Titelei/Inhaltsverzeichnis in:

OER Osteuropa Recht, page 407 - 408

OER, Volume 65 (2019), Issue 4, ISSN: 0030-6444, ISSN online: 0030-6444, https://doi.org/10.5771/0030-6444-2019-4-407

Browse Volumes and Issues: OER Osteuropa Recht

Bibliographic information
Gesellschaft und Politik in Osteuropa Society and Politics in Eastern Europe Herausgegeben von Dr. Jochen Töpfer, Prof. Dr. Ivan Bernik, Prof. Dr. Aneta Cekikj, Prof. Dr. Gjoko Gjorgjevski, Prof. Dr. Alenka Krasovec und Prof. Dr. Mirjana Maleska Die Position der Religion in der modernen Gesellschaft wird heute wieder verstärkt diskutiert. Eine in der Wissenschaft nicht ausreichend thema tisierte Dimension ist die Perspektive der Religion, während deren Vertreter als normative Multiplikatoren in ihrer Gruppe anerkannt sind und darüber hinaus in weiten Teilen der Bevölkerung Reaktionen hervorrufen. Die Studie nimmt aufgrund des multireligiösen Charakters Albanien, Nord-Mazedonien und Slowenien in den Blick; hier wurden mit q-method Interviews mit 90 religiösen Würdenträgern durchgeführt. Zuerst wurde nach den inneren Mustern der Einstellungen bezüglich der bevorzugten Gesellschaftsordnung und der Rolle der Religion gefragt, zweitens nach Potentialen für religiös motivierten Konfl ikt innerhalb dieser. Zusammengefasst lassen sich ein hoher Grad integrativer Potentiale, eine große inhaltliche Spannweite und spezifi sche Konfl ikträume aufzeigen. Der Autor ist Soziologe und forscht zu mixedmethods, Politik und Religion. Bestellen Sie im Buchhandel oder versandkostenfrei online unter nomos-shop.de Bestell-Hotline (+49)7221.2104-37 Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer Ordnungsvorstellungen von Gesellschaft und Religion Die Perspektive religiöser Eliten in Südosteuropa Von Dr. Jochen Töpfer 2020, Band 1, ca. 500 S., brosch., ca. 98,– € ISBN 978-3-8487-6525-6 Erscheint ca. August 2020 Ordnungsvorstellungen von Gesellschaft und Religion Jochen Töpfer Die Perspektive religiöser Eliten in Südosteuropa Gesellschaft und Politik in Osteueropa Society and Politics in Eastern Europe 1 eLibrary Nomos www.nomos-elibrary.de Neue Reihe O ER n 2 01 9 n H ef t 4 2019 65. Jahrgang Seite 407–482 ISSN 0030-6444 4 www.oer.nomos.de Law and History Inhalt Mikhail Antonov, Law and Memory Politics in Russia Maren Krimmer, Soviet War Memorials in Poland – An International Legal Analysis Olga Kasharska, Erinnerungsgesetze in der sog. „Volksrepublik Donezk“ Sergi Jorbenadze, Die Vertragsstrafe im georgischen Recht In Verbindung mit der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V. (DGO) Herausgegeben von Prof. Dr. Burkhard Breig Prof. Dr. Caroline von Gall Prof. Dr. Dr. h.c. Angelika Nußberger Dr. Carmen Schmidt Prof. DDr. Bernd Wieser Prof. Dr. Dr. h.c. (Ternopil) Fryderyk Zoll Fragen zur Rechtsentwicklung in Mittel- und Osteuropa sowie den GUS-Staaten 65. Jahrgang, Heft 4|2019 „Law and History“ Editorial ............................................................................................ 409 AUFSÄTZE Mikhail Antonov Law and Memory Politics in Russia ......................................................... 410 Maren Krimmer Soviet War Memorials in Poland – An International Legal Analysis ................. 422 Olga Kasharska Erinnerungsgesetze in der sog. „Volksrepublik Donezk“ ............................... 439 Sergi Jorbenadze Die Vertragsstrafe im georgischen Recht ................................................... 457 AUS DER FORSCHUNG Deutsch-Ukrainisch-Kasachische Tagung: „Rechtsstaat durch Verwaltungsgerichts‐ barkeit“ Kiew 7.-14. April 2019 (Filipp Ruzin), S. 467 OER 4/2019, DOI: 10.5771/0030-6444-2019-4-407 AUS JUSTIZ UND RECHTSPRECHUNG IN OSTEUROPA UNGARN: Verfassungsgerichtsurteil 19/2019. (VI. 18.) AB über die Sanktionierbar‐ keit der Obdachlosigkeit, S. 478; Verfassungsgerichtsurteil 3147/2019. (VI. 26.) AB über das Verhältnis vertraglicher Geheimhaltungspflichten und der Transparenzgrund‐ rechte, S. 479; Verfassungsgerichtsurteil 3153/2019. (VII. 3.) AB über das Verbot von E-Zigaretten, S. 479; Verfassungsgerichtsurteil 24/2019. (VII. 23.) AB über die Zuläs‐ sigkeit von Individualvorlagen im Parlament, S. 480 (Herbert Küpper) AUS DER RECHTSPRECHUNG DES EGMR UNGARN: Anlegen eines Katheters als Verletzung von Art. 3 EMRK und staatliche Dokumentationspflichten in Bezug auf die Einwilligung, S. 482 (Herbert Küpper)

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Osteuropa Recht behandelt Gegenwartsfragen der Rechtssysteme und Rechtswissenschaft im östlichen Europa sowie deren völkerrechtliche Einbindung. Im Fokus stehen die ost-, ostmittel- und südosteuropäischen Staaten sowie der Kaukasus und Zentralasien. Die Zeitschrift dokumentiert und analysiert Gesetzgebung, Rechtsprechung und rechtswissenschaftliche Debatten in den einzelnen Staaten der Region und leistet einen Beitrag zum internationalen Rechtsvergleich. Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und ist peer-reviewed. Publikationssprachen sind Deutsch und Englisch. Osteuropa Recht wurde 1954 von der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V. gegründet.