcker, Jost: Verfassungsrechtliche Anforderungen an die Ausgestaltung staatlicher Prüfungen, Berlin 1975
Pixner, Silvia/Kaufmann, Liane: Wächst sich Dyskalkulie wieder aus? Eine Einzelfalldarstellung bei Dyskalkulie im Jugendalter, Prävention und Rehabilitation 2008, 131 https://doi.org/10.5414/PRP20131
Poscher, Ralf/Rux, Johannes/Langer, Thomas: Von der Integration zur Inklusion. Das Recht auf Bildung aus der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen und seine innerstaatliche Umsetzung, Baden-Baden 2008 https://doi.org/10.5771/9783845211671
Poscher, Ralf/Rux, Johannes/Langer, Thomas: Das Recht auf Bildung. Völkerrechtliche Grundlagen und innerstaatliche Umsetzung, Baden-Baden 2009 https://doi.org/10.5771/9783845215044
Posser, Herbert/Wolf, Heinrich Amadeus (Hrsg.): Beck´scher Online-Kommentar VwGO Edition 31, Stand: 01.10.2014 https://doi.org/10.5771/9783845255316_61
Reichenbach, Peter: Der Anspruch behinderter Schülerinnen und Schüler auf Unterricht in der Regelschule. Zugleich ein Beitrag zur Interpretation des Art. 3 Abs. 3 S. 2 GG, Berlin 2001
Rolfs, Christian/Giesen, Richard/Kreikebohm, Ralf/Udsching, Peter (Hrsg.): Sozialrecht. SGB II, SGB III, SGB VIII, SGB XII. Kommentar, München 2008
Rupp, Hans Heinrich: Das Grundrecht der Berufsfreiheit in der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts, AöR 1967, 212
Rux, Johannes: Die pädagogische Freiheit des Lehrers. Eine Untersuchung zur Reichweite und zu den Grenzen der Fachaufsicht im demokratischen Rechtsstaat, Berlin 2002
Rux, Johannes: Kein Handlungsbedarf oder Anlass für eine bildungspolitische Revolution? Zur innerstaatlichen Umsetzung der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen, RdJB 2009, 220 https://doi.org/10.5771/0034-1312-2009-2-220
Rux, Johannes/Niehues, Norbert: Schulrecht, 5. Auflage, München 2013
Sachs, Michael (Hrsg.): Grundgesetz Kommentar, 7. Auflage, München 2014
Sachs, Michael: Verbot der Benachteiligung Behinderter, JuS 1998, 553
Sachs, Michael: Legasthenie und Zulassung zum Gymnasium, JuS 1998, 263
Sannwald, Rüdiger: Die Reform des Grundgesetzes, NJW 1994, 3313
Saurer, Johannes: Verwaltungsvorschriften und Gesetzesvorbehalt, DÖV 2005, 587
Schmidt, Rolf: Allgemeines Verwaltungsrecht. Grundlagen des Verwaltungsverfahrens. Staatshaftungsrecht, 15. Auflage, Grasberg bei Bremen 2011
Schoch, Friedrich (Hrsg.): Besonderes Verwaltungsrecht, 15. Auflage, Berlin/ Boston 2013 https://doi.org/10.1515/9783110321425
Schmidt-Bleibtreu, Bruno/Hofmann, Hans/Henneke, Hans-Günter (Hrsg.): Kommentar zum Grundgesetz, 13. Auflage, Köln 2014
Schlee, Jörg: Legasthenieforschung am Ende?, München 1976
Schlink, Bernhard: Abwägung im Verfassungsrecht, Berlin 1976 https://doi.org/10.3790/978-3-428-43684-2
Schulte-Körne, Gerd (Hrsg.): Legasthenie und Dyskalkulie. Aktuelle Entwicklungen in Wissenschaft, Schule und Gesellschaft, Bochum 2007
Schulte-Körne, Gerd: Diagnostik und Therapie der LeseRechtschreibStörung, Deutsches Ärzteblatt 2010, 718
Schulte-Körne, Gerd/Remschmidt, Helmut: Legasthenie – Symptomatik, Diagnostik, Ursachen, Verlauf und Behandlung, Deutsches Ärzteblatt 2003, 396
Schwabe, Jürgen: Die Stufentheorie des Bundesverfassungsgerichts zur Berufsfreiheit, DÖV 1969, 734
Seiler, Christian: Der einheitliche Parlamentsvorbehalt, Berlin 2000 https://doi.org/10.1055/b-0033-3986
Sellin, Katrin: Wenn Kinder mit Legasthenie Fremdsprachen lernen, 2. Auflage, München 2008
Stein, Ekkehart: Das Recht des Kindes auf Selbstentfaltung in der Schule. Verfassungsrechtliche Überlegungen zur freiheitlichen Ordnung des Schulwesens, Neuwied am Rhein, 1967
Stein, Ekkehart/Frank, Götz: Staatsrecht, 21. Auflage, Tübingen 2010 https://doi.org/10.1628/978-3-16-151314-5
Steinhausen, Hans-Christoph (Hrsg.): Schule und psychische Störungen, Stuttgart 2006
Stelkens, Paul/Bonk, Heinz Joachim/Sachs, Michael (Hrsg.): Verwaltungsverfahrensgesetz. Kommentar, 8. Auflage, München 2014
Stern, Klaus: Das Staatsrecht der Bundesrepublik Deutschland, Band IV/2, Die einzelnen Grundrechte, München 2011
Stern, Klaus/Becker, Florian (Hrsg.): Grundrechte Kommentar. Die Grundrechte des Grundgesetzes mit ihren europäischen Bezügen, Köln 2010
Tegethoff, Carsten: Verwaltungsvorschriften und Gesetzesvorbehalt, JA 2005, 794
Thieme, Werner: Die verwaltungsgerichtliche Überprüfung von Entscheidungen in Schul, Ausbildungs und Prüfungssachen, NJW 1954, 742
Tiemann, Burkhard: Zur Rechtsstellung Behinderter im Prüfungsverfahren, BayVBl 1976, 650
Vanselow, Kurt/ Dummer-Smoch, Lisa: Die Vernachlässigung individueller Begabungsstrukturen im deutschen Bildungssystem. Ergebnisse einer experimentellen Untersuchung, Bochum 2002 https://doi.org/10.2378/9783497016020
von Aster, Michael/Lorenz, Jens Holger (Hrsg.): Rechenstörungen bei Kindern. Neurowissenschaft, Psychologie, Pädagogik, 2. Auflage, Göttingen 2013
von Aster, Michael: Psychopathologische Risiken bei Kindern mit umschriebenen schulischen Teilleistungsstörungen, Kindheit und Entwicklung 1996, 53
von Mangoldt, Hermann/Klein, Friedrich/Starck, Christian: Grundgesetz, Band 1 (Präambel, Art. 1 – 19), 6. Auflage, München 2010
von Münch, Ingo/Kunig, Philip: Grundgesetz Kommentar, Band 1 (Präambel, Art. 1– 69), 6. Auflage, München 2012
von Mutius, Albert: Chancengleichheit im Prüfungsrecht, Jura 1980, 448
Wendt, Rudolf (Hrsg.): Staat Wirtschaft Steuern. Festschrift für Karl Heinrich Friauf zum 65. Geburtstag, Heidelberg 1996
Wiesner, Reinhard (Hrsg.): SGB VIII. Kinder und Jugendhilfe. Kommentar, 4. Auflage, München 2011
Wimmer, Raimund: Ein halbes Jahrhundert Gesetzesvorbehalt im Schulwesen, RdJB 1997, 15
Wißmann, Hinnerk: Pädagogische Freiheit als Rechtsbegriff. Personales Handeln in der öffentlichen Verwaltung, Baden-Baden 2002
Wolf, Joachim: Die Kompetenz der Verwaltung zur „Normsetzung“ durch Verwaltungsvorschriften, DÖV 1992, 849
Wolff, Hans Julius/Bachof, Otto/Stober, Rolf/Kluth, Winfried: Verwaltungsrecht I, 12. Auflage, München 2007
Ziekow, Jan: Verwaltungsverfahrensgesetz, 2. Auflage, Stuttgart 2010
Zimmerling, Wolfgang/Brehm, Robert G.: Prüfungsrecht. Verfahren. Vermeidbare Fehler. Rechtsschutz, 3. Auflage, Köln, Berlin, München, 2007

