Content

Aurelia Colombi Ciacchi, Christine Godt, Peter Rott, Lesley Jane Smith (Ed.)

Haftungsrecht im dritten Millennium - Liability in the Third Millennium

Liber Amicorum Gert Brüggemeier

1. Edition 2009, ISBN print: 978-3-8329-4176-5, ISBN online: 978-3-8452-1385-9, https://doi.org/10.5771/9783845213859

Series: Schriftenreihe des Zentrums für Europäische Rechtspolitik der Universität Bremen (ZERP), vol. 52

Bibliographic information

Abstract

This Liber Amicorum is dedicated to Prof. Dr. Gert Brüggemeier on his 65th birthday. As reflected in its title “Liability in the Third Millennium” the book contains the main fields of legal research of the jubilarian.

The work contains 28 German and English contributions to national, European, international and comparative liability law. The authors are legal academics from Germany, Austria, Switzerland, Belgium, Ireland, Italy, Portugal, United Kingdom, United States of America and China, who are closely linked to Gert Brüggemeier.

Contributions are structured in seven main subject areas:

(I) Comparative and Constitutional Perspective(s) on Liability

(II) Breach, Causation and Remedies

(III) Personal Injury and Personality Rights

(IV) Medical Liability

(V) Liability in the European Union

(VI) Liability in International Law

(VII) Procedural Law

This Festschrift particularly addresses researchers and practitioners in the field of liability law.

Zusammenfassung

Das Liber Amicorum ist Prof. Dr. Gert Brüggemeier zum 65. Geburtstag gewidmet. Unter dem Titel „Haftungsrecht im dritten Millennium“ spiegelt das Werk die Forschungsinteressen des Jubilars wider.

Das Werk enthält 28 Beiträge in deutscher und englischer Sprache zum nationalen, europäischen, internationalen und vergleichenden Haftungsrecht. Die Autoren sind Rechtswissenschaftler aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, Irland, Italien, Portugal, dem Vereinigten Königreich, den Vereinigten Staaten und China, die sich Gert Brüggemeier freundschaftlich verbunden fühlen.

Die Beiträge sind in sieben Themenbereichen gegliedert: (I) Haftungsrecht in vergleichender und konstitutioneller Perspektive; (II) Haftungsbegründung und Haftungsausfüllung; (III) Verletzungen der Person; (IV) Haftung in der Medizin; (V) Haftungsrecht der Europäischen Union; (VI) Haftung und Internationales Recht, (VII) Prozessrecht.

Die Festschrift richtet sich insbesondere an Wissenschaftler und Praktiker des Haftungsrechts.

References

Abstract

This Liber Amicorum is dedicated to Prof. Dr. Gert Brüggemeier on his 65th birthday. As reflected in its title “Liability in the Third Millennium” the book contains the main fields of legal research of the jubilarian.

The work contains 28 German and English contributions to national, European, international and comparative liability law. The authors are legal academics from Germany, Austria, Switzerland, Belgium, Ireland, Italy, Portugal, United Kingdom, United States of America and China, who are closely linked to Gert Brüggemeier.

Contributions are structured in seven main subject areas:

(I) Comparative and Constitutional Perspective(s) on Liability

(II) Breach, Causation and Remedies

(III) Personal Injury and Personality Rights

(IV) Medical Liability

(V) Liability in the European Union

(VI) Liability in International Law

(VII) Procedural Law

This Festschrift particularly addresses researchers and practitioners in the field of liability law.

Zusammenfassung

Das Liber Amicorum ist Prof. Dr. Gert Brüggemeier zum 65. Geburtstag gewidmet. Unter dem Titel „Haftungsrecht im dritten Millennium“ spiegelt das Werk die Forschungsinteressen des Jubilars wider.

Das Werk enthält 28 Beiträge in deutscher und englischer Sprache zum nationalen, europäischen, internationalen und vergleichenden Haftungsrecht. Die Autoren sind Rechtswissenschaftler aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, Irland, Italien, Portugal, dem Vereinigten Königreich, den Vereinigten Staaten und China, die sich Gert Brüggemeier freundschaftlich verbunden fühlen.

Die Beiträge sind in sieben Themenbereichen gegliedert: (I) Haftungsrecht in vergleichender und konstitutioneller Perspektive; (II) Haftungsbegründung und Haftungsausfüllung; (III) Verletzungen der Person; (IV) Haftung in der Medizin; (V) Haftungsrecht der Europäischen Union; (VI) Haftung und Internationales Recht, (VII) Prozessrecht.

Die Festschrift richtet sich insbesondere an Wissenschaftler und Praktiker des Haftungsrechts.