Abstract

In Germany about four to eight percent of all people are affected by dyslexia and three to eight percent are affected by dyscalculia, this means that every school classroom contains on average at least one student affected by specific developmental disorders of scholastic skills. The approach to dyslexia and dyscalculia at school is therefore not only relevant in legal theory, but specifically relevant in practice.

The author discusses the constitutional issues raised by this topic in a variety of constellations. This raises the question of the legitimacy and title of compensatory measures for affected students, which are capable of compensating the potentially poorer starting conditions and constitutionally founded eligibility for ability and talent-oriented schooling and assessment.

Zusammenfassung

In Deutschland sind etwa vier bis acht Prozent aller Menschen von Legasthenie und ca. drei bis acht Prozent von Dyskalkulie betroffen, d. h. in jeder Schulklasse befindet sich durchschnittlich mindestens ein Schüler mit einer sog. Teilleistungsstörung. Der Umgang mit Legasthenie und Dyskalkulie in der Schule ist somit nicht nur von rechtstheoretischer, sondern insbesondere auch von großer praktischer Relevanz.

Die Autorin befasst sich mit den verfassungsrechtlichen Fragestellungen, die dieses Thema in den unterschiedlichsten Konstellationen aufwirft. So stellt sich etwa die Frage nach der Zulässigkeit bzw. Gebotenheit von Ausgleichsmaßnahmen für betroffene Schüler, welche die potentiell schlechteren Ausgangsbedingungen zu kompensieren vermögen und nach einem verfassungsrechtlich fundierten Anspruch auf fähigkeits- und begabungsgerechte Beschulung und Beurteilung.